Windows sonstige 56 Themen, 768 Beiträge

Windows 98 startet nur noch im abgesicherten Modus

wanze2 / 37 Antworten / Flachansicht Nickles

Problem!

Ich habe mir letztes Jahr einen alten Rechner mit Win 98 gekauft.Der lief auch ohne Probleme. Jetzt wollte ich ihn nach längerer zeit mal wieder starten.Er fährt dann nur so weit hoch,bis das Windows Logo und der Schriftzug Microsoft Windows 98 erscheint. dann bleibt er hängen und nichts geht mehr.Er reagiert auch nicht auf STRG-Alt-Enf,so daß nur noch der Ausschalter bleibt.Im abgesicherten Modus startet er aber.Ich vermute mal ein Treiberproblem oder ähnliches.Aber merkwürdig finde ich schon,daß ich seit dem letzten Start nichts geändert habe,und er einfach nicht mehr startet.

Und jetzt kommt ihr ins SpielCoolWie soll ich ich im abgesichertem Modus vorgehen? Scandisk habe ich schon laufen lassen,hat aber nichts gefunden.Ich habe wirklich keine Ahnung,wie ich da jetzt vorgehen soll.Kenne mich da nicht so aus mit diesem Betriebssystem aus der Steinzeit.Windows 98 habe ich leider nicht. Bin für jede Hilfe dankbar

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 andy11

„Dann mal die Grafikkarte ausbauen und die Kontakte reinigen. Über eines musst du Dir klar sein. Das kann an allem ...“

Optionen
An den Alten Kisten geht selten was kaputt.

Ich hatte auch schon Win-98-PCs mit aufgequollenen Elkos zur Reparatur hier. Das gab's damals auch schon und die Fehlerquellen waren mindestens so vielfältig wie heute auch.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Mit dem Hintern? fakiauso