Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.493 Themen, 108.604 Beiträge

Neuer USB Stick, Malware?

voessli / 5 Antworten / Flachansicht Nickles

Hallo,
ich habe mir einen preiswerten 64 GB Stick für 10 Euro zur Sicherung meines Win10 gekauft:
https://www.ebay.de/itm/USB-Memory-Stick-1GB-2GB-4GB-8GB-16GB-32GB-64GB-128GB-farbig-Blitzversand/273889124586

Man hört ja immer wieder von Malware auf USB-Geräten (z.B. E-Shichas aus China ^^)
Zudem lese ich erst jetzt die Bemerkung des Verkäufers:
"Beachten Sie bitte, dass ca.10% des USB-Sticks vom Dateisystem belegt sind"
6 GB MFT - das erscheint doch ziemlich viel..

Übrigens hat mein C:/ 47 GB belegten Speicher. Da sollte dieser Stick doch ausreichen?

Und nur am Rande; sollte ich die Windows-Sicherung nutzen oder kostenlose von z.B. AOMEI bzw. Acronis?

bei Antwort benachrichtigen