Viren, Spyware, Datenschutz 11.242 Themen, 94.694 Beiträge

Sind denn alle Politiker "ITioten"?

winnigorny1 / 23 Antworten / Flachansicht Nickles

Zumindest hier in Hamburg scheint bei Politikern, die IT und deren Sicherheit betreffend, Idiotie der vorherrschende Geisteszustand sein.

Da stellt sich die Hamburger CDU - mit Herrn Thiering an der Spitze - als IT-Revolutionäre dar, die Vorreiter für die Welt in Sachen Behörden-IT werden wollen!!

Die wollen alle Ämter (dazu gehört dann wohl auch das Einwohnermeldeamt, das Finanzamt und... und... und....) und Behörden für den Bürger einfacher erreichbar machen ( Oh, WOW!), indem alle Ämter und Behörden mit ein und demselben Paßwort (Oh, WEH!) erreichbar sein sollen.......

Kann denn das die Möglichkeit sein? Die Russen und die Chinesen haben beim Lesen dieser Nachricht sicher einen multiplen Climax durchlebt...... Hoffen wir, dass schlauere Köpfe das ausbremsen werden, sollte die CDU in Hamburg an die Regierung kommen.

Und da habe ich dann schon befürchtet, dass ich wegen der Rot-Grünen Regierungspolitik (auch und gerade in Bezug auf Heizung und praktiziertem "Umweltschutz") zum CDU-Wähler degenerieren könnte.

Da bleibt mir jetzt wohl nur - unter selbstverständlichem Ausschluß der AfD - die Linke als wählbare Partei......

Macht aber nix, die wähle ich ohnehin schon, seit es sie gibt. Ganz einfach nur, weil ich meine Stimme nicht verschenken will (Nichtwählen ist eine Unwahl), sondern weil die auch die einzige Partei ist, weil sie wohl - mangels Masse  und innerer Zerrissenheit -  niemals Blödsinn mit meiner Stimme anrichten können wird..... Überrascht

Gruss aus dem schoenen Hamburg, Winni
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb „Warum dann nicht gleich ohne Passwort? Kommt auf das Gleiche raus.“
Optionen
Warum dann nicht gleich ohne Passwort? Kommt auf das Gleiche raus.

Da sind man mal wieder: Nicht nur von IT-Sicherheit 0 Ahnung, sondern auch ökonomisches Denken ist denen fremd, LOL!

Auf der anderen Seite: Warum nicht? Wenn Deutschland dann Vorreiter geworden ist und alle Länder uns nacheifern, weiß jeder über jeden alles....

Das gleicht es dann ja aus. Jeder erstarrt in Ehrfurcht und Angst vor einem Zugriff, befürchtend, dass der Andere das ja auch machen könnte....

Force de Frappe, wie der Franzose das nennen würde.Auf gut Deutsch: "Schlagkraft" (durch Atomwaffen)....

https://www.paris360.de/magazin/force-de-frappe

Ein Gleichgewicht des Schreckens. - So wie Atomwaffen ja auch angeblich Kriege verhindern sollen - wie man überall auf der Welt sehen kann, oder was?   ..... Brüllend

Und die Journaille merkt auch nichts mehr. Das war gestern der "Header", die Hauptüberschrift auf Seite 1 des "Hamburger Abendblattes".... Ein guter Journalist würde recherchieren, vor Schreck erstarren und die Hamburger CDU und Ihren vorsetzten auf Seite 1 für diesen Vorschlag "anzuählen" oder besser noch auszählen.... Unentschlossen

Ich habe übrigens einen empörten Leserbrief an das "Hamburger Abendblatt" geschickt und auf das Forum hier verwiesen. - Bin gespannt, ob der abgedruckt werden wird..... Unschuldig

Gruss aus dem schoenen Hamburg, Winni
bei Antwort benachrichtigen