Off Topic 19.841 Themen, 219.682 Beiträge

Ein Video geht um die Welt

andy11 / 21 Antworten / Flachansicht Nickles

Nicht irgend eins. Sondern die bescheidene Wochenendhütte Putins:

https://www.youtube.com/watch?v=ipAnwilMncI&feature=emb_logo

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=ipAnwilMncI&feature=emb_logo

Ein paar Kilometer nördlich von Sotschi bei der Ortschaft Gelendschik.

44.418392, 38.205875

Wenn das der Wahrheit entspricht, muss man mir mal eines verraten:

Was will man mit so einem Anwesen wenn man nur noch n paar Jahre

zu leben hat. Wer zahlt den Unterhalt dafür ect... Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 hatterchen1

„Ob Diktator, Monarch oder wie man Alleinherrscher sonst noch bezeichnen mag, ist die vorherrschende Staatsform im Reiche ...“

Optionen

Versuche doch einmal, so etwas wie Monarchie wieder einzuführen. Oder lebenslange Regentschaft eines gewählten Parteivorsitzenden.

Was ist mit ehemaligen Militärdiktaturen in Fernost wie z.B. Südkorea oder Taiwan?

Monarchen sind heutzutage nur noch Lieblinge fürs Operettengemüt - gewissermaßen Grüß-Gott-Schmuckstücke ihres Volkes ohne politische Relevanz.

Die Welt bleibt nicht stehen - die meisten merken es nur nicht, weil sie sich in solchen Angelegenheiten nur sehr langsam weiter dreht.
Natürlich gibt es unterschiedliche kulturelle Entwicklungsstadien - genauso wie es unterschiedliche techn. Entwicklungsstände gab, bzw. gibt.
Da sind einige Länder weiter als andere - völlig normal. Entwicklung schreitet schließlich nicht global im gleichen Tempo voran.

Aufgrund des techn. Fortschritts befinden wir uns aber mittlerweile in einer Welt, in der Kulturen aufeinander zudriften, welche früher (vor Jahrhunderten) noch nicht einmal von der Existenz weit entfernter Kulturen wussten. Wer wusste früher schon von Amerika, Australien, Japan, China? Wussten indigene Völker damals überhaupt, dass es Kontinente wie Europa, Asien, Afrika gibt ...?

Mittlerweile hat (fast) jedes Land (zumindest via Internet) Fenster zu anderen Kulturen geöffnet - bekommt Eindrücke, wie es sich in einer anderen Umgebung leben lässt.
Das weckt Begehrlichkeiten, wenn ich mir z.B. vorstelle, welches Leben unterdrückten Frauen in patriarchalischen Systemen vorenthalten wird. Es ist unmöglich, dass dies sich nicht irgendwann auswirken wird.

Wohin die Reise letztlich gehen wird, kann ich auch nicht sagen. Aber dass wir uns hier nur in einem vorübergehenden Zwischenstadium befinden - da wette ich meinen Kopf. Das gilt selbstverständlich genauso für Russen.

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen