Off Topic 19.858 Themen, 219.856 Beiträge

Lampen-Ärger

samusaran1 / 24 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,

es geht um meinen Badschrank der gerade mal ein halbes Jahr alt ist. Dort sind 2 Spots verbaut mit GU4 Fassung. Als ich gestern das Licht anschalten wollte machte es kurz ein komisches Summen und beide Spots blieben dunkel. Hab dann lange runprobiert. Zuerst dachte ich es wäre die Sicherung - die ist aber OK. Auch die in dem Schrank verbaute Steckdose funktieniert einwandfrei.
Habe dann erst mal einen der Spots aus dem Schrankbrett vorsichtig rausgelöst. Dort gehen hinten 2 weiße kabel rein. Wenn ich mit dem Phasenprüfer da draufgehe ist auf beiden Saft ? Muss das so sein ?
Dachte mir nichts weiter außer - naja, ist zwar unwahrscheinlich dass beide Lampen nach einem halben Jahr gleichzeitig den Geist aufgeben und bin heute zum Hornbach um neue zu besorgen. Zuhause angekommen, eingesetzt - nix :(
Dann hab ich festgestellt dass ich anstatt GU4 Lampen  G4 Lampen gekauft habe. 
Kann ich diese auch verwenden ?  (Passen tun sie jedenfalls) Geht es deshalb nicht oder ist da etwas anderes kaputt ? Muss ich auf richtige Polung achten ?

Hoffe ihr könnt mir helfen. Ist zwar sehr romantisch bei Kerzenschein zu duschen aber zum Rasieren ist es nicht so gut ^^

Gruß von samus

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 samusaran1

„Lampen-Ärger“

Optionen
Wenn ich mit dem Phasenprüfer da draufgehe ist auf beiden Saft ?
Phasenprüfer sind Spielzeuge!

 Wenn auf beiden Strippen Saft ist, ist der Trafo kaputt.

Muss ich auf richtige Polung achten ?

Dabei gibt es keine richtige/falsche Polung, 12 Volt Wechselstrom.

bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 samusaran1

„Lampen-Ärger“

Optionen

Hallo samusaran1,

nein, die Lampen sind nicht gleich. Die Stifte sind dicker, die Abstände anders und das "U" steht für Einrastkerben in den Stiften.

Wahrscheinlich ist der Trafo defekt. Diesen Ausbauen und mit zum Händler nehmen.

MfG.

violetta

bei Antwort benachrichtigen
cetdsl samusaran1

„Lampen-Ärger“

Optionen

Erst wäre Fest zu Stellen ob deine Beleuchtung eine Nieder Volt ausführung ist!.

Ein viel Verbreiterter Irglauben ist auch das ein Spannungmeser wie du ihn Beschrieben hast

nicht unbedingt der Geeignete mittel ist um Ströme oder Spannungen zu Messen!.

Unter den Elektrikern wird dieses werkzeug auch als Lügenbold bezeichnet, da dieser auch auf Induzierte Spannungen anspricht!.
Ferner Passiert auch das diese wenn Vorhanden, Trafos auch den Geist aufgeben!.
Hier auch darauf achten, da in dieser ausführung auch 220 Volt Birnen gibt, Steht auch auf dem Verpackungen drauf.
Sollte die Verpackung nicht mehr Existieren müste auf dem Schirm auch abzulesen sein!.
Bei austauch der Trafos, auch darauf achten das mann eine Nummer Gröseren sich Beschaft!.

bei Antwort benachrichtigen
hexagon samusaran1

„Lampen-Ärger“

Optionen

Hallo,

das was hier als Trafo bezeichnet wird, ist kein 08/15 Transformator, sondern ein kompliziertes Schaltnetzteil.
Da kommt IMMER Gleichspannung heraus. Meistens 12 Volt.
Die Dinger sind mehr als empfindlich. Glühlampen sind Kaltleiter. Im kalten Zustand ist der Stromfluss um ein vielfaches höher als im warmen Zustand. Das ist primär auch der Grund, warum die Schaltnetzteile fast immer beim Einschalten in Rauch aufgehen.
Eine Sicherung in dem Schaltnetzteil gibt es nicht, lediglich nur ein niederohmiger Vorwiderstand im Primärkreis der dann in Rauch aufgeht, um ein weiteres Abfackeln zu verhindern. Eine Reparatur ist sinnlos, da die Gehäuse verklebt sind. Mann bekommt sie nur mit einem Hammer auseinander. Darüber kann ich mich maßlos ärgern.
Ein Phasenprüfer ist dazu völlig ungeeignet, da der Innenwiderstand ca. 10 Megaohm groß ist. Man misst damit etwas was garnicht vorhanden ist.

MfG. Hexagon

bei Antwort benachrichtigen
samusaran1 hexagon

„Hallo, das was hier als Trafo bezeichnet wird, ist kein 08 15...“

Optionen

Ahoi,

danke schon mal für eure Antworten. Ist mir schon klar dass ein Phasenprüfer da nicht das richtige ist aber ich habe nichts anderes da.
Ich ärgere mich nur ziemlich dass ich den Kassenzettel nicht mehr finde und somit das Ding nicht mehr umtauschen kann. Aber man dann das Ding Tatsächlich aufschrauben (ohne Hammer Zwinkernd ). Das werde ich morgen mal tun und evtl ein Foto hier reinstellen.
Vielleicht lässt sich ja dann doch noch eine Lösung finden.

Gruß
samus

bei Antwort benachrichtigen
hexagon samusaran1

„Ahoi, danke schon mal für eure Antworten. Ist mir schon klar...“

Optionen

Hallo,

bitte aufpassen. denn das sind primär getaktete Netzteile. Auf der Primärseite haben die keine Netztrennung. Wenn das Ding nicht schwingt, liegen da immerhin 325 Volt Gleichspannung an. Sollte das Ding wider meinen Erwartungen doch schwingen, sind es fast 650 Vss. Bei einer Reparatur sollte man auch beachten, dass das Teil belastet wird. Denn wenn die Schaltnetzteile ohne Last laufen, regeln die sich von alleine kaputt.
Wenn Du keine Erfahrung in diesen Sachen hast rate ich Dir an, die Finger davon zu lassen.
Zu 99,99% aller Fälle ist der Schalttransistor im Eimer. Das ist der größte Transistor der da vorhanden ist. Meistens sitzt der auf einem Kühlkörper. Der kostet ca. 5€.
Wenn der Übeltäter gefunden ist, wirst Du wohl kaum einen Originaltyp als Ersatz bekommen. Ersetze bitte den Schalttransistor durch einen Deutschen BU.... Typ. Wichtig hierbei ist auch, dass er zwischen Emitter und Collektor keine Freilaufdiode haben darf.

Viel Erfolg!

MfG. Hexagon

bei Antwort benachrichtigen
samusaran1 hexagon

„Hallo, bitte aufpassen. denn das sind primär getaktete...“

Optionen

Hallo,

hab das Teil gerade aufgeschraubt. Da steckt ein EFFELUGE CET-60 Trafo drin (sonst nix). Werde morgen mal in der einschlägigen Läden München Hauptbahnhof schauen ob ich dafür einen Ersatz bekomme. Wie teuer ist so ein Ding ?
Wäre selbst für mich als Leihen ein leichtes den zu ersetzen.

Liebe Grüße und noch einen schönen 1. Mai,

samus

bei Antwort benachrichtigen
hexagon samusaran1

„Hallo, hab das Teil gerade aufgeschraubt. Da steckt ein...“

Optionen

Hallo,

das ist mehr als ungewöhnlich.
Aber egal...
Wieviel Watt in Summe haben denn die Lampen? Wie groß und schwer ist denn der Tafo?
Ich vermute, dass da die Sekundärwicklung verbrannt ist.

MfG. Hexagon

bei Antwort benachrichtigen
samusaran1 hexagon

„Hallo, das ist mehr als ungewöhnlich. Aber egal... Wieviel...“

Optionen



Hallo,
betrieben werden zwei Spots: GU4/12V/10W. Und die eingebaute Steckdose hängt auch noch dran. Weiß jetzt nicht ob das mit den Bildern funktioniert. Das dritte Bild zeigt die Rückseite der Platine. Da sieht man dass definitiv etwas verschmort ist.

Gruß
samus

bei Antwort benachrichtigen
hexagon samusaran1

„Hallo, betrieben werden zwei Spots: GU4 12V 10W. Und die...“

Optionen

Hallo,

es ist also doch ein Schaltnetzteil, so wie ich vermutet habe.
Den Bildern nach zu urteilen, hat es das Ding ja geradezu fürchterlich erwischt. Offenbar ist der Treibertransistor von dem eigentlichen Schalttransistor auch in Rauch aufgegangen. Natürlich kann man dieses Netzteil durch einen Ringkerntrafo ersetzten. Aber die Dinger sind fürchterlich teuer.
Ein Tipp von mir:
Ersetze bitte das Teil durch einen ganz normalen M85 Transformator mit einer Ueff-Spannung von 12 Volt. Der hat zwar etwas mehr Stromverbrauch, dafür hält der aber eine Ewigkeit.
Da kommt zwar Wechselstrom raus, das ist den Lampen aber egal.
Noch ein Tipp:
In einer geschlossenen Spule darf die max. Stromdichte 4 Ampere pro mm² betragen. Wenn man den Wert überschreitet, wirds dem Trafo warm.
Hole Dir das Teil aus einem Elektronik-Fachgeschäft. Denn dann bist Du auf Nummer sicher.

Wenn Du in meiner Nähe wohnen würdest, hätte ich mit das havarierte Netzteil mal angesehen.

MfG. Hexagon


bei Antwort benachrichtigen
samusaran1 hexagon

„Hallo, es ist also doch ein Schaltnetzteil, so wie ich...“

Optionen

So hab jetzt ein neues Schaltnetzteil gekauft und verbaut. Danke für eure Tips aber bin halt unbelehrbar Verlegen
Habs aber noch nicht getestet weil ich das auch gleich zur gelegenheit genommen habe mein Bad neu zu streichen. Also morgen oder übermorgen wenn die Farbe trocken ist kann ich berichten obs funktioniert ;)

Schönen Abend noch :)

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 samusaran1

„So hab jetzt ein neues Schaltnetzteil gekauft und verbaut....“

Optionen
Danke für eure Tips aber bin halt unbelehrbar 

 Ich hätte damit auch absolut kein Problem, weil die Dinger auch von "Nobelherstellern" verwendet werden.Lächelnd

bei Antwort benachrichtigen
samusaran1 gelöscht_238890

„Ich hätte damit auch absolut kein Problem, weil die Dinger...“

Optionen

Und es werde Licht !!
Hat funktioniert :) Danke nochmal an alle. Thread geschlossen.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 samusaran1

„Und es werde Licht !! Hat funktioniert : Danke nochmal an...“

Optionen

Na priema, schönengruß aus der sonnigen Türkei.

bei Antwort benachrichtigen
cetdsl gelöscht_238890

„Na priema, schönengruß aus der sonnigen Türkei.“

Optionen

Bringe mal etwas Sonne mit. :-)

Sag mal Kommst du aus Bayern, warum Ich das Frage, nun du scheinst nicht In deutschland zu sein.

Weil du angibst Schönen Gruß Aus der Sonnigen Türkei!.

Wegen dem hatte ich dich im Verdacht!:

Lotto Bayern wies darauf hin, dass der Millionengewinn innerhalb einer Frist von 13 Wochen abgeholt werden kann. Die Lotterie-Gesellschaft rät allen, die in Oberbayern vier Tippfelder inklusive Spiel 77 und Super 6 gespielt und für ihren Lotto-Tipp sieben Euro eingesetzt haben, die getippten Lottozahlen mit den Zahlen der Ziehung vom vergangenen Samstag (5. Mai) zu vergleichen.

Wenn du das bist, dan Haben wir Ja ein Sponsor für den Foren Treffen! :-)) 

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 cetdsl

„Bringe mal etwas Sonne mit. :-“

Optionen
Sag mal Kommst du aus Bayern

Nee, aus der Meisterstadt!

bei Antwort benachrichtigen
PeterP1 gelöscht_238890

„Nee, aus der Meisterstadt!“

Optionen

Na, dann viele Grüße nach Wolfenbüttel! ;-))

http://www.zeit.de/news/2012-05/13/basketball-wolfenbuettel-deutscher-meister-13182803

Gruß
Peter

bei Antwort benachrichtigen
samusaran1 hexagon

„Hallo, das ist mehr als ungewöhnlich. Aber egal... Wieviel...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
cetdsl samusaran1

„Und nochmal mit Bildern: http: 250kb.de 3kkINk5 http:...“

Optionen

Wenn du kein Fachmann bist nim das ding und schmeis es in die Nächste Tonne!.
Beim gut gehaltenem Baumarkt sind diese dinger Zwichen 12.50€ bis 22 € zu Haben
Wenn  du in meiner Nähe gewohnt hättest hätte ich dir diese dinger Schenken können Zwichen 60 Watt bis 105 Watt !.
bei meinem einsätzen  Tausche dieser dinger immer gegen Ringkern Trafos!, die beidseitig mit sicherung versehen sind.
So bei Kurzschlüssen mus hier nur die Sicherung ausgewechselt werden, Kosten Zwiechen 75 Cent bis 2.50€ !.

bei Antwort benachrichtigen
samusaran1 cetdsl

„Wenn du kein Fachmann bist nim das ding und schmeis es in die...“

Optionen
schmeis es in die Nächste Tonne!.
Hatte ich auch vor. Siehe vorherige Beiträge. Hatte das Gefühl Hexagon würde es gerne mal sehen. Deshalb hab ich das Bild reingestellt.
 
Tausche dieser dinger immer gegen Ringkern Trafos!
Würde gerne hören was Hexagon dazu meint da ich das Gefühl habe dass er wirklich Ahnung davon hat. Bei Dir hält sich das leider in Grenzen. Du hast eine herablassende Art den Leuten zu "helfen". Und was sollen diese ständigen Rufezeichen ??

 nicht bös gemeint...Grüße aus dem schönen sonnigen München :P

bei Antwort benachrichtigen
cetdsl samusaran1

„Hatte ich auch vor. Siehe vorherige Beiträge. Hatte das...“

Optionen

Ist kein Thema ich beende meinen satz gerne mit den ausrufe zeichen um misvertsändnisse auszugrenzen.
Habe diesen Beruf des Elektrikers im Jahre 1985 ausgelernt mit Noten durchscnit 2,5.
Hier dachte ich das ich mit meinem wissen weiter helfen könnte!.
In meinem Umfeld haben viele diese Spots eingebaut die im durchschnit 6 bis 13 Monaten halten, deswegen auch wenn diese Verpackung neu ist schmeise ich Generel diese Elektronischen Trafos Raus und Ersetze diese mit Ringkerntrafos!.

bei Antwort benachrichtigen
hexagon cetdsl

„Ist kein Thema ich beende meinen satz gerne mit den ausrufe...“

Optionen

Hallo,

es mag ja sein, dass Du Elekritker gelernt hast. Wenn es so ist, dann müsstest Du auch wissen, warum es im Niederspannungsbereich nur noch diese blöden Schaltnetzteile gibt und warum die so schnell kaputt gehen.

Jetzt bis Du dran...

MfG. Haxagon

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 hexagon

„Hallo, es mag ja sein, dass Du Elekritker gelernt hast. Wenn...“

Optionen
warum es im Niederspannungsbereich nur noch diese blöden Schaltnetzteile gibt

Weil Ringkerntrafos mehr Leistung verbrauchen als die Lampen?Lachend 

(Ich bin KEIN Elektriker)Zwinkernd

 

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 hexagon

„Hallo, das was hier als Trafo bezeichnet wird, ist kein 08 15...“

Optionen
Da kommt IMMER Gleichspannung heraus. Meistens 12 Volt.

Das stimmt so natürlich auch nicht,

Gleichspannung

 sieht etwas anders aus. (aber wie ich weiter unten schon schrieb, ich bin kein Elektriker)Lächelnd

bei Antwort benachrichtigen