Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.380 Themen, 36.201 Beiträge

DB-TV-2 usb für PC, Kaufempfehlung

gelöscht_103956 / 43 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo alle,

hab mal in der Bucht geschaut, was so an DB-TV-2 sticks, kästen o ä für den PC geht. Das überschlagen sich die Angebote.

Also ich will einfach nur an meinen Laptop mit win-7  ein Teil über usb anschließen und meist private gucken, ÖR eher sehr selten und wenn dann sowas wie Phönix. FB ist ja wohl standart!?  Und also teuer sollte das Teil auch nicht werden,  so 50 Euro max.

Alles andere ist mir wurtscht. Muss kein super-Auflösung können, tausend Anschlüsse haben usw.

Hat jemand schon einen neuen Stick, Box gekauft und kann was empfehlen???

Gruß 

Schorsch

 

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 gelöscht_103956

„DB-TV-2 usb für PC, Kaufempfehlung“

Optionen
DB-TV-2

Kleiner Hinweis: Der neue TV-Standard heißt "DVB-T2" oder auch "DVB-T2 HD".

Für eine Suche in irgendwelchen Suchmaschinen dürfte die korrekte Schreibweise Vorteile bringen.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 mawe2

„Kleiner Hinweis: Der neue TV-Standard heißt DVB-T2 oder auch DVB-T2 HD . Für eine Suche in irgendwelchen Suchmaschinen ...“

Optionen
"DVB-T2"

klar!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 gelöscht_103956

„DB-TV-2 usb für PC, Kaufempfehlung“

Optionen

https://www.golem.de/news/freenet-tv-dvb-t2-stick-fuer-windows-und-macos-ist-da-1703-126887.html

https://www.freenet.tv/geraete/usb-tv-stick

Da gibts jenau einen und wer googlen kann weiß das auch und da wirds auch keinen anderen geben!!!

https://geizhals.de/?cat=vid&xf=801_DVB-T2

Die anderen sind ausschließlich für die ÖRs!

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 Alpha13

„https://www.golem.de/news/freenet-tv-dvb-t2-stick-fuer-windows-und-macos-ist-da-1703-126887.html ...“

Optionen

70 Euro p A. für Dieter Bohlen und Rooobärt Geiss!!!???

Nee, nich wirklich.

Sooo wichtig sind mir die Privaten auch nicht. 

Was ist denn von diesen China-Billigheimer für 20 Euro zu halten???

Der HIER  z.B.???

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 gelöscht_103956

„70 Euro p A. für Dieter Bohlen und Rooobärt Geiss!!!??? Nee, nich wirklich. Sooo wichtig sind mir die Privaten auch ...“

Optionen

Nix Freenet, nix Private per DVBT2 du Hamster!!!

Du hast dein Gehirn schon vor vielen Jahren an der Gaderobe abgegeben!!!

https://de.wikipedia.org/wiki/Freenet_TV

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
gelöscht_103956 Alpha13

„Nix Freenet, nix Private per DVBT2 du Hamster!!! Du hast dein Gehirn schon vor vielen Jahren an der Gaderobe abgegeben!!! ...“

Optionen

freenet TV ist die kostenpflichtige DVB-T2-Plattform von Media Broadcast. 

....Ende des ersten Quartals 2017 werden bis zu 20 weitere kostenpflichtige Privatsender aufgeschaltet....

Danach habe ich aber nicht gefragt!

Wer ist denn jetzt der Hamster???

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Alpha13 gelöscht_103956

„freenet TV ist die kostenpflichtige DVB-T2-Plattform von Media Broadcast. ....Ende des ersten Quartals 2017 werden bis zu ...“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
In den Nickles.de-Foren wird Wert auf einen anständigen Umgangston gelegt. Beiträge die andere beleidigen oder denunzieren werden deshalb entfernt. Wir bitten um Verständnis, dass die Beurteilung von Umgangston in manchen Fällen schwierig ist, da bei Texten Gestik und Mimik fehlen. Es kann daher leicht zu Missverständnissen kommen. Mehr Information warum das Posting gelöscht wurde, gibt es hier.
Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
weissnix2 gelöscht_103956

„70 Euro p A. für Dieter Bohlen und Rooobärt Geiss!!!??? Nee, nich wirklich. Sooo wichtig sind mir die Privaten auch ...“

Optionen

Der China-Billigheimer unterstützt nur H264 - also genau das, was demnächst abgeschaltet wird. Deshalb ist er auch so billig. Ganz schön dreist, sowas jetzt noch anzubieten - da zählt jemand auf die Dummheit der Ahnungslosen...

In Kroatien und in allen anderen Ländern, die nicht auf DVBT-2 umstellen, funktioniert er noch - nur eben nicht in Deutschland oder Ösistan.

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 Alpha13

„https://www.golem.de/news/freenet-tv-dvb-t2-stick-fuer-windows-und-macos-ist-da-1703-126887.html ...“

Optionen
Da gibts jenau einen und wer googlen kann weiß das auch und da wirds auch keinen anderen geben!!!

Bist Du Dir da sicher? Ich habe mir heute in der Stadt die Wartezeit auf meine Shopping-Queen mit einem Bummel durch Saturn vertrieben und dabei gleich zwei oder drei Sticks gefunden (der billigste für 49,90 €) , die angeblich den HEVC-/ H265-Standard unterstützen. Um in den fragwürdigen Genuss zu kommen, die durch gelegentliche Spielfilmeinblendungen und Reality-Asi-Shows unterbrochenen Dauerwerbesender SAT 1, RTL & Co. zu schauen, muss man entweder bei Saturn oder Aldi so eine Art Rubbellos kaufen oder sich via Internet bei freenet registrieren und dort einen Code erwerben. Diesen gibt man dann ein, wenn man ab Juli von den Privaten dazu aufgefordert wird, und dann darf man für knapp 70 TEuro ein Jahr lang von morgens bis abends Werbung schauen.

Ich denke mal, dass das nicht nur mit dem freenet-Stick funktioniert, sondern mit jedem USB-Stick, der den HEVC/H265-Standard unterstützt. Und ob er das tut, steht auf der Verpackung...  

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 weissnix2

„Bist Du Dir da sicher? Ich habe mir heute in der Stadt die Wartezeit auf meine Shopping-Queen mit einem Bummel durch ...“

Optionen

Definitiv und bei Receivern läuft das nur bei denen mit Freenet Logo!

Mit dem "HEVC-/ H265-Standard" hat das absolut nix zu tun!

Irgendwie fragt der Freenet Server jedes Freenet kompatible Gerät ab und da spielen die Chinesen bei USB Sticks halt nicht mit!

Und janz jenau braucht man da immer ein Freenet kompatibles Gerät oder CI+ Modul und zwar sowas von definitiv!

"Freenet TV bietet nun als erster und einziger Anbieter einen USB-TV-Stick an, welcher auch die privaten Sender empfangen kann."

"Auch andere Hersteller wie beispielsweise TerraTec mit dem Cynergy TC2 bieten USB-TV-Sticks für DVB-T2 an. Doch diese geben ausschließlich die zirka 20 öffentlich-rechtlichen Programme wieder, keine verschlüsselten und kostenpflichtigen privaten Sender."

http://www.areamobile.de/news/43187-freenet-tv-dvb-t2-usb-stick-auch-fuer-verschluesselte-programme

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 Alpha13

„Definitiv und bei Receivern läuft das nur bei denen mit Freenet Logo! Mit dem HEVC-/ H265-Standard hat das absolut nix zu ...“

Optionen

Aha. Mag sein. Freenet-Private geht nur, wenn das grüne freenet - logo drauf steht, richtig? Die Öffentlich-Rechtlichen - wenn man auf Werbe-Private verzichten kann -  gehen aber auch ohne freenet-logo, z.B dieser.:http://www.pollin.de/shop/dt/MzUwODI0OTk-/SAT_Antennentechnik/DVB_T_DVB_C/Receiver/DVB_T2_Receiver_COMAG_SL30T2_FTA_USB_Scart_HDMI.html?gclid=CKOl2oit7dICFcUp0wodx1QFMg

Ich zitiere mal aus der Beschreibung: "Bitte Beachten: Dieses Gerät ist nicht mit einem Irdeto-Entschlüsselungssystem ausgestattet. Demnach eignet sich das Gerät ausschließlich für den Empfang der öffentlich-rechtlichen Sender, die via DVB-T2 HD empfangbar sind. Der Empfang von Sendern, die im freenet TV-Senderpaket enthalten sind, ist mit diesem Gerät nicht möglich."

Nur: wenn HEVC/H265 nicht drauf steht (wie bei dem oben erwähnten Chinaböller), dann laufen auch ARD und ZDF-HD nicht. Ist das so richtig? (Ich bin da auch nicht so der Experte und lerne gerne noch dazu.).

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 weissnix2

„Aha. Mag sein. Freenet-Private geht nur, wenn das grüne freenet - logo drauf steht, richtig? Die Öffentlich-Rechtlichen - ...“

Optionen

Fassen wir mal zusammen.

aus Free-private wird "bald"  BEZAHL-TV mit dem freenet-Stick.

ÖR mit jeden HEVC/H265 Stick.   

Bleibt Kabel.

Also werd ich mir diese Stick-Geschichte vom Laptop von der Backe putzen und mit meiner Schnuckelmaus vor ihrer Kabelglotze TV gucken.....ZwinkerndLächelnd  

Ein Blick in die Glaskugel....

wird sicher interessant werden wie lange die Privaten das Kostenmodell durchhalten wollen.

Und ob der ÖR bei Erfolg  nachziehen wird.

Falls das klappt gibts  sicher auf  sat und kabel einen "Hochzeits-Bonus" obendrauf.GeldGeldBrüllend 

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956

Nachtrag zu: „Fassen wir mal zusammen. aus Free-private wird bald BEZAHL-TV mit dem freenet-Stick. ÖR mit jeden HEVC/H265 Stick. Bleibt ...“

Optionen

Damit wäre das Thema durch.

Danke Jungs.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 Alpha13

„Definitiv und bei Receivern läuft das nur bei denen mit Freenet Logo! Mit dem HEVC-/ H265-Standard hat das absolut nix zu ...“

Optionen
nur bei denen mit Freenet Logo!

ab heute nicht mehr!!!

In der neuen Metro-Werbung mit Glotzen haben die auch den besagten freenet-stick, 70 Euro, angeboten und 2 andere " HD++-Sticks". Andere Verpackung 10 Euro billiger und 1 Jahr gratis gucken. Mehr stand leider nicht im Prospekt.

Es scheint wohl zu sein, dass die großen Konsum-Konzerne ihre eigenen Vertriebsysteme anbieten.

Da dürften gerade Lidl, Aldi, oder REWE-netto bald nachziehen und dürfte interessant sein wie deren Preisgestaltung wird. Heißt. Manchmal lohnt warten dann doch.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 gelöscht_103956

„ab heute nicht mehr!!! In der neuen Metro-Werbung mit Glotzen haben die auch den besagten freenet-stick, 70 Euro, ...“

Optionen

http://www.digitalfernsehen.de/HD-Plus-stellt-neuen-Empfangsweg-vor.149362.0.html

https://www.tvdigital.de/magazin/digital-tv-news/technik/hd-fuehrt-usb-stick-fuer-smart-tv-ein

Der HD + Stick ist nur für TVs und Hamster bleibt halt Hamster!!!

http://www.hd-plus.de/alles-ueber-hd-plus

Und um allem die Krone ausfzusetzen ist das Teil AFAIK nur für den Empfang per Sattellit geeignet und HD Plus ist natürlich die Satel­li­ten­platt­form der Privaten!!!

http://www.hd-plus.de/alles-ueber-hd-plus

Für Hamster ist die Welt halt definitiv ein Buch mit 7 Siegeln!!!

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 Alpha13

„http://www.digitalfernsehen.de/HD-Plus-stellt-neuen-Empfangsweg-vor.149362.0.html ...“

Optionen

Die Dinger sehen im Prospekt anders aus!

Und wenn da steht für ALLE Programme, heißt das  für auch ALLE Programme. Kleingedrucktes, nur für ÖR, steht da nicht!  Ansonsten wäre das arglistige Täuschung.

Und ich bin jetzt nicht der CEO von Metro und muss mich erklären und schieb den Hamster weiter. Das ist mir zu blöd sone Diskussion.

btw

Viel interessanter wäre doch zu erfahren, ob der "Rundfunkstaatvertrag" geändert worden ist!!  Und in welcher Form!?

Als vor 30 Jahren die Privaten zugelassen worden sind, galt dass sie  für FREE-TV ausschließlich durch Werbung finanzieren.

Techn gesehen wird HD+ über die alten Sendeantennen der ÖR-Regionalsender ausgestrahlt. WER hat nun die techn Umstellung finanziert und WER bezahlt die Wartung und Unterhalt??? Und wie viel davon müssen die Privaten zahlen??? Und bitte kein wiki-undco Käse!! 

Weiß Gott haben  unsere Elite-Politiker in der Sonne geaalt wie doll doch HD+ ist. ABER KEINE Silbe über verbindlichen Finanzierungsverhältnisse und Unterhaltung. Aus Erfahrung stinkt das zum Himmel.

Und noch mal.

Solange die private Geld haben wollen gucke ich bei Schnuckelmaus Kabel. Und fertisch is die Maus. Da brauch ich auch keinen Hamster. Die hat n Hund.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 gelöscht_103956

„Die Dinger sehen im Prospekt anders aus! Und wenn da steht für ALLE Programme, heißt das für auch ALLE Programme. ...“

Optionen

Du bist definitiv ein Hamster und jetzt ist absolut Ende Gelände!

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso gelöscht_103956

„Die Dinger sehen im Prospekt anders aus! Und wenn da steht für ALLE Programme, heißt das für auch ALLE Programme. ...“

Optionen
Als vor 30 Jahren die Privaten zugelassen worden sind, galt dass sie  für FREE-TV ausschließlich durch Werbung finanzieren.


Ne - sieh Abschnitt 3:

https://www.bundestag.de/blob/418072/d947b7e77edeb595efa76abc6c192b04/wd-10-014-16-pdf-data.pdf

Private Veranstalter können gemäß § 43 RStV ihre Rundfunkprogramme durch Einnahmen ausWerbung und Teleshopping, durch sonstige Einnahmen, insbesondere durch Entgelte der Teilnehmer (Abonnements oder Einzelentgelte), sowie aus eigenen Mitteln finanzieren.Eine Finan-zierung privater Veranstalter aus dem Rundfunkbeitrag erklärt § 43 Abs. 1 Satz 2 RStV aus-drücklich als unzulässig. Nach Satz 3 der Vorschrift bleibt aber § 40 RStV unberührt.


Und irgendwo hatten wir diese Diskussion schon einmal, dass HD-Inhalte privater Anbieter über DVB-T2 nur mit den Geräten zu empfangen sind, die als soche das bereits hier genannte Logo haben plus Decoder plus Gebühr.

Sonst kommen nur die ÖR in HD und die SD-Programme ab einem bestimmten Zeitpunkt in flächendeckendem Schwarz.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 fakiauso

„Ne - sieh Abschnitt 3:https://www.bundestag.de/blob/418072/d947b7e77edeb595efa76abc6c192b04/wd-10-014-16-pdf-data.pdf Und ...“

Optionen
durch sonstige Einnahmen, insbesondere durch Entgelte der Teilnehmer (Abonnements oder Einzelentgelte

Das waren die  BEZAHL-TV wie sky und wie die noch hießen und von vornherein  verschüsselt waren -- mit anderen Inhalten,  als ÖR.

Rundfunkprogramme durch Einnahmen ausWerbung und Teleshopping, durch sonstige Einnahmen,

Rundfunkprogramme durch Einnahmen ausWerbung und Teleshopping,

Bein Teleshopping gehste halt einkaufen.

Rundfunkprogramme durch Einnahmen aus Werbung

und das hier sind eben die (noch)  Free-TV Programme. Darum gehts ja!

Allein das 3 grundsätzliche Geschäftsmodelle in einen Gesetzestext-Satz vermengt werden muss doch schon zu denken geben, wo doch sonst alles haarklein seziert wird, wenns um u.a.

die Verfolgung von Schwarzfahrern und Parkplatzsündern geht.

Naja, egal.

ich bin mir sicher, dass wir bald einen Stick mit Aldi und Maikes geliebten Lidl-Logo geben wird.

Ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass sie bei diesen idiotensicheren

Millionen-Monopoly nicht mitkassieren wollen.

btw

Meine Schnuckelmaus meinte eben, ich solle doch eine Schüssel am Fenster hängen.

ma gucken.

Ne alte Hauppauge habe ich noch auf der Mansarde irgendwo in einen Bananenkarton.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso gelöscht_103956

„Das waren die BEZAHL-TV wie sky und wie die noch hießen und von vornherein verschüsselt waren -- mit anderen Inhalten, ...“

Optionen
Das waren die  BEZAHL-TV wie sky und wie die noch hießen und von vornherein  verschüsselt waren


Das steht dort nicht drin, sondern nur wie sich private Medien finanzieren dürfen und das sie kein Geld aus den Rundfunkgebühren der ÖR erhalten. Und den ÖR oder dem Rundfunkstaatsvertrag ist das so etwas von schnuppe, wie sich private Sender finanzieren und das völlig zurecht. Das ist überhaupt nicht deren Bier und es ist niemand gezwungen, für Werbung mit Filmunterbrechung zu bezahlen, nur weil es in HD daherkommt. Der Mehrwert besteht dann vermutlich in 1080i+5.1 der Werbung gegenüber 720p+Stereo beim eigentlichen Programm.

Im Endeffekt bezahlst Du dann bei DVB-T2 für das Entschlüsseln der HD-Inhalte. Das die SD-Programme abgeschaltet werden - ja so ein Zufall und Pech aber auch, umgekehrt würdest Du für die zusätzlichen Frequenzen als Betreiber vermutlich auch nichts bezahlen, falls sie überhaupt noch genutzt werden dürfen...

...der Zusammenhang mit dem Rundfunkstaaatsvertrag erschliesst sich mir trotzdem beim besten Willen nicht.

Edit: Rechtschreibkorrektur

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 gelöscht_103956

„Das waren die BEZAHL-TV wie sky und wie die noch hießen und von vornherein verschüsselt waren -- mit anderen Inhalten, ...“

Optionen
Allein das 3 grundsätzliche Geschäftsmodelle in einen Gesetzestext-Satz vermengt werden muss doch schon zu denken geben, wo doch sonst alles haarklein seziert wird, wenns um u.a. die Verfolgung von Schwarzfahrern und Parkplatzsündern geht.

Das ist aber nun sehr konstruiert.

Flapsig zusammengefasst bedeutet der von faki zitierte Gesetzestext doch nur: wie ihr euch finanziert, ist eure Sache, Hauptsache ihr kassiert keine Rundfunkgebühren mit.

Warum sollte der Staat da noch irgendetwas haarklein sezieren? Das tut er in anderen Branchen der Privatwirtschaft doch auch nicht.

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 gelöscht_103956

„DB-TV-2 usb für PC, Kaufempfehlung“

Optionen

Jetzt hab ich auch mal 'ne Frage...

Nach allem, was ich bis jetzt über diese tollen neuen Sticks von Freenet gelesen habe, kann man damit genau das machen, was man mit der Website Zattoo.com respektive deren App schon immer konnte, nämlich: öffentlich-rechtliche Sender in HD gucken, private zwar auch, aber nur für einen kurzen Testzeitraum, danach muss man latzen bis einem die Augen tränen.

Worin genau besteht nun also der Vorteil, sich für 50 – 70 EUR diesen Freenet-Stick zu holen? Geht es nur darum, dass es sich dabei um einen terrestrischen Empfang handelt, der Stick also auch dort funktioniert, wo man kein Internet hat?

Mir wäre das ehrlich gesagt etwas zu wenig. Oder habe ich irgendetwas übersehen?

Greetz
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 Olaf19

„Jetzt hab ich auch mal ne Frage... Nach allem, was ich bis jetzt über diese tollen neuen Sticks von Freenet gelesen habe, ...“

Optionen
Worin genau besteht nun also der Vorteil,

Der Vorteil besteht darin, dass die Technik des alten Sticks, abgeschaltet wird

und

unsere Elitepolitikern der Industrie zu unseren Nachteil ++ immer wieder++ einen Bärendienst, sprich idiotensichere Profite bescheren.

Jetzt kann man einwenden, ja aber die " bessere Bildqualität" blabla. Mal ehrlich, wen interessiert das am Laptop, smart wirklich!!???

Fürs Kabel und sat soll +noch+ alles beim alten bleiben. Wie lange bei diesen Raffgeiern kann man getrost an einen Finger abzählen.

btw

Daher die Querfrage: Weil die Sendemasten, auch für private.  alte, überholte  ÖR-Einrichtungen sind:

WER ZAHLT für Umbau und Wartung!!!???

Mich würden da die tatsächlichen Verträge interessieren und nicht die Hofnarren und Herolde wiki, stern, spiegel, taz,faz  fürs dumm gehaltene Volk.

 

bei Antwort benachrichtigen
VC1541 gelöscht_103956

„Der Vorteil besteht darin, dass die Technik des alten Sticks, abgeschaltet wird und unsere Elitepolitikern der Industrie ...“

Optionen
unsere Elitepolitikern der Industrie zu unseren Nachteil

Immer dieses Totschlagargument "Alles nur für die Wirtschaft".

Hab ihr euch schon mal überlegt, dass WIR die Wirtschaft sind (sofern einer Arbeit nachgegangen wird)?

Ohne UNS würde DIE Wirtschaft gar nicht funktionieren!

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 VC1541

„Immer dieses Totschlagargument Alles nur für die Wirtschaft . Hab ihr euch schon mal überlegt, dass WIR die Wirtschaft ...“

Optionen
Ohne UNS würde DIE Wirtschaft gar nicht funktionieren!

 Ohne uns wird aber alles bestimmt!

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 gelöscht_103956

„Der Vorteil besteht darin, dass die Technik des alten Sticks, abgeschaltet wird und unsere Elitepolitikern der Industrie ...“

Optionen

Meine Frage war natürlich so gemeint: Was ist der Vorteil für den Anwender? Nicht für irgendwelche Interessengruppen.

Jetzt kann man einwenden, ja aber die " bessere Bildqualität" blabla. Mal ehrlich, wen interessiert das am Laptop, smart wirklich!!???

Mich schon. Auf einem Retina-Display hat man ein gestochen scharfes Bild, und der Unterschied zwischen HD und SD fällt schon ins Auge.

Aber das ist doch bei Zattoo genau so wie beim Freenet-Stick?

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
VC1541 Olaf19

„Jetzt hab ich auch mal ne Frage... Nach allem, was ich bis jetzt über diese tollen neuen Sticks von Freenet gelesen habe, ...“

Optionen
Geht es nur darum, dass es sich dabei um einen terrestrischen Empfang handelt, der Stick also auch dort funktioniert, wo man kein Internet hat?

Genaus so ist es. Und wenn du mal (wie ich) länger im Krankenhaus mit einem Fernseher für zwei Personen warst und der Bettnachbar morgens um acht schon die "Anschreisendungen von RTL" geguckt hat, können dir diese 50 EUR VIEL wert sein.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 VC1541

„Genaus so ist es. Und wenn du mal wie ich länger im Krankenhaus mit einem Fernseher für zwei Personen warst und der ...“

Optionen

Das verstehe ich jetzt überhaupt nicht. Die "Anschreisendungen", die dein Nachbar guckt, werden doch nicht leiser davon, dass du den Freenet-Stick benutzt?

Falls es dir darum geht, dass du mit Laptop über Kopfhörer fernsehen kannst: eben das geht auch mit Zattoo. Am Internet dürfte das nicht scheitern, denn jedes halbwegs moderne Krankenhaus hat WLAN.

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
VC1541 Olaf19

„Das verstehe ich jetzt überhaupt nicht. Die Anschreisendungen , die dein Nachbar guckt, werden doch nicht leiser davon, ...“

Optionen
jedes halbwegs moderne Krankenhaus hat WLAN

Die Mietkosten hierfür ergeben aber bereits nach einer Woche in Summe den Betrag für den Stick.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 Olaf19

„Das verstehe ich jetzt überhaupt nicht. Die Anschreisendungen , die dein Nachbar guckt, werden doch nicht leiser davon, ...“

Optionen
halbwegs moderne Krankenhaus hat WLAN.

Olaf,

jetzt hängst du dich aber ziemlich weit aus dem Fenster.

In unseren kleinen BVB-Dorf mit 600.000 Bürgern kann ich aus dem effeff gleich 4 Krankenhäuser aufzählen wo das nicht so ist.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 VC1541

„Genaus so ist es. Und wenn du mal wie ich länger im Krankenhaus mit einem Fernseher für zwei Personen warst und der ...“

Optionen
Und wenn du mal (wie ich) länger im Krankenhaus mit einem Fernseher für zwei Personen warst und der Bettnachbar morgens um acht schon die "Anschreisendungen von RTL" geguckt hat, können dir diese 50 EUR VIEL wert sein.

OK!

DAS ist ein Argument.

Aber denkt dran, du unterschreibst einen ABO-Vertrag, der auch weiter läuft, wenn du aus dem Krankenhaus wieder draußen bist!

Wartet doch erst mal ab, was die anderen "global-player". Aldi, Lidl/schwarz, Rewe, etc. so im Petto haben.  

bei Antwort benachrichtigen
VC1541 gelöscht_103956

„OK! DAS ist ein Argument. Aber denkt dran, du unterschreibst einen ABO-Vertrag, der auch weiter läuft, wenn du aus dem ...“

Optionen

Hä? Wieso unterschreibe ich einen Abo Vertrag wenn ich mir einen Terratec DVB-T2 Stick kaufe?

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 VC1541

„Hä? Wieso unterschreibe ich einen Abo Vertrag wenn ich mir einen Terratec DVB-T2 Stick kaufe?“

Optionen
Wieso unterschreibe ich einen Abo Vertrag

Wenn du mit ÖR zufrieden bist, dann nicht.

Zum Schluß ging es ja um den sticks für die privaten. siehe die links von alpha.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956

Nachtrag zu: „Wenn du mit ÖR zufrieden bist, dann nicht. Zum Schluß ging es ja um den sticks für die privaten. siehe die links von alpha.“

Optionen

update.

Aldi-Nord hat am Do eine große smart-Glotze, glaub 49 Zoll wars.  gleich mit trippletuner  und mit  DVB-TV-2 im Angebot.

Leider stand nirgends was, welche Programme damit empfangen kann. Vielleicht kommt dann in  nächster Zeit eine komplett-flate samt private dazu.

Mal schaun.

 

bei Antwort benachrichtigen
schoppes gelöscht_103956

„update. Aldi-Nord hat am Do eine große smart-Glotze, glaub 49 Zoll wars. gleich mit trippletuner und mit DVB-TV-2 im ...“

Optionen

Hi,

Aldi-Nord hat am Do eine große smart-Glotze, glaub 49 Zoll wars.

wahrscheinlich meinst du dieses Angebot:
http://de.engadget.com/2017/03/20/49-smarttv-von-medion-bei-aldi-nord/

Leider stand nirgends was, welche Programme damit empfangen kann.

Warum sollte es auch? Jeder informierte Bürger weiß mittlerweile Bescheid. Ab morgen (12 Uhr mittags, High Noon) senden die ÖR in HD-Qualität weiter, die Privaten senden auch noch weiter ... sehr kulant von denen Cool.

Ab dem 1. Juli werden sie das machen, wofür sie geschaffen sind:
Geld generieren.

Danach gibt es "Non"freenet.tv:
https://www.freenet.tv/

"Wartet doch erst mal ab, was die anderen "global-player". Aldi, Lidl/schwarz, Rewe, etc. so im Petto haben." 

Träum' weiter!

Mfg
Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 schoppes

„Hi, wahrscheinlich meinst du dieses Angebot:http://de.engadget.com/2017/03/20/49-smarttv-von-medion-bei-aldi-nord/ Warum ...“

Optionen
Träum' weiter!

Ich hab ja nicht gesagt, dass die das gratis machen.

Aus Erfahrung ist es doch so, das die ersten Angebote immer auch die teuersten sind.

Ja, ist der gleiche:

http://www.aldi-nord.de/aldi_1232_cm_49_smart_tv_48_5_2975_38434.html

btw Stick noch mal und Fass aufmachen....

Ich werf jetzt mal ein Blick in die Glaskugel, oder bäck tu die 80. Wenn die (weniger informierten/Prekariats-) Bürger schnallen, dass sie fortwährend zahlen müssen....

wird sicher ab Herbst auf Gier-Best, "der China-Stick ohne bezahlen" angeboten.

Und was zusätzlich gratis per Treiber/rootkit rüber geschoben wird, wird demnächst hier diskutiert, oder wie ich immer mehr feststellen muss und sich breit macht: scheixxegal-Mentalität herrscht.

 

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 gelöscht_103956

„Ich hab ja nicht gesagt, dass die das gratis machen. Aus Erfahrung ist es doch so, das die ersten Angebote immer auch die ...“

Optionen

Zu Deutsch: irgendwann wird schon irgendein Chinese die Verschlüsselung der Privatsender knacken.

Ja, das mag sein. Aber zumindest dein Eröffnungspost erweckt den Eindruck, dass du an einer legalen Lösung interessiert bist.

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Olaf19

„Zu Deutsch: irgendwann wird schon irgendein Chinese die Verschlüsselung der Privatsender knacken. Ja, das mag sein. Aber ...“

Optionen
Zu Deutsch: irgendwann wird schon irgendein Chinese die Verschlüsselung der Privatsender knacken


Um was hätte es sonst gehen sollen in diesem Thread...

...Antowrten darauf findet man aber sicher eher in anderen Bereichen des Internets als in einem seriösen PC-Forum - hüstelhüstel;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fakiauso

„Um was hätte es sonst gehen sollen in diesem Thread... ...Antowrten darauf findet man aber sicher eher in anderen ...“

Optionen

Auf die sowas von krude Idee sowas gäbe es irgendwann bei Aldi oder sonstwo im legalen deutschen Handel zu kaufen kommen definitiv nur Leute mit nem IQ auf Zimmertemperatur!

Übrigens gibts deshalb AFAIK auch nur den Freenet USB Stick, weil sonst Freenet Ihre Geheimnisse an die Chinesen weiter geben müßte und sowas machen da nur Idioten!

Bei den "Freenet" Receivern ist nur ein zusätzlicher Chip verbaut und was der genau macht wissen auch die Hersteller der Kisten definitiv nicht!

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Alpha13

„Auf die sowas von krude Idee sowas gäbe es irgendwann bei Aldi oder sonstwo im legalen deutschen Handel zu kaufen kommen ...“

Optionen
Bei den "Freenet" Receivern ist ein zusätzlicher Chip verbaut und was der genau macht wissen auch die Hersteller der Kisten definitiv nicht!

Könnte nicht "ein Chinese" *g* ein solches Gerät – und/oder einen Freenet-Stick – als Muster kaufen, auseinanderbauen, analysieren, ein bisschen "Reverse Engineering" o.ä. betreiben und dann eine eigene Version davon auf den (Schwarz)Markt bringen?

Allein dadurch, dass Freenet die wesentlichste Komponente seiner Produkte nicht in China fertigen lässt, würde sich eine Geheimhaltung der Codierungsmechnismen doch kaum sicherstellen lassen.

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Olaf19

„Könnte nicht ein Chinese g ein solches Gerät und/oder einen Freenet-Stick als Muster kaufen, auseinanderbauen, ...“

Optionen
Könnte nicht "ein Chinese" *g* ein solches Gerät – und/oder einen Freenet-Stick – als Muster kaufen, auseinanderbauen, analysieren, ein bisschen "Reverse Engineering" o.ä. betreiben und dann eine eigene Version davon auf den (Schwarz)Markt bringen?


Das wird er gar nicht müssen:

https://www.heise.de/ct/ausgabe/2016-12-Wissenswertes-zum-Start-von-DVB-T2-HD-3214199.html

Für den mobilen Empfang und zum Nachrüsten soll es USB-Empfänger sowie HDMI-Sticks mit integrierten Entschlüsselungsmodulen geben, sodass man dafür keine Smartcard benötigt. Sie sollen übers Internet freigeschaltet werden.


Spätestens da dürfte es klick-klick machen und der Ansatz ist gegeben, die Verschlüsselung über dieses Freischalten auszuhebeln. Soweit jedenfalls die theoretische Natur.

Falls dann noch die Ansage kommt, das der Kram nicht zu knacken ist, dürfte das den Ansporn erst recht beflügeln.

Vielleicht gibt es dann bald vom Privat-TV beauftragte Wardriver, die per Catcher versuchen, Schwarzseher zu ermitteln a la´ Piratensender Powerplay...;-)

Ein weiterer negativer Effekt ist übrigens dieser:

http://www.derwesten.de/wirtschaft/dvb-t2-neues-antennen-tv-fuehrt-zu-viel-elektroschrott-id11851800.html

Das ist dann die andere und irgendwie unnötige Seite dessen, dass nur wegen des neuen Standards alles neu gekauft werden muss - scheiss auf die Umwelt...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 Olaf19

„Zu Deutsch: irgendwann wird schon irgendein Chinese die Verschlüsselung der Privatsender knacken. Ja, das mag sein. Aber ...“

Optionen
dass du an einer legalen Lösung interessiert bist.

Klar,

son seltsamen China-stick würd ich selbst nicht geschenkt an meinen Laptop-desktop hängen mit dem ich arbeiten muss!

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 schoppes

„Hi, wahrscheinlich meinst du dieses Angebot:http://de.engadget.com/2017/03/20/49-smarttv-von-medion-bei-aldi-nord/ Warum ...“

Optionen

Erwin

die nächste Metro-Kiste; smart,  sharp, 32 zoll, , CI+-stick von freenet gratis dabei. 270 Euro, also läppische 200 für die Glotze.

leider nur print-ausgabe mit vielsagenden "...in den folgenden Filialen: Dortmund, Essen..."

Scheint also regional begrenzt zu sein.

gleich darunter ein 49 Zoll Sony mit freenet.flyer auf der Mattscheibe. Ob der stick gleich eingebaut und in der software implementiert ist, geht sooo aus dem Angebot nicht hervor.

Wenn das im Wochenschritt sooo weitergeht, haut freenet wohl demnächst ein

komplett-Paket mit festnetz/handy/internet/glotze-flate raus, 2-3 Jahre Vertrag und smart obendrauf.   

Die Frage bleibt dann noch der Kurs???

bei Antwort benachrichtigen