Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.945 Themen, 42.389 Beiträge

HDD steigt beim Spielen aus

Till3 / 26 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

ich habe hier meinen PC:
- CPU i5-6500 @3,2 GHz
- GPU Geforce GTX 1650 Super
- 8 GB RAM
- Win 10 64 bit

Ich spiele seit ein paar Wochen The Divison 2. Hatte bisher auch keine Probleme damit. Jetzt spinnt das Ganze aber seit ein paar Tagen gewaltig. Nach ein paar Minuten gibt es krasse Grafikfehler, kurz darauf stürzt das Spiel komplett ab. Ich habe mir mal nebenbei den Task Manager aufgemacht und folgende Ursache festgestellt: Die HDD, auf der das Spiel installiert ist, verschwindet im Task Manager und auch im Explorer in dem Moment, wo das Gezicke losgeht. Bzw. die Fehler beginnen, sobald die Festplatte weg ist... Wenn das Spiel dann beendet wird, erscheint die Platte von selbst wieder im Explorer. Naiv gesprochen würde ich sagen, die HDD "packt" das Spiel irgendwie nicht - komisch nur, dass ich zuvor schon ein paar Wochen super zocken konnte.

Könnte das an einem kürzlichen Update des Spiels liegen?
Habe ich die Festplatte kaputt gespielt?
Kann so ein Spiel nur auf SSD installiert werden?

Danke für eure Ideen und Hilfe!

Gruß
Till

„We don’t make mistakes here, just happy little accidents“ (Bob Ross)
bei Antwort benachrichtigen
Till3 Alpha13

„https://geizhals.de/be-quiet-pure-power-11-400w-atx-2-4-bn292-a1910200.html?hloc at hloc de reicht da dicke und ist was ...“

Optionen

Und auch nicht sehr teuer.

Nur fürs Protokoll: ausser den o.g. GPU, CPU und Mainboard, muss noch eine SSD, eine HDD, ein DVD Brenner und diverse USB Peripherie versorgt werden. Außerdem die Lüfter des Gehäuses. Reichen trotzdem 400 W aus? Nicht lieber 10 € mehr und ein bisschen Reserve?

Ich werde mal checken, welche Anschlüsse diese Geräte so haben und ob das zu deinem Vorschlag passt.

„We don’t make mistakes here, just happy little accidents“ (Bob Ross)
bei Antwort benachrichtigen