Internetanschluss und Tarife 23.291 Themen, 97.525 Beiträge

trotz Flat ..... 200 Euro Rechnung

Caro2000 / 56 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,

eine Ffeundin von mir hat einer anderen FreundinX  in Ihrem Haus , den Zugriff auf Ihr WLan genehmigt usw.  ....... nun ist die FreundinX mit Repeater in Ihren Wlan Netz mit drin ( Repeater steht auch in der FritzBox  eingetragen  )

kann die FreundinX oder Ihr 12 jähriger Sohn , diese Rechnung verursacht haben ?  ( wie auch immer ) 

- 1 und 1

- 50.000 Flat

- FB 7362 SL

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Über WLAN? mawe2
Aha.. luttyy
mumpel1 Anne0709

„wirklich alle? Bei meiner FB sind die bekannten Vorwahlen für kostenpflichtige Gespräche gesperrt. Irgendwann habe ich ...“

Optionen
Irgendwann habe ich mal einen Termin beim Amt benötigt und festgestellt, dass der Anruf bei dieser ganz normal aussehenden Nummer extra gekostet hat

Da würde ich das Amt aber verklagen. Denn es kann nicht sein, dass ein Anruf auf eine normale Festnetznummer ohne Kostenansage Kosten verursacht. Nach allgemeiner Verkehrsauffassung muss man bei normal aussehenden Festnetznummern auch von normalen Telefongebühren ausgehen können, ohne versteckt auf kostenpflichtige Nummern umgeleitet zu werden. Krankenhäuser haben das zumindest früher gerne gemacht, also für Anrufe auf eine normale Festnetznummer ohne Kostenansage Gebühren (vom Anrufer) verlangt. Wenn eine Telefonnummer den Anschein erweckt kostenlos zu sein muss sie m.W. auch kostenlos sein, oder es muss vor dem Gespräch ein Kostenhinweis erfolgen.

bei Antwort benachrichtigen
Ich geh jetzt heim.. luttyy
??? Seltsam... hatterchen1