Drucker, Scanner, Kombis 11.411 Themen, 45.843 Beiträge

Plug&Play-Druckerempfehlung für Linux

EffEff / 5 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Forensiker,

kann mir jemand aus eigener Erfahrung einen Laserdrucker empfehlen, der ohne Klimmzüge unter Linux Mint läuft? Der Ex einer Freundin hat das ganze Equipment bei der Trennung mitgenommen und sie hat jetzt einen Laptop mit genanntem OS, ein Canon Scanner LIDE 25 ist vorhanden, der auch gut läuft. Es geht also nur um einen Drucker, gerne einen Laser. Wie gesagt, bezahlbar soll er sein (so 100-150€) und nach Anstöpseln funktionieren. Sie ist reine Anwenderin, braucht den Rechner für Office und Tabellen, die dann halt manchmal ausgedruckt werden müssen.

Gruß

Frank

"Twitter ist eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool." - gefunden auf german-bash.org
bei Antwort benachrichtigen
EffEff Alpha13

„https://geizhals.de/brother-hl-l5000d-hll5000dg1-a1408831.html?hloc at hloc de Besser ist da definitiv nicht! Sowas von ...“

Optionen

Hi,

danke... Brother sprang mich auch an, da ist bloß z.B. bei Amazon bis auf den von Alpha13 verlinkten anscheinend nix lieferbar. Komisch...

B/W-Druck reicht völlig aus, Duplex muss auch nicht unbedingt sein. Und nur USB-Anschluss ist ok. Wichtig ist halt: anstöpseln und dann soll er laufen. Ist ibrschens ein aktuelles Mint 20 Cinnamon. Das hatte sie bei mir gesehen und wollte das auch haben, weil sie Windows noch nie mochte. Ihr Ex hatte bei seiner Nacht- und Nebelflucht einiges vergessen, so auch einen ca. 3 Jahre alten HP-Laptop mit Win10, an das sie aber wegen Passwort nicht ran kam. Dann hat sie sich von mir einen Mintstick geliehen, damit gebootet und die Festplatte inspiziert. Waren anscheinend ein paar nette Dokumente drauf, die sie sich kopierte. Dann hat sie sich eine SSD besorgt,die alte Platte ausgebaut, mit einem Hammer bearbeitet und ihm zugeschickt. Den HP neu aufgesetzt mit Mint und gut. Moral: ärgere keine taffe Frau.

Den Link von Alpha13 habe ich ihr jetzt erstmal geschickt. Schaun mer ma'...

Gruß

Frank

"Twitter ist eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool." - gefunden auf german-bash.org
bei Antwort benachrichtigen