Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.380 Themen, 36.201 Beiträge

SAT > IP Aufbau

torsten40 / 2 Antworten / Flachansicht Nickles

Hi,

seit längerm bin ich dabei mir nach und nach eine SAT > IP Anlage zusammen zustellen, und zu kaufen. Jetzt ist aber mein LNB auf dem Dach kaputt gegangen, oder der war noch analog, aufjedenfall kam kein Bild mehr, trotz Signal. Also hab ich schonmal den neuen LNB (Schwaiger Quattro LNB) auf Dach an die Schüssel angebracht. Also Multiswitch muß ich erst den analogen von Schwaiger nehmen, der bei dem LNB dabei war.  Vernünftige Multiswitche sind leider verdammt teuer.

Nun meine Frage, wie Erdet man das Teil am Besten. Auf dem Dachboden, ist der Wassertank, bzw etwas von der Heizung, und die Gas - sowie Wasserleitung aus Kupfer gehen über den Dachbosen.

An der Gasleitung ist wahrscheinlich keine kluge Idee, und die Warmwasserleitung ist genau daneben, also geht die auch nicht. Dann habe ich da oben eigentlich nur noch eine Abzeigdose und eine Steckdose.

Aber das Haus ist bjh 1926, und wirklich Erde (Grün/Gelb) ist da nicht im Haus. Ich bin schon froh, keine Schraubsicherungen mehr zu haben.

Daher ist meine Überlegung, die Satelitenschüssel, die bis jetzt nur an der Hauswand mit einem Metallrohr befestigt ist, mit einem 8-10mm Rundstahl (wie man es von Blitzableiter kennt) an das Metallrohr zu verbinden, und in die Erde zu verlegen (1-2m tief).

Rein Theoretisch, kann ich da dann auch GND vom Multiswitch mit dranlegen, oder gibt es Probleme mit der LNB und der Schüssel dann? Ansich gehts ja nur dadrum, wenn da mal ein Blitz einhaut, oder irre ich mich da?

Danke & Grüße

Torsten

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen