PC-Komplettsysteme 1.573 Themen, 15.263 Beiträge

C64 Wiederbelebung

samusaran1 / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo allerseits,

ich habe heute meinen Commodore 64 mal wieder abgestaubt. Leider ist das feine Gerät vor ein paar Jahren über den Jordan gewandert als mein Bruder es 5 Stunden lang in Betrieb hatte.

Ich möchte das gute Stück nun wiederbeleben und hoffe auf eure Hilfe / Vorschläge.

Es handelt sich um den guten alten braunen Brotkasten. Platine Rev. B.
Wenn ich einschalte läuchtet die rote Power-LED ich bekomme aber kein brauchbares Bild. Sowohl über RF als auch über den composite Ausgang zeigt sich bei jedem Einschlaten was anderes. Meistens ist das Bild komplett Orange oder Lila. Manchmal sind auch flackernde Horizontalstreifen zu sehen oder das Bild bleibt schwarz.
Gelegentlich reagiert das System auf "Run-Stop"-"restore" und wechselt daraufhin auf eine andere der oben genannten Bildvarianten. Die Tastatur scheint also schon mal in Ordnung zu sein.
Ich vermute das es einen der Chips erwischt hat. Aber welchen ?

 Erste Sicht- und Riechkontrolle hat nichts ergeben. Mir ist aber aufgefallen dass auf dem Controller ein weißes Zeug klebt. Ist das Wärmeleitpaste ? Gabs sowas damals schon ?

Ich würde mich wirklich freuen wenn mein kleiner Liebling wieder läuft und bitte euch:
Falls ihr ein paar Tipps parat habt wie man das Problem eingrenzen kann oder wo man Ersatzteile herbekommt etc etc.. bitte melden.

Dankeschön,
samus

bei Antwort benachrichtigen
hexagon samusaran1

„C64 Wiederbelebung“

Optionen

Hallo,

da wird wohl der Grafikchip hinüber sein. Das Problem ist ja beim C64 bekannt.
Hier habe ich was gefunden:

http://www.ebay.de/itm/GPU-Graphics-ic-Grafik-chip-Commodore-C64-CSG-8565R2-1190-22-CPU-/110938209838

Das Problem ist, dass der Chip auf die Platine gelötet ist, und die Anschlüsse auch gleichzeitig zur Durchkontaktierung der Platinenober- und Unterseite dienen.
Hast Du schon mal sowas getauscht? Falls nein, lasse bitte die Finger davon. Lasse das jemand machen der Erfahrung damit hat, wie z. B. meinereiner.

MfG. Hexagon

bei Antwort benachrichtigen
samusaran1 hexagon

„Hallo, da wird wohl der Grafikchip hinüber sein. Das ...“

Optionen

Hallo hexagon,
Danke schon mal für den Link. 

 Dein Link zeigt einen 40 pin chip. Ich sehe aber auf meiner Platine keinen so großen Chip der festgelötet ist. Die großen Chips sind alle austauschbar.
Habe dieses Layout:
http://www.cbmhardware.de/c64/c64board.php#250407

Sicher dass der das Problem ist ? Habe sowas noch nicht getauscht aber ich hätte einen Profi zur Hand der das könnte :) (wenn es ein gelöteter chip ist).

Grüße
samus

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_156253 samusaran1

„Hallo hexagon, Danke schon mal für den Link. Dein Link ...“

Optionen

Hallo samusaran1,

der hier müßte der richtige sein.

http://www.ebay.de/itm/6569R5-Video-Chip-IC-Commodore-C64-MOS-CSG-CBM-6569-R5-Z0G223-/221169627234


MfG Ede54

bei Antwort benachrichtigen
samusaran1 gelöscht_156253

„Hallo samusaran1, der hier müßte der richtige ...“

Optionen

Danke Ede,

Ja, genau der ist bei mir verbaut. Kann ich irgendwie testen ob es wirklich gerade der ist der hinüber ist ? Immerhin kostet der Ersatz 20 Euro und die würde ich nur ungern umsonst ausgeben.

Grüß,
samus

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_156253 samusaran1

„Danke Ede, Ja, genau der ist bei mir verbaut. Kann ich ...“

Optionen
Kann ich irgendwie testen ob es wirklich gerade der ist der hinüber ist
Den kannst du nicht testen, das ist der Chip, der für die Grafik zuständig ist, und den kannst du halt nur durch Austauch testen, oder du kennst die Beschaltung des Bausteins und hast entsprechend teure Meßgeräte wie z.B. einen Oszillografen. Also kurz gesagt: Nur Versuch macht kluch, äh klug.Lachend

MfG Ede54
bei Antwort benachrichtigen
samusaran1 gelöscht_156253

„Den kannst du nicht testen, das ist der Chip, der für die ...“

Optionen

Tja, nun hab ich den Chip bestellt und sorgfältig eingebaut aber bekomme immer noch das gleiche Ergebnis.
Vielleicht liegt es doch an einem anderen Bauteil. Oder der ebayer hat einen genauso defekten chip wie meinen geschickt. Versuchen kann mans ja mal.
Hat noch jemand eine Idee ?

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_156253

Nachtrag zu: „Den kannst du nicht testen, das ist der Chip, der für die ...“

Optionen

Hallo samusaran,

ohne entsprechendene Messgeräte wird das dann wohl nichts. Es könnte das Video-RAM sein, es könnte aber auch ein Bauteil nach dem Grafikchip sein, da kommen noch ein paar Transistoren und div. andere Teile, oder der RF-Modulator (das ist der abgeschirmte Kasten über dem Grafikchip) ist defekt. Möglichkeiten gibt es da viele.

MfG Ede54

bei Antwort benachrichtigen
samusaran1

Nachtrag zu: „Hallo hexagon, Danke schon mal für den Link. Dein Link ...“

Optionen
Ich sehe aber auf meiner Platine keinen so großen Chip der festgelötet ist.
Sorry, ist natürlich Blödsinn was ich da geredet habe. Es gibt natürlich so große chips auf meiner Platine die festgelötet sind, der Grafikchip gehört aber nicht dazu.
bei Antwort benachrichtigen
pluck mit dem kranwagen samusaran1

„C64 Wiederbelebung“

Optionen
als mein Bruder es 5 Stunden lang in Betrieb hatte.
Autsch, das ist wirklich DER Killer für solche Elekrogeräte, also nicht andauernd an- und ausschalten, sondern auch mal warm werden lassen ;-)
bei Antwort benachrichtigen
samusaran1

Nachtrag zu: „C64 Wiederbelebung“

Optionen

Hallo,

es gibt wieder Neuigkeiten. Ich habe nun auch den PLA ausgetauscht. Jetzt sehe ich ein normales bild - also blauer Bildschirm mit hellblauem Rand. Leider kommt das Betriebssystem nicht hoch. Also kein Schriftzug mit Basic bla bla, Ready, und auch kein Blinkender Cursor. Manchmal wenn ich einschalte ist es in Schwarz-Weiss. Kann man daraus schlussfolgern was sonst noch kaputt ist ? Weiß noch jemand Rat. Will jetzt nicht aufgeben da ich schon so viel Zeit investiert habe.
Mit ausgebautem SID gibt es dasselbe Resultat. Der scheint also erst mal nicht das Problem zu sein.

Grüße,
samus

bei Antwort benachrichtigen
samusaran1

Nachtrag zu: „C64 Wiederbelebung“

Optionen

Hallo,

nachdem ich nun auch noch den Basic ROM ausgetauscht habe läuft das Gerät wieder wie ne Eins. Nur manchmal wenn ich einschalte ist das Bild schwarz-weiss. Wenn ich dann wieder aus und einschalte ist das Bild (meist) wieder farbig. Was kann das sein ?

Für Hilfe und Vorschläge bin ich dankbar,
samus

bei Antwort benachrichtigen