Bilder des Tages 421 Themen, 5.031 Beiträge

Gestern beim Paul McCartney Konzert in München

Michael Nickles / 1 Antworten / Flachansicht Nickles
Für alles gerüstet. In dieser transportablen "Disco" ist sogar ein Abspieler für Schallplatten integriert. (Foto: mn)

Gestern war im Münchener Olympiastadion das Paul McCartney Konzert und ich habe es mir mit Freunden kostenlos vom "Hügel" aus angeguckt beziehungsweise angehört. Die Bühne war diesmal leider nicht zu sehen, da sie an der Breitseite des Stadions aufgebaut war.

Zur "Party auf dem Hügel" erschien auch ein Typ der da sein Fahrrad mit großzügigem Anhänger raufgeschafft hat um damit dann die "After concert party" zu starten. Ich musste ein Foto von dem Ding machen, weil es eine außergewöhnliche Besonderheit hat:

Den gruselig günstigen Kompaktplattenspieler verscheuert beispielsweise Conrad für knapp 50 Euro.

Rasend schnell war diesmal auch wieder Google. Ich mache gerade das "nimm mich Google"-Experiment und lasse mich von Google nonstop verfolgen, nutze auch die Google-Cloud-Dienste ausgiebig. Sämtliche Fotos mit jeglichen Geräten die ich knipse, wandern auch in die Google-Cloud. Das ist schlichtweg praktisch, weil das ein kostenloses Backup-Medium ist. Und Google beglückt mich alle Weile mit Extra.

Inzwischen weiß ich beispielsweise, dass ich die Panorama-Funktion meiner Smartphone-Foto-Apps nicht brauche. Knipse ich passend versetzte Einzelbilder, dann macht die Google-Cloud automatisch ein Panoramabild draus und teil mir per Benachrichtigung mit wenn es fertig ist. Diesmal hat Google mich hiermit beglückt:

Panoramabild des Olympiastadions in München vom gegenüberliegenden Hügel fotografiert. (Foto: mn)

Die Bilder dieses Beitrags entstanden mit dem aktuellen China-Testgerät Xiaomi Redmi Note 3 Pro. Ich habe mich mit dessen Kamera(s) noch nicht intensiv beschäftigt, einfach alles bei den Standardeinstellungen belassen. Die Bildauflösung lässt sich auch höher einstellen, aber hier für Nickles.de werden die Bilder sowieso runtergerechnet damit sie schneller geladen werden. Wie auch immer: das Bild oben wurde mit Blitz gemacht, die Einzelbilder des Panoramafotos entstanden in Dunkelheit.

Dieses Foto während dem Feuerwerk beim Konzert wurde testweise mal in HDR geknipst. (Foto: mn)
bei Antwort benachrichtigen