Anwendungs-Software und Apps 14.348 Themen, 71.779 Beiträge

Welche Bankingsoftware ist die beste...

luttyy / 27 Antworten / Flachansicht Nickles

Nur mal so als Anregung!

Wenn du Onlinebanking machen würdest und zum Beispiel StarMoney benutzen würdest, könntest du in der Software sämtliche Sepa-Überweisungen direkt offline am PC ausfüllen, dann einmal auf "Senden" drücken und alle Überweisungen sind in 2 Sekunden gemacht.

Alle Überweisungen werden gespeichert und bei der nächsten Überweisung muss nur noch eventuell die Summe geändert werden, oder werden schlicht als Dauerauftrag automatisch ausgeführt usw.usw.

Bei der Eingabe von IBAN wird die Bank automatisch erkannt und das Formular füllt sich selbst aus! Es muss nur noch der Empfänger und die Summe rein. Die Empfänger werden abgespeichert.

Es bedarf etwas der Einarbeitung in der Software und das Konto muss von der Bank für Onlinebanking freigeschaltet sein.

Wirklich einfach und kein Hexenwerk Zwinkernd

Ich mache seit Jahren nichts anderes ganz bequem von zu Hause..

Gruß

Dieser Beitrag wurde vom Thread "Wie SEPA-Überweisungsformular bedrucken ???" wegen Themenabweichung abgespaltet.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy pappnasen

„Das weiß ich nicht. Ich bin schon lange nicht mehr bei SM. Ich weiß nur noch, dass jedes Jahr eine neue Version zum Kauf ...“

Optionen

Stimmt so einfach nicht!

Es gibt mittlerweile die Version 13 und die kam 2 Jahre nach der 12er auf dem Markt, die muss aber niemand nehmen wie ich zum Beispiel mit meiner 12er-Version!

Bei Neuerwerbung, wer das neueste haben will, weil er damit seine Aktien oder sonstige Geldanlagen damit verwalten will, kostet bei einer Bank z. B. gerade mal 26 Euro als Upgrade auf irgendeine Vorgängerversion und das war es dann wieder mal für die nächsten Jahre..

Genau so ist es!

bei Antwort benachrichtigen