Allgemeines 21.899 Themen, 147.020 Beiträge

Arctophylax Olaf19 „Moin Mike, Der große Unterschied zur Luca-App besteht darin, dass jene wie du schon geschrieben hast von den Laden- und ...“
Optionen
Die Luca-App wäre theoretisch eben so überflüssig, wenn der QR-Code in beiden Apps, Luca und Corona, gleichermaßen funktionieren würde. Praktisch ist es aber so, dass jede der beiden Apps ihren eigenen QR-Code braucht. Und da hat sich die Luca-App komischerweise durchgesetzt.

Falls es noch jemanden interessiert, der Grund ist folgender:

Seit der Version 2.0 (veröffentlicht am 21. April 2021) bietet auch die offizielle CWA das Erstellen und Erfassen von QR-Codes an. Die Funktion ist aber nicht vergleichbar mit der Funktion von "luca". Im Gegensatz dazu nutzt die CWA weiterhin keine personenbezogenen Daten. Sie können durch Anwendung der App nicht vom Gesundheitsamt kontaktiert werden. Deshalb ersetzt die neue Funktion auch nicht die in vielen Bundesländern geforderte Angabe von Kontaktdaten bei Veranstaltungen, in Geschäften oder Gastronomiebetrieben.

(Quelle: https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/digitale-welt/apps-und-software/was-luca-anders-macht-als-die-coronawarnapp-57918 -> "QR-Code in der Corona-Warn-App")

bei Antwort benachrichtigen