Windows 7 4.502 Themen, 43.174 Beiträge

Windows 7 (x64): Ordner gruppieren

Oliver1967 / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Nabend Damunherrn,

ich sitze hier auf einem Berg ausgeraufter Haare und finde keine Lösung. Dabei sollte es ganz einfach sein, aber Google verfehlt immer den Kern der Sache.

Ich möchte in einen Ordner, in dem sich zahlreiche Musikdateien in Form von Unterordnern (CDs) mit mp3-Stücken befinden, die CD-Ordner nach Schlagwörtern gruppieren.

Ich möchte den einzelnen CD-Ordnern also Eigenschaften wie "Studio-Alben", "Live-Alben", "Kompilationen", "Bootlegs" etc. zuordnen und nach diesen gruppieren.

Krieg ich nicht hin. Bei Dateien kein Problem. Aber anscheinend lassen sich Ordner unter Win7 gar nicht gruppieren. Kann das sein?

Ich kann zwar die Gruppierung aktivieren, bekomme dann aber sämtliche Ordner in der Gruppe "Nicht angegeben" angezeigt. Wie kann ich den Ordnern die oben aufgelisteten Schlagwörter zuordnen?

Ich hoffe, jemand kann helfen.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Oliver1967

„Windows 7 (x64): Ordner gruppieren“

Optionen

Hallo,

wie soll das aussehen?

So, ist doch sicher zu einfach, oder?

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Oliver1967 hatterchen1

„Hallo, wie soll das aussehen? So, ist doch sicher zu einfach, oder?“

Optionen

Ja, das ist ja nur die Detailansicht. Schalt mal um auf Kachelansicht und dann über das Kontextmenü auf "Gruppieren nach...". Dort möchte ich eine Rubrik (z.B. "Beschreibung") nutzen, um die o.g. Eigenschaften einzutragen.

Dann hätte ich in der Kachelansicht ein paar Reihen Ordner mit der Überschrift "Studio-Alben", ein paar Reihen "Live-LPs" etc.

So wie in diesem Bild anstelle der Überschrift "Nicht angegeben":

[img]https://i.imgur.com/uzDhJQi.jpg[/img]

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon Oliver1967

„Ja, das ist ja nur die Detailansicht. Schalt mal um auf Kachelansicht und dann über das Kontextmenü auf Gruppieren ...“

Optionen

IMHO ist es unter Windows nicht vorgesehen bzw. möglich Ordner mit Beschreibungen bzw. Kommentaren zu versehen. Bei vielen Dateien (Bilder, MP3 usw.) geht es wohl.

Bevor du ne Glatze hast würde ich Ordner und Unterordner verwenden.

Alternativ könntest du für jeden Ordner eine Verknüpfung anlegen.
Der Verknüpfung kannst du einen Kommentar zufügen.
Das wäre mir aber zuviel Gefrickel.

Siehe z.B.
https://www.computerhilfen.de/hilfen-5-429584-0.html

bei Antwort benachrichtigen
Oliver1967 swiftgoon

„IMHO ist es unter Windows nicht vorgesehen bzw. möglich Ordner mit Beschreibungen bzw. Kommentaren zu versehen. Bei vielen ...“

Optionen

Ja, Du hast Recht. Habe inzwischen auch rausgekriegt, daß man Ordner nur nach Namen gruppieren kann. Man kann Ordnern keine frei definierbaren Eigenschaften zuweisen, wie es im von Dir verlinkten Artikel auch bestätigt wird (den hatte ich beim Googeln nicht gefunden).

Bei Dateien hat man da viel mehr Möglichkeiten. Ein weiterer Mangel des Windows-Dateiexplorers. Ich werd mal suchen, ob ich einen alternativen Datei-Explorer finde, der das kann.

Ich danke Euch für die Mühe (und fege jetzt mal die Haare zusammen)...

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Oliver1967

„Ja, Du hast Recht. Habe inzwischen auch rausgekriegt, daß man Ordner nur nach Namen gruppieren kann. Man kann Ordnern ...“

Optionen
Man kann Ordnern keine frei definierbaren Eigenschaften zuweisen

Das kann man evtl. doch, nämlich über die "desktop.ini", die sich in jedem Ordner befindet.

http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip2500/onlinefaq.php?h=tip2653.htm

Mir wäre aber auch das zu viel Gefrickel.

Wenn man Dateien konsequent verschlagwortet ist es fast schon egal, in welchem Ordner sie liegen. Dann sortiert / ordner / sucht man diese Inhalte einfach über diese Schlagworte.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Oliver1967 mawe2

„Das kann man evtl. doch, nämlich über die desktop.ini , die sich in jedem Ordner befindet. ...“

Optionen

Über die desktop.ini habe ich den Ordnern schon die Cover-Bilder der CDs zugeordnet. Der Artikel ist interessant. Ich werd mich da mal reinfuchsen.

Klar, ich könnte natürlich alle Musikstücke in einen Ordner packen, aber ich möchte sie nach CDs sortiert haben.

Ich melde mich nochmal, wenn (falls) ich da was hinkriege.

bei Antwort benachrichtigen