Windows 8 1.156 Themen, 15.574 Beiträge

Ausschaltaste an Laptop HP bleibt an oder blinkt

tina-w2k / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Gruss Leute

bin hier an einem solchen Gerät um Hilfe gebeten worden und da ich mich damit nur sehr wenig auskenne, dachte ich, ich frage mal die Fachleute.

Es wurde gesagt, dass bis vor kurzen nach "Herunterfahren"  auf der Apps-Seite die Lampe im Startknopf verlosch, jetzt aber entweder anbleibt oder blinkt. Der PC bleibt irgendwie in Bereitschaft. Frage warum? Mache ich was falsch?

danke für nen Tip

bei Antwort benachrichtigen
DJF42 tina-w2k

„Ausschaltaste an Laptop HP bleibt an oder blinkt“

Optionen
nach "Herunterfahren" 

Was ist denn als Standardaktion für Herunterfahren eingestellt?

Was sagt die eingeblendete Windowshilfe wenn du mit dem Mauszeiger über den Button gehst?

bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k DJF42

„Was ist denn als Standardaktion für Herunterfahren eingestellt? Was sagt die eingeblendete Windowshilfe wenn du mit dem ...“

Optionen

da steht "Optionen für ein und aus"

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 tina-w2k

„Ausschaltaste an Laptop HP bleibt an oder blinkt“

Optionen

http://tipps4you.de/tipp-24-win8.html

"Wenn der Computer in den Ruhezustand oder den Energiesparmodus wechselt, blinkt die Netztaste oder die Netz-LED. Um die Arbeit wiederaufzunehmen, drücken Sie die Netztaste erneut."

http://support.hp.com/de-de/document/c01746245

bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k Alpha13

„http://tipps4you.de/tipp-24-win8.html Wenn der Computer in den Ruhezustand oder den Energiesparmodus wechselt, blinkt die ...“

Optionen

das ist nicht mein Problem, sondern die Tatsache, dass er trotz der Wahl "Herunterfahren" nicht herunterfährt mit Erlöschen des Schalterlichts, sondern erst weiterleuchtet und dann in ein (Bereitschafts-)Blinken übergeht. d.h. die Ausschaltung geht z-z- nicht. Grund unbekannt.

Was kann da passiert sein? Gibt es diesbezüglich Setup-Voreinstellungen, die sich verändert hat?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso tina-w2k

„das ist nicht mein Problem, sondern die Tatsache, dass er trotz der Wahl Herunterfahren nicht herunterfährt mit Erlöschen ...“

Optionen

Hangle Dich mal in dieses Menü durch und stelle dort das Netzschalter-Verhalten ein:

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Herunterfahren_von_Windows_8_-_Die_verschiedenen_Varianten#Einstellungen_bei_einem_Laptop_zum_Herunterfahren

Was ich mir ausser einer verstellten Option s.o. noch vorstellen könnte: HP installiert manchmal eine eigene Software namens Coolsense, eventuell funkt die dazwischen.

http://support.hp.com/de-de/document/c02683460

Das könntest Du bei Vorhandensein auf dem Läppi vorübergehend ausschalten und schauen, was da passiert.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 tina-w2k

„das ist nicht mein Problem, sondern die Tatsache, dass er trotz der Wahl Herunterfahren nicht herunterfährt mit Erlöschen ...“

Optionen

http://support.hp.com/de-de/document/c01746245#AbT1

https://www.borncity.com/blog/2013/02/14/windows-8-schnellstart-deaktivieren/

Irgendwie haben die Energieoptionen da natürlich meist schon mit dem Prob zu tun!

"Um den Computer vollständig herunterzufahren, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I.
  2. Klicken Sie auf Ein/Aus, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und wählen Sie Herunterfahren aus."

http://support.hp.com/de-de/document/c03548577#AbT1

Und so läßt sich jede Kiste da immer vollständig runterfahren, wenn Sie und die Treiber OK sind!

bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k Alpha13

„http://support.hp.com/de-de/document/c01746245 AbT1 ...“

Optionen

habe alles gemacht:

-Batteriesymbol Energieoptionen eingestellt. Die standen (Netzschalterverhalten und Zuklappen) tatsächlich auf Energiesparen. Habe beides und auch den Netzbetrieb auf Herunterfahren umgestellt

- HP-Collsense abgeschaltet

- und auch dies: <<<<

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I.
  2. Klicken Sie auf Ein/Aus, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und wählen Sie Herunterfahren aus." <<<<

er bleibt einfach im Bereitschaftsmodus mit blinkender Einschalttaste. Vor Tagen, sagte mir die Dame, hat alles noch sinngemäß funktioniert.

welcher Wurm ist da drin?

zunächst auch erst mal danke für Euere Tipps und Links

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 tina-w2k

„habe alles gemacht: -Batteriesymbol Energieoptionen eingestellt. Die standen Netzschalterverhalten und Zuklappen ...“

Optionen

Welche HP Kiste ist das janz genau?

Neueste Chipsatz und Grafiktreiber installiert man da.

bei Antwort benachrichtigen
tina-w2k Alpha13

„Welche HP Kiste ist das janz genau? Neueste Chipsatz und Grafiktreiber installiert man da.“

Optionen

zunächst: das Problem ist erst mal gelöst durch Installation von SmartSwitch von Gigabyte, das ein Ausschaltsymbol in der Schnellstartleiste anbringt. Da geht das Modell wirklich aus. Allerdings hat sich der Neustart danach eigentümlich verzögert, Kann aber sein, dass es nur einmal so war. Muss beobachten. Frage: liegen bzgl dieses Tools irgendwelche nachteiligen Erkenntnisse vor?

Dieses Verfahren ist jedenfalls sehr bequem, da direkt erreichbar ohne irgendwelchen Kachelkram anzusteuern.

gruss und schönen Frühling wünscht Euch

T.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 tina-w2k

„zunächst: das Problem ist erst mal gelöst durch Installation von SmartSwitch von Gigabyte, das ein Ausschaltsymbol in der ...“

Optionen

Den AMD Chipsatztreiber Crimson ReLive Edition 17.3.1 installiert man da definitiv:

https://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/amd-chipsatztreiber/

Sonst ist da sehr oft Ärger angesagt...

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso tina-w2k

„zunächst: das Problem ist erst mal gelöst durch Installation von SmartSwitch von Gigabyte, das ein Ausschaltsymbol in der ...“

Optionen
Frage: liegen bzgl dieses Tools irgendwelche nachteiligen Erkenntnisse vor?
zunächst: das Problem ist erst mal gelöst durch Installation von SmartSwitch von Gigabyte, das ein Ausschaltsymbol in der Schnellstartleiste anbringt.


Ist ja mal die halbe Miete. Wäre halt cool zu wissen, was da möglicherweise zu dem Zeitpunkt geändert wurde, als es nicht mehr ging.

Das Ding von Gigabyte setzt m.E. auf diesem Kürzel auf:

http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=2008#4.

Solange es funktioniert, kannst Du auch das nehmen, der gewünschte Effekt ist ja da.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen