Windows 8 1.156 Themen, 15.574 Beiträge

Windows 8.1 wird immer langsamer

Resid / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

windows 8.1. Läuft Langsam waas kann ich tun ,ohne alles zu löschen.

wäre Dankbar für antwort

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 Resid

„Windows 8.1 wird immer langsamer“

Optionen

 

ohne alles zu löschen

Lösche nur das Notwendigste bzw. alles, was überflüssig ist.

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Resid

„Windows 8.1 wird immer langsamer“

Optionen

Wasch mich und mach mich nicht naß ist gerade ausverkauft...

https://praxistipps.chip.de/windows-8-1-so-beschleunigen-sie-ihr-system_43431

sind da zwar Optionen, meist hilft aber nur ne Windows (am besten W10) Neuinstallation.

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 Alpha13

„Wasch mich und mach mich nicht naß ist gerade ausverkauft... ...“

Optionen
(am besten W10) Neuinstallation.

Na ja, Win8 wird ja noch bis 2023 von MS unterstützt, da ist eigentlich noch Zeit. Wenn man allerdings 'ne Neuinstallation macht, dann macht es sicher Sinn, gleich auf Win10 umzusteigen.

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Na ja, Win8 wird ja noch bis 2023 von MS unterstützt, da ist eigentlich noch Zeit. Wenn man allerdings ne Neuinstallation ...“

Optionen

Aber ist es wirklich Windows, das langsamer wird.  Oder sind es die Mengen an kleinen Handbremsen, die viel Nutzer gerne selber einbauen?

Wenn der/die/das TS, Windows 10 neu installiert und dazu wieder die gleichen Bremsen, wird er/sie/es von Windows 10 sehr enttäuscht sein.
Dein erster Ansatz war schon richtig, aber welcher User kann/will schon beurteilen war wirklich notwendig ist?
Es ist doch alles notwendig was kostenlos ist und dazu gehören auch flaschenweise Schlangenöl...Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
RW1 Resid

„Windows 8.1 wird immer langsamer“

Optionen

Du kannst zunächst mal alle Autopstarteinträge kontrollieren und nachsehen was wirklich IMMER mitstarten muss. Genau so alle Dienste kontrollieren. Das kann schon Mal ne Menge bringen.

Dann solltest du nachsehen wieviel Platz überhaupt noch auf der Festplatte ist. Egal ob SSD oder HDD, sobald Windows immer umschichten muss, wird es langsamer. Apropos SSD: Hast Du schon eine oder ist es noch eine alte HDD. Alleine der Austausch bringt gefühlt einen neune PC mit.

Zu W10: Ich würde nicht auf das Supportende warten. Zur Zeit lässt sich W10 immernoch mit W7 und neueren Installationskeys installieren. Aber wie lange das noch geht weiß nur MS. Außerdem kannst Du W10 auch "über" W8.1. installierten, dann bleibt alles erhalten. Bringt natürlich nur etwas waenn die Bremse nicht ein zugemüllter PC ist.

Und was ich immer hier rate: Nutzu die Gelegenheit einen neuen ANfang zu machen. Kauf eine neue SSD, nimm die alte HDD/SSD raus oder klemm sie ab und installiere W10 komplett neu. Danach kannst Du in Ruhe alle Programme die du wirklich noch brauchst neu installieren und die Daten einfach von der alten Platte rüberkopieren. Und solltest Du dennoch Bedarfg an dem alten System haben, tauschst du einfach die Platten bzw. SSD wieder zurück.

Und natürlich: Kein Backup, kein Mitleid!

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Resid

„Windows 8.1 wird immer langsamer“

Optionen

Vielleicht erzählst Du noch etwas mehr über Deine Hardware.

Bei einem Notebook kann auch der Kühler verdreckt sein und dann taktet der Rechner temperaturbedingt herunter oder Du hast noch eine normale Festplatte statt einer SSD, die so langsam den Geist aufgibt oder voll ist bis zum Anschlag.

Die üblichen Bremsen sind die bereits erwähnten Programme im Autostart, gerne auch Antivirensoftware von Drittherstellern oder ähnliche Tools aller Art und zugemüllte Rechner.

Daher deinstalliere alle nicht notwendigen Programme, führe eine Datenträgerbereinigung durch und prüfe auch die Festplatte mit z.B. CrystalDiskInfo.

Hast Du den Verdacht eines Virenbefalls, dann kannst Du aus dem System heraus einmal den AdwCleaner laufen lassen, um Bloatware und ähnliches zu entfernen. Ansonsten kannst Du mittels einer RescueCD von Kaspersky beispielsweise den PC von aussen scannen.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
mchawk Resid

„Windows 8.1 wird immer langsamer“

Optionen

Egal, was Du tust: Bereinige/"Repariere", nie, nie und nimmer die Registry.
So was beschleunigt den PC nicht und wenn Du Pech hast, wird er dadurch nur instabil.

Wenn man die Registry bearbeitet muss man wissen, was man tut.
So was kann kein Programm komplett automatisiert leisten.

Wenn ein Rechner langsamer wird, dann an folgenden Ursachen:

  • Der Rechner wird älter - aber das Betriebssystem leistungshunriger
  • Der Rechner wird älter - aber die Programme werden leistungshunriger
  • Im Laufe der Zeit wurde die Anzahl der im Hintergrund laufenden Programme erhöht.
  • Irgendein Datenträger ist zu voll.
  • Irgendein Datenträger steht vor dem Totalausfall

All diese Dinge behebt man nicht in dem man die Registry "repariert" oder - noch schlimmer - einfach mal den Rechner zurück setzt.

Irgendwas löschen würde nur dann den Computer beschleunigen, wenn irgendein Datenträger vollgelaufen ist. Ist das bei Dir der Fall?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso mchawk

„Egal, was Du tust: Bereinige/ Repariere , nie, nie und nimmer die Registry. So was beschleunigt den PC nicht und wenn Du ...“

Optionen

Schaut man sich die Statistik des Users an, rechne ich ehrlich gesagt nicht mit weiteren Antworten...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen