Windows 10 2.100 Themen, 26.363 Beiträge

WIN 10 Pro kaufen ohne Schnauzefallen

artelitho / 12 Antworten / Flachansicht Nickles

Liebe Besserwisser als ich,

auch ein iMac kann einen mal frustrieren, hatte ich so nicht erwartet.  Ein mid2011er hatte September 2019 einen Festplattentausch (HDD gegen SSD) erhalten, alles mit Hilfe TimeMachine-Datensicherung.

Alles schien prima geklappt zu haben.

Bis vor 3 Wochen. Da stoppte der iMac an der Stelle beim booten, wo die Grafikkarte gecheckt wird; der Balken blieb stehen.  Sei eine bekannte Schwachstelle bei dem Typ; es gibt youtube-Filme, da werden die Grafikkarten im Backofen "repariert".

Ich besorgte ein Nachfolgemodell: iMac late2013.  Beide iMac mit Betriebssystem High Sierra.

Leider hat es mit der Datenübernahme aus Timemachine nicht voll geklappt:  Alle Mails ab September 2019, Tag des Festplattenwechsels fehlen. Und das sind die wichtigsten.

Soviel dazu, dass auch mit  APPLE SHIT CAN HAPPEN TOO.

Nätürlich ist auch WIN XP auf der Sektion BootCamp verloren.   Und obwohl meine beiden iMacs dasselbe Betriebssystem haben, kann ich WIN XP nicht mehr einrichten.

Endlich mein Hauptanliegen: Wo kann ich preisgünstig zuverlässig ein WIN 10 Pro kaufen, ohne Frust nachher, weils nicht klappt?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 artelitho

„Meines Wissens kann ich mit iMac kein WIN-ISO herunterladen dazu müßte ich schon WIN haben, so ist mein Wissensstand. Hat ...“

Optionen

Falsch, nur mit Media Creation Tool läuft das unter MAC OS natürlich nicht, das Tool läuft nur unter Windows!

Aus der W10 ISO Datei kann man sich auch am MAC z.B. ne W10 DVD brennen.

Wobei man da schon länger ne 8,5GB DVD braucht.

Übrigens wer an nem MAC überwiegend oder gar ausschließlich Windows nutzt, der hat bei der Hardware Wahl die sowas von falsche Entscheidung getroffen und das ist so sicher wie das Amen in der Kirche!

https://winfuture.de/downloadvorschalt,3891.html

Da kannst du die W10 ISO Datei auch an jedem MAC runterladen!

bei Antwort benachrichtigen