Archiv Windows XP 25.916 Themen, 128.567 Beiträge

PC geht nur genau 1x in den Ruhezustand

Hagen1963 / 2 Antworten / Flachansicht Nickles

Folgendes Phänomen:


Wenn ich den PC in den Ruhestatus schicke, klappt alles beim ersten Mal wunderbar. Der PC schaltet komplett aus (auch der Lüfer) und er wacht auch ordnungsgemäß wieder auf, wenn ich eine Taste auf der Tastatatur drücke.


Beim zweiten Versuch geht der Lüfter nicht mehr aus. Der PC wacht auch nicht mehr aus dem Ruhezustand auf, wenn ich eine Taste auf der Tastatur drücke, sondern nur noch über den Warmstart-Knopf des PCs. Dauert dann etwas länger. Boote ich den Rechner neu, geht er beim ersten Mal wieder ordnungsgemäß in den Ruhezustand usw.


Da ich meine PC als digitalen Videorecorder nutze und nicht unnötig Strom verplempern möchte, ist das für mich ärgerlich.


S3 ist im Bios aktiviert.


Habe lauter Markenkomponenten verbaut. Abit NF7, Arbeitsspeicher Infineon/Infineon, Athlon 2200+, Enermax Netzteil

Hagen1963

Nachtrag zu: „PC geht nur genau 1x in den Ruhezustand“

Optionen

Scherzkeks.
Habe es aber auch ohne Deinen schlauen Rat hinbekommen.
Bios-Einstellungen auf Default zurückgesetzt. Nur falls jemand anders mal das gleiche Problem haben sollte.