Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.380 Themen, 36.201 Beiträge

DVB T2

minbari / 11 Antworten / Flachansicht Nickles

Moin,

ich habe einen Kabelanschluß (22 Euro im Monat).
Ihr kennt das sicher, jetzt hat man 50 Sender und mehr und doch kommt nur
Mist im Fernsehen.
Daher überlege ich, ob ich mir die 264 Euro im Jahr nicht sparen kann und auf DVB T2 umsteige.

Das Problem, ich habe 2 Fernseher - bräuchte als 2 neue Reciever. Brauche ich für jeden Reciever eine Freischaltung für 69 Euro im Jahr? Oder geht das per Haushalt?

Außerdem habe ich auch noch eine Kabel-PC Karte, da ich auch gerne mal einen Film aufnehme... Wenn ich alles zusammenrechne, lohnt sich das überhaupt nocht?

2 Reciever = ca 2x 50 Euro ca... einmalig
2 x Freischaltgebühr = 2x 69 Euro jährlich
1 PC-DVB T2 Karte ca 120 Euro einmalig

Wie ist es denn, wenn ich keine Freischaltgebühr bezahle, kann ich dann nur die Öffentlich-Rechtlichen gratis empfangen und keine Privaten? Oder, die Privaten nur in SD? Würde mir auch reichen....

Fragen über Fragen....

Danke für die Hilfe!

minbari

bei Antwort benachrichtigen