Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.254 Themen, 123.481 Beiträge

Arbeitsspeicher immer 40 Grad

Karl70 / 35 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

im März habe ich mir einen neuen PC von der Firma "Systemtreff" zusammenstellen lassen. Alles funktioniert einwandfrei. Aufgefallen ist mir aber, dass die S.2 SSD immer eine Temperatur von 40 Grad hat, egal, ob ich den PC stark belaste oder ob ich ihn gerade eingeschaltet habe.

Ist das so in Ordnung?

 Operating System
    Windows 11 Pro 64-bit
CPU
    Intel Core i5 10400 @ 2.90GHz    31 °C
    Comet Lake 14nm Technology
RAM
    16,0GB Dual-Channel DDR4 @ 1330MHz (19-19-19-43)
Motherboard
    Gigabyte Technology Co. Ltd. H510M H (U3E1)    33 °C
Graphics
    PHL 243V5 (1920x1080@59Hz)
    Intel UHD Graphics 630 (Gigabyte)
Storage
    476GB Intenso SSD SATAIII (SATA (SSD))    40 °C
    59GB Intenso Ultra Line USB Device (USB )
Optical Drives
    HL-DT-ST DVDRAM GH24NSD1
Audio
    Realtek High Definition Audio

Gruß, Karl

bei Antwort benachrichtigen
Danke und Gruß Karl Karl70
Karl70 fakiauso „Das würde ich auch denken. Wahrscheinlich haut die immer pauschal die 40 C raus und zeigt das auch im Kühlschrank oder ...“
Optionen

Nachtrag:

Habe die Intenso M.2 SSD ausgebaut und eine Samsung 980 M.2 SSD eingebaut.

Die Samsung SSD ist erwartungsgemäß (zumindest gefühlt) schneller. Außerdem wird bei CrystalDiskInfo etc. die Temperatur ordnungsgemäß angezeigt (also am Anfang niedrig und unter Last höher).

Habe für die neue SSD Win11 neu aufgesetzt.

So weit so gut. Leider funktioniert mein Acronis 2016 Stick nicht mehr. Es kommt die Meldung, dass kein Laufwerk gefunden wird. Daher die Frage: Gibt es ein ähnliches, aber kostenloses Backup-Programm? Welches würdet ihr empfehlen?

Gruß, Karl

bei Antwort benachrichtigen
Ups, übersehen.. luttyy