Programmieren - alles kontrollieren 4.933 Themen, 20.610 Beiträge

Windowsspiel auf Android konvertieren

Frenchie / 4 Antworten / Flachansicht Nickles

Hi Folks,

mal die dümmste Frage der Woche. Meine Tochter hat mit ihrem Männe ein point&click Spiel auf Win-Basis entwickelt. Um mehr Kunden zu erreichen überlege ich ob man das nicht auch für Android "umschreiben" kann. Diesbehuflich kommt man bei Guckel nicht weit, entweder werden nur Emulatoren angeboten oder, wenn es nach einer Lösung aussieht, wird es für mich komplett unverständlich. Mal ganz Laienhaft gefragt: was braucht man (von Programmierkenntnissen - werden dann gelernt - abgesehen) um aus einem Programmcode für WIN einen für Android zu machen? Ich vermute mal daß es kein Programm gibt wo man vorne Windows einliest und hinten eine gebrauchsfertige App rauskommt. Was sind die Schwierigkeiten, welche Hilfsmittel gibt es, spezielle Hardware, welche Programmsprache ist sinnvoll usw? Oder gibt es gar Foristen die das (gegen Entgelt, selbstnatürlich) übernehmen?

Die d?mlichste Frage: warum willst Du das machen? Die d?mlichste Antwort: wei? ich nicht
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Borlander „Das kann erst mal ziemlich viel heißen: Könnte im einem Extrem ganz traditionell mit C gegen die WinAPI sein, ...“
Optionen
Wenn man dritte Fragen muss, dann ist das nicht unbedingt die beste Voraussetzung um das unterfangen selbst zu meistern.

Ergänzen könnte man noch, dass man die Entscheidung, ob man plattformübergreifend programmieren möchte oder nicht besser schon am Anfang des ganzen Vorhabens hätte treffen sollen. Also schon bevor man mit der Windows-Entwicklung beginnt.

Möglicherweise hat man sich mit der bisherigen Arbeit schon den Weg verbaut, das Ganze möglichst elegant auf andere Plattformen zu übertragen. Dann kommt die jetzt geplante Entwicklung für Android möglicherweise einer kompletten Neuprogrammierung gleich.

bei Antwort benachrichtigen