Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.904 Beiträge

kein scharfes Bild bei >1920 x 1080

YvonneundMarkus2 / 8 Antworten / Flachansicht Nickles

Grafikkarte: Ati firepro v4800

Monitor:EB321HQUCbidpx 80 cm (32 Acer
EB321HQUCbidpx 80 cm (32") TFT-Monitor

Hallo,

ich habe oben stehendeGrafikkarte und jetzt habe ich mir diesen Monitor gegönnt.

Wenn ich die Auflösung höher einstelle dann kann man das Bild nicht mehr gebrauchen.

Weil ich hauptsächlich Audio bearbeite, also ein Homestudio habe, hatte ich gedacht der große Monitor lässt mich die 1000 Funktionen meiner Software besser "sehen".

Wie gesagt wenn ich die Auflösung höher stelle, kann man keine Schrift mehr lesen, obwohl man merkt das das die richtige Auflösung für das Programm wäre. Windows 10 empfiehlt sogar eine höhere Auflösung.

Auflösung GraKa: bis max.  3.840 x 2.400 Px @ 30Hz

Auflösung Monitor: 2.560 x 1.440 Pixel Auflösung

Die Treiber sind aktuell (ATI 2013)  Die Karte ist zwar etwas älter, aber sollte doch ein scharfes Bild bei höherer Auflösung machen ? Ich hatte in einer Ausbildung vor 6-7 Jahren eine solche Karte für CAD Einsatz benötigt.

Die Monitortreiber habe ich gestern auch installiert, die sind von 2015 ? Aber keine Änderung

Was kann ich tun ?

Danke im Voraus

Markus

bei Antwort benachrichtigen