Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.594 Themen, 37.571 Beiträge

Handy zu Hause in Großbritannien, aber IP Adresse vom Handy ist Frankfurt am Main

Beate5 / 61 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo.

Mein Schatz wohnt in UK. Wir haben gestern Abend geschrieben.

Aus Spaß habe ich seine IP Adresse ( ist mir bekannt) geordert und 

Mit Schrecken festgestellt das das Handy in Frankfurt am Main 

eingeloggt war. War er gar nicht zu Hause in Großbritannien??

LG Beate5

bei Antwort benachrichtigen
bechri Beate5

„Handy zu Hause in Großbritannien, aber IP Adresse vom Handy ist Frankfurt am Main“

Optionen

Hallo Beate, utrace mag auf den ersten Blick den Eindruck vermitteln, es könne IP-Adressen loalisieren. So einfach funktioniert das aber nicht.

Lass uns meinen Kabelanschluss (IPv4) "tracen": utrace zeigt mir als eigenen Standort "Berlin" an, tatsächlich sitze ich genau am anderen Ende Deutschlands. Dürften etwa 1.000 km Abweichung sein? Einen VPN o.ä. habe ich mir ausdrücklich nicht eingerichtet.

Nächster Versuch: Bin jetzt im LTE-Netz eingeloggt und bekomme von der Telekom eine Adresse (IPv4) zugewiesen. Wir tracen und bekommen überhaupt kein Ergebnis, der Standort wird pauschal mitten in Deutschland, ohne Angabe einer Region o.ä. angezeigt.

Der Dienst ist nichts anderes als Spielerei, lass Dich deshalb nicht verunsichern.

Technisch scheint das "Tool" eine Whois-Abfrage zu machen und stellt dann grafisch die ermittelte Kontaktadresse, hier: von Kabel-Deutschland als Provider dar. Herzlichen Glückwunsch. So ähnlich dürfte es bei Dir ebenfalls laufen. Auf dem weiten Weg der Daten wird irgendeine Zwischenstation ermittelt, die öffentlich (!) registriert ist. Den weiteren weiten Weg der Daten bekommst du nicht angezeigt. Total wertlos.

Die Corona-Situation ist für Euch beide sicherlich nicht einfach, Du solltest Dich nicht zusätzlich verunsichern lassen. Habt Vertrauen zueinander in dieser schwierigen Zeit. Wenn Du wissen willst, wie es bei ihm momentan aussieht, dann macht doch Videochat miteinander und er zeigt Dir, wie es bei ihm in GB gerade aussieht.

Deutlich zuverlässiger als irgendeine lausige IP-Adresse, bei der nicht einmal klar ist, woher Du sie eigentlich haben willst und Dir angeblich so sicher sein kannst, dass es überhaupt die Adresse von seinem Hausanschluss / Internetgerät gewesen ist. Selbst wenn es sie gewesen wäre, kannst Du sie für Zwecke der "Standortbestimmung", getrost vergessen. Dafür taugt sie nicht, siehe die Beispiele oben.

MfG Chris
bei Antwort benachrichtigen