Linux 14.959 Themen, 106.039 Beiträge

Upgrade von LinuxMint 19.3 auf LinuxMint 20

RaiKiss / 23 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Linuxer,
ich möchte auf meinem Test-PC:
Multi.Boot:
1. Windows 10 Insider Preview, 
2. LinuxMint 19.3 und
3. MX Linux 19.2, 
Grub2 Bootloader von MX Linux (da als letztes installiert)

vom installierten LinuxMint 19.3 auf LinuxMint 20 upgraden.

>In der Aktualisierungsverwaltung (aktualisiert 28.06.2020) wird es mir nicht angeboten.

> auf der Seite https://www.ehlertronic.de/linux/tipps-tricks/versions-upgrade.html

die Anleitung :

"Für Linux Mint ab Version 17 (Qiana) gibt es einen direkten Update / Upgrade Weg über das Mint Update System / Mint Updater / Update Manager / Aktualisierungsverwaltung, von Linux Mint. Dazu dort im Menü unter > Bearbeiten > Upgrade zu Mint 17.1 (Rebecca), Mint 17.2 (Rafaela) bzw. Mint 17.3 (Rosa) auswählen. Nach einigen Abfragen und Informationen, wird die Aktualisierung installiert. Dies verläuft, trotz natürlich notwendiger Warnungen, normalerweise problemlos."

funktioniert auch nicht, da bei mir der Weg

"über das Mint Update System / Mint Updater / Update Manager / Aktualisierungsverwaltung"

fehlt.

Vielen Dank für Euere Tipps
LG Raimund

bei Antwort benachrichtigen
Na siehste! fakiauso
winnigorny1 Foxy „Wie war, frueher hiesz das mal Never change a running system. Bis LM19 lief alles gut, seit LM20 macht der GRUB Zucht. Ich ...“
Optionen
frueher hiesz das mal Never change a running system.

Genau. Aber das ist offensichtlich jetzt auch für Linuxer Schnee von gestern. - Als Win10-User kann ich davon ein Lied von Leid singen. - Alle halbe Jahre ein komplett neues System - und das alte war noch nicht einmal annähernd fehlerbereinigt? Wozu soll so etwas gut sein?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen