Windows 7 4.503 Themen, 43.198 Beiträge

Wieder zu svchost (Leistungspr.) MUSS NICHT SOFORT SEIN

lessismoreIT / 10 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,
vielen Dank für eure Antwort - hab' diese aber nicht mehr gefunden - daher frage ich nochmals an dieser Stelle:
Auf euren Tipp hin (Einstellen, dass Windows nicht nach Updates suchen soll) habe ich festgestellt, dass
1. seit Juni, keine Updates mehr runtergeladen wurden) Dieses konnte ich nun nachholen. Aber diese svchost.exe läuft noch immer Amok. D.h. es gibt scheinbar 2 genau die gleichen von den Dingern undngs man kann "es" auch am Sound des Lüfters "merken".
Es ist die Version 6.1.700.16385(win7_rtm.090713-1255 - es geht um die "Dateiversion/Produktversion" 6.1.7600.16385

und 2. ich ja schon lange das Problem hab, dass ich bei Systemst. / Windows-Update / Einstellungen ändern leider nicht mehr umstellen kann... es steht ganz oben "Eininge Einstellungen werden vom Systemadmin verwaltet"... toll - bin aber doch Admin - so kann ich auch nichts verändern bzgl. dem Runterladen von Updates (jetzt ist es so, dass es automatisch runterlädt aber nicht autom. installiert)

Ergänzend:
Viren hab ich nochmal gecheckt (kasperski 2015) da war angeblich nichts - in der nächsten Woche möchte ich KIS 2016 installieren.
Bis vor ca. 9 Mon. hat mir jemand "Spybot Search and Destroy" installiert - konnte aber nicht so gut damit umgehen...
lt. INFO gib es dieses svchost.exe seit Juli 2009 (Kauf von Vaio VPCF11) und darauf wurde im Dez. 2009 das letzte Mal zugegriffen??) Habe in den Artikel gelesen von einem Programm, dass für 15 € zu kaufen ok wäre - was ich mir gut vorstellen kann - Zeit ist viel wertvoller. (Name weiß ich nicht mehr)

So - nun hoffe ich, dass ihr damit, was anfangen könnt und danke ich schon mal für eure Mühe.

LIMIT








bei Antwort benachrichtigen
lessismoreIT hddiesel

„Hallo LIMIT, bei mir hat KB947821 das Problem gelöst, kommt immer auf dein System an. Die Installation des KB hat eine ...“

Optionen

Hallo Karl,

hab' vielen Dank für deine Antwort (und auch für die Antworten der Kollegen) - das hört sich genial an - das mit "KB947821" - aber was is denn das? Ist es das Programm für 15 €, von dem ich den Namen nicht mehr weiß?

Noch wegen nervenden svhost-Prozess (über Tune-up 2011):
Könnte ich zumind. vorübergehend den Prozess einfach "beenden"?
(ich hab' das ein paarmal schon gemacht - dann war einige Minuten mal Ruhe im Karton... dann ging das Gerödel wieder los.)

Ja - und wegen dem FIXIT von MS - das hab' ich sogar rausgefunden - doch leider hat sich da nix getan (so schätze ich es ein). Es kann sein, dass sich gar nichts tun kann - WEIL: ich ich eigentlich noch nie einen Wiederherstellungspunkt erstellen konnte ( der sagt dann: "Fehler bei der Systemwiederherstellung .... (0x810000203) Schließen Sie die Eigenschaftenseite und wiederholen Sie den Vorgang)

Viele Grüße aus dem Odenwald, LIMIT

bei Antwort benachrichtigen