Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.594 Themen, 37.571 Beiträge

Browser-Sicherheit 2021

violetta7388 / 30 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo Forum,

aufgeschreckt durch schwindende Marktanteile des „Mozilla Firefox“ von 20,3 % (2012) auf 7,2 % (2020), ist es an der Zeit einen veränderten Blick auf große Browser werfen. Chrome liegt zwar heute unaufholbar mit 69,1% (2020) als Platzhirsch vorn, aber wie sieht es insgesamt mit der viel zitierten Browser-Sicherheit aus?

Mit Hilfe von „browseraudit“ wurden die auf hiesigen Rechnern vorliegenden Browser geprüft und neu betrachtet. Mit folgendem überraschenden Ergebnis:

                                          Linux-Opensuse                        Win10

Mozilla-Firefox 84.x:         379 – 05 – 0 – 20                 379 – 05 – 0 - 20

Opera-VPN:                     370 – 14 – 0 – 20                  370 – 14 – 0 - 20

Opera (ohne VPN):          372 – 12 – 0 - 20                  372 – 12 – 0 - 20

Chromium:                       372 – 12 – 0 - 20

Iridium:                                                                          377 – 06 – 0 - 20

Edge 88.x:                                                                    367 – 16 – 1 - 20

<Kontextmenue: passed tests - warning – critical – skipped>

Gleiche Testergebnisse sind vermutlich auf die Verwendung gleicher browser engines zurückzuführen.

Meine aktuellen Favoriten sind bei beiden Betriebssystemen die Browser: Mozilla-Firefox und Iridium. Der Edge-Browser ist wegen einer kritischen Warnung endgültig durchgefallen, er bleibt seinem Plaudertaschenimage treu.

Und wie sehen die Werte und Erfahrungen bei Euch aus?

MfG.

violetta

Quellennachweis: Wikipedia

                            https:// browseraudit.com

bei Antwort benachrichtigen
Hallo, hddiesel
Anne0709 Olaf19

„Moin Winny, Jetzt habe ich sogar nur noch 375:9 Passed/Warnings lediglich critical 0 und skipped 20 bleibt immer gleich. An ...“

Optionen
An die alte Version komme ich nicht mehr ran

Hey Olaf, https://support.mozilla.org/ bietet eine Rückkehr zu der vorigen Version an - in dem vollen Link ist aktuell noch die Version 84.0.2 aufgeführt.
Mozilla rät dringend von vorherigen Versionen ab.

Natürlich kann man sich die Test Details von browseraudit.com nach dem Test ansehen, was denn die Punkte bei den Warnungen sind.

Aber das sind eben 404 Tests, von denen Normaluser -wie ich einer bin- kaum weiß, was die bedeuten.
Habe heute mal wenigsten angesehen, welche 6 Warnungen bei Firefox 85.0 (unter Win 10) angezeigt wurden.
Auch mit den Beschreibungen nicht einfach zu verstehen - das überlasse ich denn doch anderen. 
Im nächsten Leben wird alles anders...

Gruß,
Anne

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen