Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.599 Themen, 37.609 Beiträge

Firefox 32 öffent keine bestimmte Inhalte mehr bzw. lassen sich

Stevie7 / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,

folgendes Problem ist bei meinem Firefox Browser 32 aufgetreten. Er sellt auf einmal (ohne dass ich eine Änderung an den Einstellungen vorgenommen habe) keine bestimmten Inhalte mehr dar. Beispiel: Bei Webseiten, auf denen Punktebewertungen abgegeben werden können (z.B. bei Amazon-Rezensionen oder auch teilweise anderen Seiten) kann ich keine Sterne mehr vergeben. Gleichzeitig werden bestimmte Inhalte nicht geladen (z.B. hängt die Amazon-Seite mitten beim Laden von bestimmten Inhalten/zum Teil auch Bildern). Hat jemand das gleiche Problem? Wie könnte ich dies lösen?

Herzlichen Dank schon mal!

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Stevie7

„Firefox 32 öffent keine bestimmte Inhalte mehr bzw. lassen sich“

Optionen

Erst einmal den FF auf Version 33.0 updaten...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Stevie7 luttyy

„Erst einmal den FF auf Version 33.0 updaten... Gruß“

Optionen

Danke Luttyy! ... ich muß aber warten, bis das in meinen Repos erscheint - ich nutze Linux. Vorher möchte ich da nicht rumfummeln.

Viele Grüße,

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Stevie7

„Firefox 32 öffent keine bestimmte Inhalte mehr bzw. lassen sich“

Optionen

Hallo,

Er sellt auf einmal (ohne dass ich eine Änderung an den Einstellungen vorgenommen habe) keine bestimmten Inhalte mehr dar.

das kann ich jetzt nicht so ganz Glauben.Zwinkernd
Da wurde sicher etwas verändert, z. B. in den Sicherheitseinstellungen, ob von Dir persönlich oder durch ein Programm.
Hast Du irgendwelche Add-ons, im Firefox, neu installiert?

bei Antwort benachrichtigen
Stevie7 gelöscht_238890

„Hallo, das kann ich jetzt nicht so ganz Glauben. Da wurde ...“

Optionen

Neee, Addons habe ich nicht neu installiert. Es könnte aber durch ein Update von FF oder den Addons passiert sein! Unschuldig

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Stevie7

„Firefox 32 öffent keine bestimmte Inhalte mehr bzw. lassen sich“

Optionen

Wenn der FF nicht mehr richtig funktioniert, ist oft ein Addon der Übeltäter. Das kann man testen, indem man über

Hilfe -> Mit deaktivierten Addons neu starten ....

Mal alle Addons temporär deaktiviert. Funktioniert der FF da wieder normal?

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Stevie7 mi~we

„Wenn der FF nicht mehr richtig funktioniert, ist oft ein ...“

Optionen

Ja, ... jetzt würde es gehen! ;o) ... wie finde ich jetzt den "Addon-Übeltäter" ... hab da einige instaliert!

z.B. Addblocker, Donottrackeme, ... etc.

Lieben Dank schon mal!

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Stevie7

„Ja, ... jetzt würde es gehen! o ... wie finde ich jetzt den ...“

Optionen

Liste alles auf, was im Firefox aufgeführt wird, indem du auf Extras -> Add-ons gehst.
Schaue dann unter "Plugins" sowie "Erweiterungen" nach.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Stevie7 shrek3

„Liste alles auf, was im Firefox aufgeführt wird, indem du ...“

Optionen

Danke dir! ... ich hab jetzt alles platt gemacht, nachdem ich mit deaktivierten Plugins gestartet habe (Reset). Nun wieder alles installiert. Scheint nun zu gehen!

Lieben Dank an alle für alle sachdienlichen Hinweise!!!

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Stevie7

„Ja, ... jetzt würde es gehen! o ... wie finde ich jetzt den ...“

Optionen
Addblocker

Das ist natürlich immer ein guter Verdächtiger. Die sind oft etwas übereifrig und blockieren zu viel. Den würde ich als erstes mal testweise im Addon-Manager deaktivieren.

Generell ist die Vorgehensweise einfach: Zunächst im Addon-Manager alle Addons deaktivieren (und FF neu starten). Dann aktivierst du die Addons dort wieder eins nach dem anderen (und leider jedesmal den FF neu starten). Nach jeder Aktivierung eines Addons testet du kurz, ob das Problem wieder auftaucht. Das Addon, nach dessen Aktivierung dein Problem wieder auftaucht, ist der Übeltäter.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Stevie7 mi~we

„Das ist natürlich immer ein guter Verdächtiger. Die sind ...“

Optionen

Danke dir! ... ich bin etwas radikaler vorgegangen, ... aber Deinen Weg werde ich das nächste mal einschlagen, ... allerdings hoffe ich, dass es kein nächsts mal gibt! ;o)))

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Stevie7

„Danke dir! ... ich bin etwas radikaler vorgegangen, ... aber ...“

Optionen
nächsts mal

Wie schon gesagt: Oft ist es der Werbeblocker, weil der zu übereifrig ist und zu viel blockiert. Beim nächsten mal als erstes einfach  mal den testweise abschalten.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen