Windows 10 2.063 Themen, 25.876 Beiträge

Windows 10 und 7 parallel

trigger / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

Ich habe jetzt windows 10 installiert und es läuft auch soweit.

Auch der VM Ware Player wurde mit auf Windows 10 übernommen und er funktioniert auch soweit.

Ich würde aber auch gerne wieder Windows 7 in einer VM Ware Session nebenbei laufen lassen.

Auch möchte alle notwendigen Microsoft Updates für Windows 7 ebenfalls dort wieder einspielen

Jetzt habe ich gehört dass wenn ich auf Windows 10 migriert habe die windows 7 Lizenz komplett verfällt - stimmt das ?

Ich habe Windows 7 in 32 Bit und 64 Bit und nur die 64 Bit Variante migriert da diese auch vorher installiert war.Ist dann die 32 Bit Lizenz evtl. noch gültig in Bezug auf die erste Frage ? Ich denke eher nicht da ich nur einen Key habe.

Danke,

trigger

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 trigger

„Windows 10 und 7 parallel“

Optionen

Die Lizenz verfällt nicht, sie ruht nur, solange Du das darauf aufbauende Win10 nutzt. Du kannst also den Win10-Rechner jederzeit wieder mit einer Win7-Installation plattmachen. Der Key bleibt gültig.

Installieren kannst Du es in der VM nicht, wenn Du die Lizenzbedingungen beachtest. Du kannst aus einer Lizenz ja nicht zwei machen. Ob es technisch trotzdem geht oder MS das bemerkt und meckert, kann ich Dir nicht sagen.

Ich glaube, Jueki hat das probiert. Mal sehen, wer sich dazu noch meldet.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 trigger

„Windows 10 und 7 parallel“

Optionen

Hallo,

Ich würde aber auch gerne wieder Windows 7 in einer VM Ware Session nebenbei laufen lassen.

das ist so oder so nicht legal. Es darf immer nur eine Instanz aktiv sein.In so fern könnte man abwechselnd W7 oder W10 betreiben, aber nicht beide gleichzeitig.
Auch die 32Bit oder 64Bit Versionen haben den gleichen Key und auch davon darf nur eine Version aktiv sein.

Ob man sich daran hält, steht auf einem anderen Blatt.Unschuldig

bei Antwort benachrichtigen
mandres43 gelöscht_238890

„Hallo, das ist so oder so nicht legal. Es darf immer nur eine ...“

Optionen

Ich habe beide Betriebsysteme auf meinem Computer Instaliert und auch freigeschaltet

Windows10 habe ich immer als Prevue aktualisiert und auch mit einem Windowsprevueakount freigeschaltet dazu war kein windows7 key nötig nun habe ich auf zwei Festplatten windows 7 und 10 instaliert und aktiviert

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 mandres43

„Ich habe beide Betriebsysteme auf meinem Computer Instaliert und ...“

Optionen

Dann arbeitet ja immer nur ein Windows, entweder 7 oder 10 und das ist in Ordnung.

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 gelöscht_238890

„Dann arbeitet ja immer nur ein Windows, entweder 7 oder 10 und das ...“

Optionen

Nein, es ist in Ordnung, weil für die Preview kein Lizenzkey erforderlich ist. Die beiden Systeme können in dem Fall auch gleichzeitig laufen, die haben miteinander nichts zu tun.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen