Viren, Spyware, Datenschutz 11.157 Themen, 93.147 Beiträge

Ist die Steuer-ID Nummer von Privatpersonen noch sicher?

jofri62 / 6 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

18.08.2020 "18.08.2020 — Über ein Newsletter-Formular des Familienministeriums konnten Spam- und ... (BMFSFJ) wurde für Spam- und Phishing-Angriffe missbraucht." Quelle Golem.de

29.01.2021 https://www.golem.de/news/personenkennziffer-bundestag-beschliesst-einheitliche-buergernummer-2101-153765.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Was willst Du damit sagen? mawe2
Borlander jofri62

„Hallo lexlegis, Bundesministerien haben keine sichere IT. Wie sicher ist dann die IT der Kommunen? Gruß“

Optionen

Gerade Webseiten werden gerne mal extern ausgeschrieben und da bekommt dann der Anbieter den Zuschlag der es zum billigsten Festpreis anbietet. Und das ist dann i.d.R. nicht der Anbieter der am meisten auf Sicherheit achtet…

Ist somit eher ein schlechter Indikator für allgemeine IT-Sicherheit.

Bisher sind wir in DE zumindest noch nicht durch so gravierende Veröffentlichungen von Bürgerdaten aufgefallen wie andere Länder vor allem in den letzten Jahren. Darauf sollten wir uns allerdings nicht ausruhen und vor allem keine Experimente eingehen die diese Risiken durch zentrale Datensammlungen vergrößern.

bei Antwort benachrichtigen