Windows 10 2.074 Themen, 25.940 Beiträge

Umsteigen von Win7 nach Win10 für ein 9 Jahre altes Notebbook

lessismoreIT / 19 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Freunde - ich mich entscheiden- Aber zum Glück läuft mein Win7 noch. Und ich hab gelesen, dass möglicherweise das Win10 nicht alle "Bausteine" meines guten (alten) Vaio VPCF11S1E (64 Bit) unterstützt. Ich kopiere hierher den Link von Sony: https://www.sony.de/electronics/support/laptop-pc-vpc-series/vpcf11s1e/specifications Das WLAN ist z. B. 802.11a/b/g/n .... die Grafikkarte ist: GDDR3 1GB bzw. GeForce GT 330M - die Memory Specification lautet : PC3-10600 (als Server wird das Gerät nicht verwendet) Nun wäre es echt genial, wenn sich jemand die Mühe machen würde, da mal nachzusehen: Ob halt diese für Win7 guten Bausteine auch von Win10 unterstützt werden (hab gelesen, dass man sich ein Win10-Pro anschaffen sollte). Grade meinte mein Sohn, ich sollte mir bei black fryday neue Hardware kaufen ... (?) Soweit von LIM.

bei Antwort benachrichtigen
lessismoreIT Alpha13

„Versuch macht klug und sollte mit diesem Grafiktreiber schon laufen: https://www.nvidia.com/en-us/drivers/results/112600/ ...“

Optionen

Hallo und vielen, vielen Dank für die Infos.
Nun sollte ich alles zusammen haben: Den Stick zum Inst. von Win10/Win10-Pro und für alle Fälle einen Reparaturdatenträger (auf DVD) von meinem bisherigen Win 7 (das Herunterladen einerSO-Datei hat Microsoft abgelehnt, weil " die vom Gerätehersteller vorinstalliert wurde Gerätehersteller." Und bei Sony kriege ich wohl gar nichts mehr.
Nur wegen der Kosten für Win10 bin ich verwundert: Wie ich das Video verstanden habe (hab' noch nicht alles durchgeguckt) scheint es so zu sein, dass Win10 gar nichts kostet ... weil ich "schon" Win7 gekauft habe? Kann das sein?
Wegen dem Grafikkartentreiber: Sollte ich diesen Grafiktreiber unbedingt installieren oder aktualisiert Win10 das automatisch?
Also nochmal: Die Videos von tuhl time.de sind ein  Supertipp!

bei Antwort benachrichtigen
Eher XP. mawe2