Mainboards, BIOS, Prozessoren, RAM 27.248 Themen, 123.427 Beiträge

ASUS H97+ MB CMOS mehrmals gelöscht, Fehler bleibt

fbe / 8 Antworten / Flachansicht Nickles

Ich habe jetzt endlich das gemacht was in diesem Thread empfohlen wurde: https://www.nickles.de/thread_cache/539302136.html 

Ich habe das CMOS wie beschrieben gelöscht durch Entfernen der MB Batterie und kurzschliessen mit einem 10Ct Stück. Weil das nicht zum Erfolg geführt hat wurde der Vorang 3 mal ohne Erfolg wiederholt. Weil ich Wechsellaufwerke habe kann ich damit leben.

Platte 1 startet mit W10, Platte 2 mit Linux. Weil ich hauptsächlich mit W10 arbeite entferne ich die Linux- Platte. wenn ich mit Linux "spiele"wird die Linux-Platte wieder eingesetzt.

Der Rechner startet mit Linux obwohl im Bootmenü die W10-Platte steht.

Würde sich nach einem Bios-Update das fehlerhafte Verhalten ändern?

bei Antwort benachrichtigen