Viren, Spyware, Datenschutz 11.208 Themen, 94.094 Beiträge

Was ist denn das für eine E-Mail?

Scamopfer / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

wo kommt denn diese E-Mail her, und besteht für mich nun irgendeine Gefahr?

Woher haben die denn meine E-Mail-Adresse?

Hi!

Sadly, there are some bad news that you are about to hear.
About few months ago I have gained a full access to all devices used by you for internet browsing.
Shortly after, I started recording all internet activities done by you.

Below is the sequence of events of how that happened:
Earlier I purchased from hackers a unique access to diversified email accounts (at the moment, it is really easy to do using internet).
As you can see, I managed to log in to your email account without breaking a sweat: (amxxxxx@xxxxx-yyyy.de).

Within one week afterwards, I installed a Trojan virus in your Operating Systems available on all devices that you utilize for logging in your email.

Die E-Mail geht noch weiter, ich will hier aber nicht alles posten.

Außerdem befindet sich definitiv kein Virus oder Trojaner auf dem Rechner, den ich für diese E-Mail-Korrespondenzen benutze.

Freundliche Grüße

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Scamopfer „Was ist denn das für eine E-Mail?“
Optionen

Das ist die Übersetzung...:

Leider gibt es einige schlechte Nachrichten, die Sie gleich hören werden.
Vor einigen Monaten habe ich vollen Zugriff auf alle Geräte erhalten, die Sie zum Surfen im Internet verwenden.
Kurz darauf fing ich an, alle von Ihnen durchgeführten Internetaktivitäten aufzuzeichnen.

Unten ist die Abfolge der Ereignisse, wie das passiert ist:
Früher habe ich von Hackern einen einzigartigen Zugang zu diversifizierten E-Mail-Konten gekauft (im Moment ist es wirklich einfach, das Internet zu nutzen).
Wie Sie sehen, habe ich es geschafft, mich ohne Schwitzen in Ihr E-Mail-Konto einzuloggen: (amxxxxx@xxxxx-yyyy.de).

Innerhalb einer Woche danach habe ich einen Trojaner-Virus in Ihren Betriebssystemen installiert, der auf allen Geräten verfügbar ist, die Sie zum Einloggen in Ihre E-Mails verwenden.
bei Antwort benachrichtigen
Scamopfer luttyy „Das ist die Übersetzung...: Leider gibt es einige schlechte Nachrichten, die Sie gleich hören werden. Vor einigen Monaten ...“
Optionen

Ja, aber hier ist kein Holzpferd!

Doch mir fällt gerade noch etwas anderes ein: Vor einigen Tagen habe ich einen Anruf bekommen, bei dem die Nummer mir komisch vorkam. Verwählt vielleicht, aber wer weiß!

Die Nummer fing an mit 003164....

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Scamopfer „Ja, aber hier ist kein Holzpferd! Doch mir fällt gerade noch etwas anderes ein: Vor einigen Tagen habe ich einen Anruf ...“
Optionen

Das ist Zufall und hat sicherlich nichts mit der Mail zu tun.

Für alle die mitlesen und die es interessiert:

Denkt daran, dass sich solche Spam-Aktonen für den Soammer nur lohnen, wenn die erste Aufgabe möglichst wenig kostet. Die Anzahl der Leute die darauf reinfallen ist so gering, dass das alles besser gar nichts kosten darf.

Die Mailadressen werden irgendwo gekauft, dann wird die Mail an die Adressen versendet. Das kostet also erstmal. In der Mail kann drin stehen, dass man ein Prinz ist, der Geld ins Ausland transferieren muss oder, dass man den Mailempfänger seit Wochen überwacht und gehackt hat. Das ist alles nur erfunden und völlig egal. Ziel sind die ein oder zwei Personen von Tausenden, die angeschrieben wurden, die das glauben und darauf einsteigen. Nur wenn man die findet, die zahlen werden, macht man Gewinn mit dem ganzen Aufwand. Und nur mit Gewinn lohnt sich das alles, die Sammer sibd ha auch nicht blöd...

Wie gesagt: alles was zusätzlich Zeit und Held kostet und reine Verschwendung. Auch noch die Telefonnummer des Kontaktes heraus finden und anrufen? Wozu? Bei wie vielen soll man das machen? Am Anfang bei den Tausenden, die man Anschreibt? Das würde RICHTIG ins Geld gehen!

Ok, kann natürlich sein, dass du Millionen auf dem Konto hast, da würde sich das schon lohnen...

Bitte bei der Ueberweisung im Betreff "Loeschen fuer Kohle" und den Beitrag angeben. Knausern hilft nicht!
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Scamopfer „Was ist denn das für eine E-Mail?“
Optionen

Das ist eine Mail mit zwei Dingen:

1. sie erzählt eine erfundene Geschichte von einem Hakerangriff auf den eigenen PC

2. Die Bitte um eine edle Spende, weil die erfundene Geschichte so toll ist.

Also ehrlich gesagt, ist die erfundene Geschichte nicht wirklich gut und zahlen/spenden sollte man schon gar nicht.

Ab in den Mülleimer damit! Hatte ich auch schon mehrfach. Ist aber wie im TV: das wird durch ständige Wiederholungen auch nicht besser.

Bitte bei der Ueberweisung im Betreff "Loeschen fuer Kohle" und den Beitrag angeben. Knausern hilft nicht!
bei Antwort benachrichtigen
Muskelkater11 Scamopfer „Was ist denn das für eine E-Mail?“
Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag schweift zu stark vom Thema ab.
winnigorny1 Scamopfer „Was ist denn das für eine E-Mail?“
Optionen

Wie meine Vorposter schon so richtig schrieben. Das ist ein Märchen und nicht einmal ein gut erzähltes. Löschen und als Junk markieren/blocken.

@Muskelkater:

du bist Single und hast auf der Suche nach einer -was auch immer - deine Mailadresse auf einer der einschlägigen Webseiten hinterlassen und jetzt bekommst du die Quittung,

Wie komnmst du denn auf den hahnebüchenen Müll? Für so etwas muss man nun wirklich nicht auf Dating- oder gar Pornoseiten gehen. Das gibt es ganz umsonst.

Das ist schon ehrabschneidend.

Solche Bemerkungen kannst du dir wirklich schenken und das Forum damit verschonen.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Scamopfer „Was ist denn das für eine E-Mail?“
Optionen
wo kommt denn diese E-Mail her

Dies kann man unmöglich beantworten, wenn noch nicht mal der Header der Mail bekannt ist.

Aber selbst wenn: Wozu soll diese Information (also woher die E-Mail kommt) denn dienen?

bei Antwort benachrichtigen