Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.904 Beiträge

Onboard Grafikchip Nforce 430 Nvidia windows 10 nicht unterstützt

cacare / 9 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo zusammen

ich habe probleme mit meinem Acer Aspire M1420 PC

Ich habe nach der Installation von Windows 10 bemerkt das ein Allgemeiner Treiber von Windows installiert worden ist der kein Full HD unterstützt, auf meinem Samsung Sync Master muss ich allerdings Full HD wählen.

Ich habe dann den Original Nvidia Treiber installiert nun flimmert der Bildschirm

Ich wollte jetzt wissen ob ich eine billige Grafikkarte von Ebay kaufen kann die von Windows 10 unterstützt wird und den Onboard Grafkichip dann irgendwie abstellen.

Ist sowas möglich denn ich möchte keinen neuen PC kaufen wegen einem Treiber der nicht geht und muss ich dabei irgendwas beachten??

Danke euch

bei Antwort benachrichtigen
cacare Alpha13

„https://www.nvidia.de/download/driverResults.aspx/82847/de installieren und es sollte laufen. ...“

Optionen

hallo alpha13

und genau diesen Treiber habe ich installiert ich merke jetzt das der Bildschirm flimmert immer wenn ich auf Einstellungen klicke zum Beispiel um die Updates herunterzuladen und zu installieren und die Taskleiste ist durchsichtig komische Sache sonst kann ich alle Programme normal aufrufen und es flimmert nicht.

Nun ich habe aber gesehen dass die Grafikkarte nur bis Windows 8.1 unterstützt wird kann mich aber auch täuschen daher werde ich wohl die zotak netterweise von dir oben beschrieben kaufen

also ich kann mich nur herzlich bei dir bedanken leider kann man da nichts tun.

bei Antwort benachrichtigen