Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.413 Themen, 79.774 Beiträge

LAN Verbindung an Matebook ohne LAN-Anschluß...

alphonz poetes / 7 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo allerseits,

ich muss mein HUAWEI Matebook (D Ryzen 5 2500U, 14 Zoll – ohne LAN-Anschluss) per LAN-Kabel mit meinem Router verbinden. (Zweck: bei der Arbeit mit „Jamulus“ benötige ich eine möglichst geringe Latenz.)

Ich habe zwei „normale“ USB-Buchsen und eine USB-C-Buchse, die auch zum Laden dient. Ich bin mir nicht sicher, ob alle 3 Anschlüsse USB3 haben? Der USB-C wohl eher nicht, oder?

Im Gerätemanager gibt es folgende 5(!) Einträge (für 3(!) Buchsen) unter „USB-Controller“:

2 x          AMD USB 3.10 eXtensible-Hostcontroller – 1.10 (Microsoft)
2 x          USB-Root-HUB (USB 3.0)
1 x          USB-Verbundgerät

Meine Fragen:

Welche Buchse soll ich benutzen?
Wie viel Geld soll ich für den Adapter ausgeben?
Worauf muss ich achten?
Habt Ihr eine Kauf-Empfehlung?

Besten Dank für Eure Hilfe,
alphonz

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon alphonz poetes

„Danke Euch! Ihr seid super! Deswegen erlaube ich mir jetzt noch die letzte Frage: Wie würdet Ihr denn die USBs verteilen? ...“

Optionen
Wer bekommt die schnellste Buchse? Das Interface oder das LAN?

probiers doch einfach aus.
Ich würde sagen LAN-Adapter an USB3, Ladestecker an USB C
Sound-Interface an USB2.

Mit der Eingabeaufforderung von Windows kannst du eine beliebige website anpingen.
z.B. Ping www.nickles.de

Die Zeit die dir in ms angezeigt wird ist deine Latenz.
Teste den LAN Adapter an beiden USB-Buchsen mit der gleichen website, dann weißt du ob es einen Geschwindigkeits-Unterschied gibt.
Und per W-Lan machst du dann mal das gleiche.

bei Antwort benachrichtigen