Windows 11 90 Themen, 1.621 Beiträge

Verliert man ja ganz die Lust daran..

luttyy / 121 Antworten / Baumansicht Nickles

Wenn man das liest, vergeht einem die Lust auf WIN11.

Total verbugt diese System und wer das Hauptsystem nutzt, kann einem Leid tun..

https://winfuture.de/news,126882.html

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 luttyy „Verliert man ja ganz die Lust daran..“
Optionen
Total verbugt diese System

Kann ich nicht bestätigen. Du übertreibst.

bei Antwort benachrichtigen
Scuro luttyy „Verliert man ja ganz die Lust daran..“
Optionen

Meine NVMe SSD scheint davon nicht betroffen zu sein.

bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter luttyy „Verliert man ja ganz die Lust daran..“
Optionen

Zwei Samsung 970 Pro NVMe in einem Lenovo P53:

Windows 10

Windows 11

Wirklich unersetzlich in der Geschichte der Menschheit waren nur Adam und Eva. (Mark Twain)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Nachtrag zu: „Verliert man ja ganz die Lust daran..“
Optionen

Aha,

dann bin ich wohl der einzige hier, auf den das Problem zutrifft!

Ich bleibe dabei.

WIN11 ist verbugt, schlecht konfiguriert und verschlimmbessert gegenüber WIN10.

Von der Taskleiste, über Druckerprobleme bis zu diesem Problem. MS-Bastelstube..

Aber wen das nicht weiter stört, dann bitteschön.

WIN10

Klick

WIN11

Klick

Unter WIN 11 läuft eine schnelle Kingston-NVMe

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter luttyy „Aha, dann bin ich wohl der einzige hier, auf den das Problem zutrifft! Ich bleibe dabei. WIN11 ist verbugt, schlecht ...“
Optionen
WIN11 ist verbugt, schlecht konfiguriert und verschlimmbessert gegenüber WIN10.

Darin gebe ich Dir Recht.

Wirklich unersetzlich in der Geschichte der Menschheit waren nur Adam und Eva. (Mark Twain)
bei Antwort benachrichtigen
Scuro luttyy „Aha, dann bin ich wohl der einzige hier, auf den das Problem zutrifft! Ich bleibe dabei. WIN11 ist verbugt, schlecht ...“
Optionen

ist immer die gleiche Leier, wenn was neues raus kommt, beobachte das schon seit Windows 98. ME gekommen hat natürlich nix getaugt, dann kam XP, auch da haben sich ein paar Entwickler wegen der M$ Politik gelöst, letztendlich doch wieder zurückgekommen, dann kam Vista, war auch Scheiße, Windows 7 war für XP Nutzer auch wieder nix, dann das große Gejammere mit Windows 8 und den Kacheln und dann Windows 10, es geht immer so weiter, haut doch weg den ganzen Scheiß und nutzt was anderes, irgendwann ist W11 wieder gut genug, immer wieder das gleiche Gejammere, kann das ehrlich nicht mehr für voll nehmen, Hauptsache was zu meckern,... wo gehobelt wird, da fallen Späne

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Scuro „ist immer die gleiche Leier, wenn was neues raus kommt, beobachte das schon seit Windows 98. ME gekommen hat natürlich nix ...“
Optionen

Rege dich wieder ab, wir sind hier in einem Computerforum und nicht in der Häkelstube!

Es darf ja wohl noch erlaubt sein WIN11 im Jetzt-Zustand zu kritisieren.

Das Netz ist voll davon.

Irgendwann in ein paar Jahren läuft auch WIN11 rund und im Moment ist es ein OS, dass beim Kunden reift und sonst nichts..

Wir können auch gerne über das Kochen reden!

bei Antwort benachrichtigen
Scuro luttyy „Rege dich wieder ab, wir sind hier in einem Computerforum und nicht in der Häkelstube! Es darf ja wohl noch erlaubt sein ...“
Optionen

okay, hast wahrscheinlich Recht Cool

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Scuro „okay, hast wahrscheinlich Recht“
Optionen

Hallo Scuro,

das war und ist immer der gleiche misst wie du es gesagt hast. Es wird immer kritisiert, das es langweilt. Sollen die wo Win kritisieren selber ein BS schreiben und dann wollen wir mal sehen was rauskommt. Nichts nur misst. Manche moegen halt bevor inbetriebnahme des Mundwerks, vergessen erst das Gehirn ein zu schalten. Aber was solls. Man muss damit im Nickles Forum leben

Das brutale damit ist, wo andere Personen keine ahnung davon haben, und solche kommentare lesen, sich von solchen Menschen in die Sackgasse fuehren.

Saludos

Sascha

P. S. Ich hatte und habe nie probleme seit Win3.1 bis Win11 jetzt gehabt, null probeme, deswegen verstehe ich nicht wie man es immer zu Fuessen treten muss.

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Scuro „ist immer die gleiche Leier, wenn was neues raus kommt, beobachte das schon seit Windows 98. ME gekommen hat natürlich nix ...“
Optionen
immer wieder das gleiche Gejammere

Es gibt halt eine Menge Leute, die gern jammern.

bei Antwort benachrichtigen
jofri62 mawe2 „Es gibt halt eine Menge Leute, die gern jammern.“
Optionen

Hallo mawe,

leicht daneben!

"Es gibt halt eine Menge Leute, die"  unnötigerweise die Zitier-Funktion nutzen.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken jofri62 „Hallo mawe, leicht daneben! Es gibt halt eine Menge Leute, die unnötigerweise die Zitier-Funktion nutzen. Gruß“
Optionen

Die Zitierfunktion ist für gewisse Textpassagen schon sinnvoll, besonders wenn der Text vom "Gegenüber" länger ist, das erleichtert es gezielt eine Diskussion zu bestimmten Themen zu führen.

Mit anderen Worten: Diese Funktion wurde nicht eingeführt um User zu verärgern, sondern bewusst ausgewählt.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 Knoeppken „Die Zitierfunktion ist für gewisse Textpassagen schon sinnvoll, besonders wenn der Text vom Gegenüber länger ist, das ...“
Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieses Posting wurde gelöscht, weil es gegen die Boardregeln verstoßen hat. Die Regeln zum Mitmachen können in den Nickles Regeln nachgelesen werden. Mehr Information warum das Posting gelöscht wurde, gibt es hier.
Arehton luttyy „Aha, dann bin ich wohl der einzige hier, auf den das Problem zutrifft! Ich bleibe dabei. WIN11 ist verbugt, schlecht ...“
Optionen

Also, bei mir rennt meine WD_BLACK SN850 wie die Sau. Leider kann ich keinen Vergleich mit Win10 mehr machen....

Softwareseitig läuft auch alles wie gewohnt, angefangen von meinem komplett veralteten Steinberg Cubase 6.5 inkl weiteren VST´s bis zum Videoschnitt mit Vegas pro 19.
Wobei ich beim Videoschnitt sogar das Gefühl habe, das die Software besser als vorher läuft. Unter Win10 gab es hier und da mal Abstürze, was unter Win11 noch nicht vorgekommen ist.
Noch zur Info, mein System wurde von Win10 auf Win11 upgedatet. Also keine Neuinstallation.....
Bin mir sicher, das aus Win11 noch richtig was wird, sofern sie es durch irgendwelche Updates  wieder alles versauen Zwinkernd

Grüße

MSI MEG X570 Unify, AMD Ryzen9 5900X gekuehlt mit einem BE QUIET! Shadow Rock 3 white, 64 GB G.SKILL Aegis Arbeitspeicher, AMD Radeon RX590 Grafik, 2 x WD Black SN850 mit 500 Gb und 1 TB, Be Quiet! STRAIGHT POWER 11 ATX 1000W 80plus Gold BN285, BE QUIET! Pure Base 500DX weiss, Steinberg UR22 USB Soundkarte
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 luttyy „Aha, dann bin ich wohl der einzige hier, auf den das Problem zutrifft! Ich bleibe dabei. WIN11 ist verbugt, schlecht ...“
Optionen
Ich bleibe dabei. WIN11 ist verbugt, schlecht konfiguriert und verschlimmbessert gegenüber WIN10.

Kann ich alles nicht bestätigen. Bis auf die Taskleiste, Startmenü und den Einstellungen hat sich nichts geändert. Alte Taskleiste und altes Startmenü bekommt man mit diversen Tools zurück. Vielleicht fehlen ein paar Funktionen, aber die bekommt man wieder wenn man weiss wie es geht.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy mumpel1 „Kann ich alles nicht bestätigen. Bis auf die Taskleiste, Startmenü und den Einstellungen hat sich nichts geändert. Alte ...“
Optionen

Sieht eben jeder anders.

Alleine das Snipping-Tool ist ein Akt für sich.

Unter WIN10 total einfach, unter WIN11 einfach nur grottenschlecht gelöst, da es sich beim schließen einfach in die Zwischenablage speichert und nicht da wo ich will..

Ich habe alle erdenkliche Tools für das WIN11!

Aber wenn ich das nur mit Tools hinkriege weißt es doch darauf hin, dass WIN11 noch nicht das "Gelbe" vom Ei ist..

Versuche mal eine 2.Taskleiste anzulegen(Quick-Launch), da wirst du aber kläglich scheitern!

WIN11 bei mit unter "Ferner liefen.."

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 luttyy „Sieht eben jeder anders. Alleine das Snipping-Tool ist ein Akt für sich. Unter WIN10 total einfach, unter WIN11 einfach ...“
Optionen

! Vielleicht ! liegt es auch an der Erstinstallation die Du damals gemacht hast denn...

https://nickles.de/forum/windows-11/2021/ich-habe-win11-auf-meiner-uralt-kiste-539293402.html

Ich zitiere mal:

[...] ich habe WIN11 nackt über meine Dockingstation eSATA auf  eine WD VelociRaptor installiert.[...]

Zwinkernd Unschuldig Lachend

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Eludi84 „! Vielleicht ! liegt es auch an der Erstinstallation die Du damals gemacht hast denn... ...“
Optionen

Ne ne, das ist das 2 Windows 11 mit Übernahme aller Daten von WIN10..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel luttyy „Sieht eben jeder anders. Alleine das Snipping-Tool ist ein Akt für sich. Unter WIN10 total einfach, unter WIN11 einfach ...“
Optionen

Hallo luttyy,

hast du zum einfügen unter Windows 10 und 11 WIN + V benutzt, um die passende Kopie einzufügen?

Gruss Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hddiesel „Hallo luttyy, hast du zum einfügen unter Windows 10 und 11 WIN V benutzt, um die passende Kopie einzufügen?“
Optionen

Unter WIN10 kann ich den Ausschnitt einfach als Datei abspeichern unter?

Bei mir im Ordner "Temp".

Unter WIN11 muss ich ein Programm öffnen (Irfan-View) um den Ausschnitt aus Zwischenablage einzufügen.

Erst dann kann ich sie wieder unter Temp abspeichern..

Je geht,s denn noch? Total bescheuert..

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Unter WIN10 kann ich den Ausschnitt einfach als Datei abspeichern unter? Bei mir im Ordner Temp . Unter WIN11 muss ich ein ...“
Optionen

Irgendwie machst Du dir das Leben schwer.

Bei meiner System NVMe gibt es zwar kleine Unterschiede, das kann aber auch an meiner leeren Tasse Kaffee liegen...

Und bei dem Snipping Tool kann man doch einstellen wo die Bilder gespeichert werden und auch in welchem Format, es ist auch nicht von Microsoft.
Das man sich über jedes neue Betriebssystem von Microsoft so aufregen kann, verstehe ich sowieso nicht. Ist doch nur ein BS und ein kostenloses Update/Upgrade.

Ich habe wirklich alle Windows-Versionen durch und jede hatte etwas. Aber seit XP war ich in aller Regel ganz zufrieden damit (OK, Vista habe ich verschmäht).

Bei jedem Auto das ich fahre, sind die Knöppe auch immer wo anders...Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Irgendwie machst Du dir das Leben schwer. Bei meiner System NVMe gibt es zwar kleine Unterschiede, das kann aber auch an ...“
Optionen

Ich habe aber 3 NVMe im System und wo ich unter WIN11 mit dem Snipping-Tool etwas händisch abspeichern kann, musst du mir näher erklären..

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Ich habe aber 3 NVMe im System und wo ich unter WIN11 mit dem Snipping-Tool etwas händisch abspeichern kann, musst du mir ...“
Optionen

Hier und da und dort...Zwinkernd Das Tool hat auch nichts mit den 3 NVMe zu tun die möglicher Weise nicht richtig angeschlossen sind, wenn Du so große Geschwindigkeitsdifferenzen beklagst.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Hier und da und dort... Das Tool hat auch nichts mit den 3 NVMe zu tun die möglicher Weise nicht richtig angeschlossen ...“
Optionen

Jetzt erzählst du aber was! 

Nicht richtig angeschlossen..

Die 3 sind direkt in meinem neuen Board verschlossen integriert und die Kingston ist für WIN11 zuständig.

Und da passiert eben genau das, wofür ich den Thread überhaupt eröffnet habe.

WIN11 kommt mit der Kingston nicht zurecht. Ich merke das zwar nicht, aber die Messwerte sind im Keller...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Jetzt erzählst du aber was! Nicht richtig angeschlossen.. Die 3 sind direkt in meinem neuen Board verschlossen integriert ...“
Optionen
Jetzt erzählst du aber was! 

Na dann kontrolliere das doch mal, z. B. mit...

Du hast doch sicher nicht für 3 NVMe die max. Anbindung (Lanes) auf dem Board, oder???

Gruß

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Na dann kontrolliere das doch mal, z. B. mit... Du hast doch sicher nicht für 3 NVMe die max. Anbindung Lanes auf dem ...“
Optionen
Du hast doch sicher nicht für 3 NVMe die max. Anbindung (Lanes) auf dem Board, oder???

Aber ja!

Ein PCIe-Slot und 2 SATA-Anschlüsse 6Gb,s sind durch die Karten gesperrt!

Was ist das für ein Tool von AMD?

Ich habe AMD-Soft drauf für meine Graka, kann sowas nicht finden..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Aber ja! Ein PCIe-Slot und 2 SATA-Anschlüsse 6Gb,s sind durch die Karten gesperrt! Was ist das für ein Tool von AMD? Ich ...“
Optionen

HWINFO64. Hat noch mehr zu bieten...

https://www.hwinfo.com/download/

Gruß

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 luttyy „Aber ja! Ein PCIe-Slot und 2 SATA-Anschlüsse 6Gb,s sind durch die Karten gesperrt! Was ist das für ein Tool von AMD? Ich ...“
Optionen

3x M.2 slots (Key M)

  • M2_1 slot (From CPU)
    • Available only on 11th Gen Intel® CPU
    • Supports up to PCIe 4.0 x4
    • Supports 2242/ 2260/ 2280/ 22110 storage devices
    M2_21 & M2_32 slots (From Z590 Chipset)
    • Support up to PCIe 3.0 x4 and SATA 6Gb/s
    • Supports 2242/ 2260/ 2280 storage devices

    https://www.msi.com/Motherboard/MPG-Z590-GAMING-PLUS/Specification

    Lesen bildet, nen absoluten Hugo wie dich aber definitiv nicht!

    Es ist da absolut nicht egal welche und wo man ne M.2 SSD steckt!!!

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Alpha13 „3x M.2 slots Key M M2_1 slot From CPU Available only on 11th Gen Intel CPU Supports up to PCIe 4.0 x4 Supports 2242/ 2260/ ...“
Optionen

Mach dich vom Acker du Honk, es ist alles richtig gesteckt!

Bios und Manual sind in Deutsch und kenne ich mittlerweile  auswendig!

Da brauche ich dein Gesülze bestimmt nicht...

EOD

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 luttyy „Mach dich vom Acker du Honk, es ist alles richtig gesteckt! Bios und Manual sind in Deutsch und kenne ich mittlerweile ...“
Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
In den Nickles.de-Foren wird Wert auf einen anständigen Umgangston gelegt. Beiträge die andere beleidigen oder denunzieren werden deshalb entfernt. Wir bitten um Verständnis, dass die Beurteilung von Umgangston in manchen Fällen schwierig ist, da bei Texten Gestik und Mimik fehlen. Es kann daher leicht zu Missverständnissen kommen. Mehr Information warum das Posting gelöscht wurde, gibt es hier.
luttyy Alpha13 „Dieser Beitrag ist gelöscht.“
Optionen

Dümmling, längst drauf und jetzt mach die endlich ab..

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 luttyy „Dümmling, längst drauf und jetzt mach die endlich ab..“
Optionen

Dir glaube Ich nicht nur da kein Wort!

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Alpha13 „Dir glaube Ich nicht nur da kein Wort!“
Optionen

Da hast einfach nur was an der Klapse und zwar heftig!

Machst hier den großen Zampano und alle anderen User hier im Forum sind total verblödet !

Bis du mal Leberwurst gesagt hast, haben andere sie längst gegessen!

Und jetzt sehe zu, dass du endlich den Abgang aus diesem Thread machst..

Klick

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 luttyy „Da hast einfach nur was an der Klapse und zwar heftig! Machst hier den großen Zampano und alle anderen User hier im Forum ...“
Optionen

"an der Klapse"

https://duckduckgo.com/?q=an+der+Klapse&t=newext&atb=v265-1&ia=web

Schwachsinn pur von dir, wie nicht nur das...

Dir traue Ich zu das Bios erst nachträglich geflashed zu haben aus für jeden nachvollziehbaren Gründen...

EOD

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Alpha13 „an der Klapse https://duckduckgo.com/?q an der Klapse t newext atb v265-1 ia web Schwachsinn pur von dir, wie nicht nur ...“
Optionen

Am ersten Tag als der Rechner lief, ist das Bios geflasht worden!

Ich habe es nicht nötig was anders zu behaupten und deine dummen Unterstellungen kannst du sonst wo hinstecken und die deinesgleichen unterstellen, das passt dann schon Niveaumäßig..

EOD

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Na dann kontrolliere das doch mal, z. B. mit... Du hast doch sicher nicht für 3 NVMe die max. Anbindung Lanes auf dem ...“
Optionen

Manno..,

da kann ich lange suchenUnentschlossen

Du verwendest einen AMD-Prozzi Reingefallen

bei Antwort benachrichtigen
jofri62 luttyy „Ich habe aber 3 NVMe im System und wo ich unter WIN11 mit dem Snipping-Tool etwas händisch abspeichern kann, musst du mir ...“
Optionen
bei Antwort benachrichtigen
fbe luttyy „Ich habe aber 3 NVMe im System und wo ich unter WIN11 mit dem Snipping-Tool etwas händisch abspeichern kann, musst du mir ...“
Optionen
Snipping-Tool

Ist doch mit "Bildschirmausschnitt" (rechts im Benachrichtigungsbereich) viel einfacher und schneller.

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel luttyy „Unter WIN10 kann ich den Ausschnitt einfach als Datei abspeichern unter? Bei mir im Ordner Temp . Unter WIN11 muss ich ein ...“
Optionen

Hallo luttyy,

dann hast du wohl mit der Ausschneiden und skizzieren App gearbeitet.

Ist diese App in Windows 11 noch vorhanden?

Suche nach Ausschneiden und skizzieren, dann sollte sie wenn vorhanden angezeigt werden.

Gruss Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hddiesel „Hallo luttyy, dann hast du wohl mit der Ausschneiden und skizzieren App gearbeitet. Ist diese App in Windows 11 noch ...“
Optionen
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Mehr gibt es nicht! Einfach schrottig diese Vorgehensweise.. https://support.microsoft.com/de-de/windows/ C3 ...“
Optionen

Ich habe die App in der Taskleiste...Lachend total easy...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel luttyy „Mehr gibt es nicht! Einfach schrottig diese Vorgehensweise.. https://support.microsoft.com/de-de/windows/ C3 ...“
Optionen

Hallo luttyy,

dann kopiere dir das Tool aus Windows 10:

"C:\Windows\System32\SnippingTool.exe"

in Windows 11 und teste es, mit etwas Glück läuft es auch in Windows 11 nach Wunsch.

Gruss Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hddiesel „Hallo luttyy, dann kopiere dir das Tool aus Windows 10: C: Windows System32 SnippingTool.exe in Windows 11 und teste es, ...“
Optionen

Funzt nicht, leider..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Edgar Rau luttyy „Sieht eben jeder anders. Alleine das Snipping-Tool ist ein Akt für sich. Unter WIN10 total einfach, unter WIN11 einfach ...“
Optionen

Snipping Tool funktioniert doch, oben rechts ist ein Diskettensymbol (speichern unter), einen Klick darauf und es öffnet sich ein Fenster, und Du kannst einen Speicherort auswählen.

1. Snipping Tool laden

2 Auf Neu klicken

3. Ein Auswahlrechteck aufziehen

4. Auf das Diskettensymbol zum speichern klicken

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Edgar Rau „Snipping Tool funktioniert doch, oben rechts ist ein Diskettensymbol speichern unter , einen Klick darauf und es öffnet ...“
Optionen

Sowas erscheint bei mit erst gar nicht!

Ich habe genau 4 (Schaltflächen) Möglichkeiten welche Form ich ausschneiden möchte und wenn ich das mache, schließt sich das Programm automatisch und das war es.

Dann nur noch über Zwischenablage..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Sowas erscheint bei mit erst gar nicht! Ich habe genau 4 Schaltflächen Möglichkeiten welche Form ich ausschneiden möchte ...“
Optionen

Irgendwie ist Deine NEUE Kiste schon versifft...ZwinkerndLachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Irgendwie ist Deine NEUE Kiste schon versifft...“
Optionen

Babbel net Zwinkernd

Ich denke aber mal durch die  kompl. Datenübernahme von WIN10 könnte da was dran sein.

Keine Ahnung, meine Proggis laufen alle sehr gut und das Snippingtool muss dann eben nicht sein, ich habe ja WIN10 Lachend

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Babbel net Ich denke aber mal durch die kompl. Datenübernahme von WIN10 könnte da was dran sein. Keine Ahnung, meine ...“
Optionen
Ich denke aber mal durch die  kompl. Datenübernahme von WIN10 könnte da was dran sein.

Nein, das denke ich nicht. Ich mache immer Inplace Upgrades, den Kinderkram mit Neuinstallation und dem ganzen neu Einstellen und Programme neu installieren, mache ich doch schon seit W7 nicht mehr. Können alle schreiben was sie wollen.
Irgendwo ist aber der Wurm drin... (bei Dir im Kommputer Lachend)

Gruß

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Nein, das denke ich nicht. Ich mache immer Inplace Upgrades, den Kinderkram mit Neuinstallation und dem ganzen neu ...“
Optionen

Der Wurm hat sich halt am Snipping-Tool festgebissen..

Na gut, wenn es ihm dort gefällt Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Nachtrag zu: „Der Wurm hat sich halt am Snipping-Tool festgebissen.. Na gut, wenn es ihm dort gefällt Gruß“
Optionen

So, absolut nix WurmZwinkernd

Ich habe das Problem gelöst Lachend

Ich habe die App dafür erneut über den MS-Store geladen.

Auf einmal war tatsächlich diese App vorhanden (vorher nicht) und konnte sie am Start anheften.

Und jetzt kommt es!

Startet man die App über diese dämliche Tastenkombination (WIN+Umschalt+S), gibt es keine Möglichkeit, die Datei selbst zu speichern.

Öffnet man aber die App selbst und drückt auf "Neu", öffnet sich genau die Oberfläche, die Edgar Rau gezeigt hat und speichern nach Wunsch ist kein Problem mehr!

Die Macher von WIN11 haben einfach was an der Waffel..:-(

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 luttyy „Sieht eben jeder anders. Alleine das Snipping-Tool ist ein Akt für sich. Unter WIN10 total einfach, unter WIN11 einfach ...“
Optionen
Versuche mal eine 2.Taskleiste anzulegen(Quick-Launch), da wirst du aber kläglich scheitern!

"StartAllBack" installiert, und schon hat man die alte Taskleiste, mit der Quick-Launch.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy mumpel1 „StartAllBack installiert, und schon hat man die alte Taskleiste, mit der Quick-Launch.“
Optionen

Das es sicherlich Tools für sowas und anders gibt, steht außer Frage!

Irgendwann habe ich dann soviel Hilfstool installiert, dass ich den Überblick verliere, für was dieses und jenes Tool überhaupt war!

Nur mit Bordmittel geht es eben nicht und dann kann ich auch gleich bei WIN10 bleiben.

Bei WIN10 habe ich die Sperre drin, dass WIN11 sich nicht installieren kann!

Bis der Support für WIN10 ausläuft, fließt noch viel Wasser den Rhein runter..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 luttyy „Das es sicherlich Tools für sowas und anders gibt, steht außer Frage! Irgendwann habe ich dann soviel Hilfstool ...“
Optionen

"StartAllBack" ist ein Hilfstool. Das stellt man einmal ein, und dann nie wieder. Außer Taskleiste, Startmenü, Kontextmenüs und Einstellungen kann ich keine Änderungen erkennen.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Das es sicherlich Tools für sowas und anders gibt, steht außer Frage! Irgendwann habe ich dann soviel Hilfstool ...“
Optionen

Mano, hör doch auf zu jammernZwinkernd,  extra für Dich habe ich etwas ausprobiert:

Gehe in den Ordner Windows.old -ich hoffe Du hast noch irgendwo so etwas. Gehe in den Ordner System32 auf "snippingtool.exe" und erzeuge eine Verknüpfung auf Deinen Desktop, oder wohin auch immer.

Diese Version funktionierte auch bei mir besser und viel genauer, da man ein genau passendes Fenster aufziehen konnte.

Microsoft bastelt an einigen Knackpunkten bei W11.

Aber man braucht W11 jetzt auch nicht so besonders nötig, als das man sich über die momentanen Schwachpunkte ärgern müsste.Brüllend
Wer heute W11 betreibt, tut es ja in aller Regel aus eigenem Antrieb -must have.

Gruß

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Mano, hör doch auf zu jammern, extra für Dich habe ich etwas ausprobiert: Gehe in den Ordner Windows.old -ich hoffe Du ...“
Optionen

Geht bei mir nicht, weißes Feld mit Ausrufezeichen unter WIN11.

Ist ja auch schon alles perfekt gelöst und WIN11 macht bei mir erst einmal auf "Wartestellung" Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Geht bei mir nicht, weißes Feld mit Ausrufezeichen unter WIN11. Ist ja auch schon alles perfekt gelöst und WIN11 macht ...“
Optionen
weißes Feld mit Ausrufezeichen unter WIN11.

Man soll die "snippingtool.exe"auch nicht kopieren, sondern aus der Verknüpfung (Windows.old) starten, dann geht das einwandfrei.

Gruß

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Man soll die snippingtool.exe auch nicht kopieren, sondern aus der Verknüpfung Windows.old starten, dann geht das ...“
Optionen

old. habe ich doch nicht mehr, der alte Mist ist längst gelöscht.. Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „old. habe ich doch nicht mehr, der alte Mist ist längst gelöscht.. Gruß“
Optionen

Du bist aber auch unflexibel...
Du hast doch noch W10 am Laufen, also hast Du auch noch irgendwo (System.32) die alte Exe.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 hatterchen1 „Mano, hör doch auf zu jammern, extra für Dich habe ich etwas ausprobiert: Gehe in den Ordner Windows.old -ich hoffe Du ...“
Optionen

Was habt ihr gegen das neue Snipping-Tool? Es funktioniert genauso wie unter Windows 10. Da kann man auch ein "passgenaues Fenster aufziehen".

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mumpel1 „Was habt ihr gegen das neue Snipping-Tool? Es funktioniert genauso wie unter Windows 10. Da kann man auch ein passgenaues ...“
Optionen

So?
Wenn ich damit einen Bildausschnitt, wie früher unter W10, markieren will, habe ich ein Karo von ca. 20x20mm mit einem roten Kreuz darin. Damit lässt sich nichts sauber markieren und das markierte wird auch viel zu groß.
Das funktionierte mit der alten Ausführung wesentlich besser.

Ganzer Bildschirm ist ja kein Problem...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 hatterchen1 „So? Wenn ich damit einen Bildausschnitt, wie früher unter W10, markieren will, habe ich ein Karo von ca. 20x20mm mit einem ...“
Optionen

Meinst Du den Freihandmodus? Funktioniert bei mir ohne Probleme. Hast Du vielleicht Probleme mit Deiner Grafikkarte?

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mumpel1 „Meinst Du den Freihandmodus? Funktioniert bei mir ohne Probleme. Hast Du vielleicht Probleme mit Deiner Grafikkarte?“
Optionen
Freihandmodus?

Nein, den Rechteckmodus, um z. B. meinen obigen Avatar aus zuschneiden.

Probleme mit Deiner Grafikkarte?

Ich habe keine, das macht meine CPU/GPU.

Und außerdem, die alte Version funktioniert ja in W11 genau so, wie im W10.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 hatterchen1 „Nein, den Rechteckmodus, um z. B. meinen obigen Avatar aus zuschneiden. Ich habe keine, das macht meine CPU/GPU. Und ...“
Optionen

Rechteckmodus funktioniert auch fehlerfrei.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mumpel1 „Rechteckmodus funktioniert auch fehlerfrei.“
Optionen

Mit was markierst Du denn die Eckpunkte oder die Umrisse?

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 hatterchen1 „Mit was markierst Du denn die Eckpunkte oder die Umrisse?“
Optionen

Ganz normal mit der Maus.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mumpel1 „Ganz normal mit der Maus.“
Optionen

Natürlich...

Und welchen Zeiger hat die Maus? Einen Pfeil, oder dieses große Karo etwa?

Bei mir z. B. ganzes Fenster:

Man sieht gerade noch die Box vom Tool, das sollte ganzer Bildschirm sein...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 hatterchen1 „Natürlich... Und welchen Zeiger hat die Maus? Einen Pfeil, oder dieses große Karo etwa? Bei mir z. B. ganzes Fenster: Man ...“
Optionen

Fadenkreuz. Ich setze in der linken oberen Ecke an, halte die linke Maustaste gedrückt und ziehe die Maus in die rechte untere Ecke.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mumpel1 „Fadenkreuz. Ich setze in der linken oberen Ecke an, halte die linke Maustaste gedrückt und ziehe die Maus in die rechte ...“
Optionen

Ja, so mache ich das ja mit der alten Version auch, allerdings mit Mauspfeil.

Die neue Version funktioniert so nicht.
Und wenn ich mir schon die alte Version aus W10 einbastele, kannst Du davon ausgehen, dass ich alles versuchte, was mir so einfällt bezüglich Windows.

Irgendwo muss diese Krücke ja ihre Parameter abspeichern (Registry?), ich werde es finden. Aber auch MS macht deswegen schon Überstunden.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 hatterchen1 „Ja, so mache ich das ja mit der alten Version auch, allerdings mit Mauspfeil. Die neue Version funktioniert so nicht. Und ...“
Optionen

Mauspfeil? M.E. ist das Fadenkreuz präziser. Hast Du das irgendwo eingestellt, dass Du den Mauszeiger möchtest anstatt das Fadenkreuz?

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mumpel1 „Mauspfeil? M.E. ist das Fadenkreuz präziser. Hast Du das irgendwo eingestellt, dass Du den Mauszeiger möchtest anstatt ...“
Optionen

Nein, da ist nichts zum Einstellen.
Jetzt in W11 habe ich auch ein Fadenkreuz (Mit der alten Version).

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 hatterchen1 „Nein, da ist nichts zum Einstellen. Jetzt in W11 habe ich auch ein Fadenkreuz Mit der alten Version .“
Optionen

Was manche Anwender immer für Probleme mit Windows haben, die kann ich garnicht nachstellen.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 mumpel1 „Was manche Anwender immer für Probleme mit Windows haben, die kann ich garnicht nachstellen.“
Optionen

Ich habe keine Probleme mit Windows, ich versuche nur manchmal die Probleme Anderer zu verstehen und nach zu stellen. Jede Kiste hat halt ein "Eigenleben".

Geht nicht, gibt`s nicht!Cool

Und im Nachhinein muss ich sagen, dieses ehemals gute Tool wurde versaubeutelt!

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 hatterchen1 „Ich habe keine Probleme mit Windows, ich versuche nur manchmal die Probleme Anderer zu verstehen und nach zu stellen. Jede ...“
Optionen

Na verschoben hat es MS schon (C:\Users\Username\AppData\Local\Microsoft). Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco hatterchen1 „Nein, da ist nichts zum Einstellen. Jetzt in W11 habe ich auch ein Fadenkreuz Mit der alten Version .“
Optionen
Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter mumpel1 „Kann ich alles nicht bestätigen. Bis auf die Taskleiste, Startmenü und den Einstellungen hat sich nichts geändert. Alte ...“
Optionen

Das sehe ich, und viele in meinem Umfeld, etwas anders. Ein Betriebssystem sollte in erster Linie für den "Betrieb" des Rechners da sein - und nicht erst vom User "zurecht gebastelt" werden.

Der zweite Punkt sind die von M$ geforderten Hardware-Anforderungen; viele gute PC und Notebooks fallen durch das Raster. Das mag vielleicht für die Industrie und die Konzerne ein warmer (Geld-) Regen sein ...

Drittens: Der Hype dass man immer das Neueste haben muss.

Wirklich unersetzlich in der Geschichte der Menschheit waren nur Adam und Eva. (Mark Twain)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 globe-trotter „Das sehe ich, und viele in meinem Umfeld, etwas anders. Ein Betriebssystem sollte in erster Linie für den Betrieb des ...“
Optionen
Der Hype dass man immer das Neueste haben muss.

Steckt im Menschen seit seinen Anfängen drin.

Von der Frühzeit, bis zur Erfindung der Metalle, mussten sich die Menschen fast täglich neue Werkzeuge und Gebrauchsgegenstände erschaffen. Der "Hype" wurde also über Millionen Jahre kultiviert.
Das man etwas seinen eigenen Bedürfnissen anpassen kann/muss empfinde ich als positiv. Schließlich hat jeder User seine eigenen Anforderungen an ein BS.

Bei den überzogenen Hardware Anforderungen, von W11, bin ich auf Deiner Seite.

Gruß

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter hatterchen1 „Steckt im Menschen seit seinen Anfängen drin. Von der Frühzeit, bis zur Erfindung der Metalle, mussten sich die Menschen ...“
Optionen
... mussten sich die Menschen fast täglich neue Werkzeuge und Gebrauchsgegenstände erschaffen.

"Täglich erschaffen" mag vielleicht in der heutigen Zeit stimmen, ob es auch immer das Beste oder Sinnvollste war, ist eine andere Frage.

Schließlich hat jeder User seine eigenen Anforderungen an ein BS.

Das stimmt sicher für die Mitglieder in einem Computer-Forum, aber nicht für eine Vielzahl der "normalen" Anwender.

Auf die vom TS angesprochenen Probleme bei NVMe, da gibt es im Netz schon einige Hinweise. Woran es liegt bleibt vorläufig noch ungeklärt, da es nicht bei allen Usern auftritt.

Wirklich unersetzlich in der Geschichte der Menschheit waren nur Adam und Eva. (Mark Twain)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken luttyy „Verliert man ja ganz die Lust daran..“
Optionen

Hallo Lutz,

zu Deinem Thema las ich gerade folgendes:

https://www.borncity.com/blog/2021/12/13/windows-11-microsoft-korrigiert-ssd-leistungsproblem/

Da kommt wohl ein Update raus.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Knoeppken „Hallo Lutz, zu Deinem Thema las ich gerade folgendes: ...“
Optionen

Danke Knöppi,

man darf gespannt sein.Lachend

Wir sind halt immer aktuell auf Nickles und merken fast alles..Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken luttyy „Danke Knöppi, man darf gespannt sein. Wir sind halt immer aktuell auf Nickles und merken fast alles.. Gruß“
Optionen

Gern geschehen,

diese Seite habe ich eben auch per RSS abonniert.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 Knoeppken „Hallo Lutz, zu Deinem Thema las ich gerade folgendes: ...“
Optionen

Ich will ja nicht als Spielverderber auftreten aber wenn ich das da oben ansehe, ist der Leistungsunterschied bei seiner SSD doch im Bereich SATA3 vs. PCIe Anbindung?

Bei G.Born betrifft das ja nur die Schreibleistung beim Random 4K-Test.

Wie bereits mehrfach "spekuliert" sieht das eher danach aus, daß dieser Anschluß / diese Konfiguration nicht mehr als SATA3 schafft?

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Eludi84 „Ich will ja nicht als Spielverderber auftreten aber wenn ich das da oben ansehe, ist der Leistungsunterschied bei seiner ...“
Optionen

Bordkonfiguration!

M2_1 (from CPU) PCIe 4.0x4

M2_2* & M2_3** unterstützt  Steckplätze (Z590 Chipsatz) PCIe 3.0x4 und SATA 6Gb/s

Jetzt alles klar?

Stelle aber gerade fest, dass ich mich bei der Kingston total geirrt habe, fliegt wieder raus, die kann gar nicht mehr. Habe genug extrene Gehäuse dafür!

Habe gerade die dafür bestellt:

https://www.amazon.de/gp/product/B08THY359R/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o00_s00?ie=UTF8&th=1

nobody is perfect.., so isses!

Fehler von mir kann ich locker zugeben.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 luttyy „Bordkonfiguration! M2_1 from CPU PCIe 4.0x4 M2_2 M2_3 unterstützt Steckplätze Z590 Chipsatz PCIe 3.0x4 und SATA 6Gb/s ...“
Optionen
[...] dass ich mich bei der Kingston total geirrt habe, fliegt wieder raus, die kann gar nicht mehr.
Jetzt alles klar?

Möglich- sobald Du die genaue Bezeichnung rausrückst.

Aber auch ansonsten geht meine kleine Welt nicht unter...Zwinkernd.

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Eludi84 „Möglich- sobald Du die genaue Bezeichnung rausrückst. Aber auch ansonsten geht meine kleine Welt nicht unter....“
Optionen

Von was rausrückst?

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 luttyy „Von was rausrückst? Gruß“
Optionen

Die Bezeichnung der Kingston NVMe SSD.

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Eludi84 „Die Bezeichnung der Kingston NVMe SSD.“
Optionen

Ach so.

Na, das ist doch kein Problem für mich.

Dies Lame-Duck-Kingston lag schon Monatelang in meinem Fundus im ext.Gehäuse und wurde von mir als Fehlgriff einfach in das Board eingebaut.

Na gut,

für das verbastelte WIN11 als Neben-OS hat es ja gelangt, aber das geht natürlich gar nicht, dass ich so eine Gurke in meiner Kiste habe Zwinkernd

https://www.amazon.de/gp/product/B07P22RK1G/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&th=1

Der Witz an der Sache ist aber, dass die Spiegelplatte für diese Kingston eine Samsung 860 EVO (normale SSD) ist.

Die passte aber aber irgendwie nicht in den Slot, Hammer wollte ich nicht, habe ich habe ich halt die Kingston genommen Lächelnd

So ist das, wird aber jetzt umgehend korrigiert..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 luttyy „Ach so. Na, das ist doch kein Problem für mich. Dies Lame-Duck-Kingston lag schon Monatelang in meinem Fundus im ...“
Optionen

M2_1 (from CPU) PCIe 4.0x4 M2_2* & M2_3** unterstützt  Steckplätze (Z590 Chipsatz) PCIe 3.0x4 und SATA 6Gb/s.

Wie ich deshalb an @knoeppken oben schon schrieb:

Wie bereits mehrfach "spekuliert" sieht das eher danach aus, daß dieser Anschluß / diese Konfiguration nicht mehr als SATA3 schafft?

Kingston A400 M.2 2280 SATA Rev. 3.0

Damit ist natürlich alles klar und wir können uns deinem nächsten Kritikpunkt an Win11 widmen.Unschuldig.

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Eludi84 „M2_1 from CPU PCIe 4.0x4 M2_2 M2_3 unterstützt Steckplätze Z590 Chipsatz PCIe 3.0x4 und SATA 6Gb/s. Wie ich deshalb an ...“
Optionen
Damit ist natürlich alles klar und wir können uns deinem nächsten Kritikpunkt an Win11 widmen..

Weniger, rufe es eher selten auf.

Gelegentlich spiele ich die Updates ein und mehr nicht.

Will mich da nicht weiter ärgern, irgendwann läuft auch das OS rund..

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Bordkonfiguration! M2_1 from CPU PCIe 4.0x4 M2_2 M2_3 unterstützt Steckplätze Z590 Chipsatz PCIe 3.0x4 und SATA 6Gb/s ...“
Optionen
Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Nachtrag zu: „Das ist die falsche. Willst du schnell, brauchst du die: ...“
Optionen

Übrigens hat das neue Windows Update an den Geschwindigkeiten der NVMe nichts verändert.

Aber das Snipping-Tool funktioniert jetzt einwandfrei...Unentschlossen

Gruß

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Das ist die falsche. Willst du schnell, brauchst du die: ...“
Optionen

Ach,

die habe habe ich doch schon ganz vorne für WIN10 Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Ach, die habe habe ich doch schon ganz vorne für WIN10 Gruß“
Optionen

Ach so...
Wenn Du aber davon 2 Stück einbaust, wird der Computer doppelt so schnell.Zwinkernd

Gruß

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Ach so... Wenn Du aber davon 2 Stück einbaust, wird der Computer doppelt so schnell. Gruß“
Optionen

Mannooo..

Warum sagst da das nicht früher...Lachend

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy „Mannooo.. Warum sagst da das nicht früher... Gruß“
Optionen
Mannooo..

.... Zur Abwechslung mal wieder ne ernstgemeinte Frage. Ich habe die Erfahrung machen müssen, dass der Samsung Magigcian zwar sehr gut zum Einrichten einer SSD ist, die Updates aber mit Vorsicht zu genießen sind, da dann i.d.R. nach einiger Zeit die SSD nicht mehr richtig unterstützt wird.

Das war auf meinem jetzigen System ne leidvolle Erfahrung. Nutzt ihr beiden eigentlich den Magician oder überlasst ihr das vertrauensvoll dem Windoiws-System?

Keinen Bock drauf, meine Neue Samsung Pro NVMe M.2 mit einem TB dann vielleicht nach einem oder zwei Jahr(en) wieder zu verhunzen.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1 „.... Zur Abwechslung mal wieder ne ernstgemeinte Frage. Ich habe die Erfahrung machen müssen, dass der Samsung Magigcian ...“
Optionen

Also ich nutze Magician und selbst meine alten SSD, sowie die neuen NVMe werden einwandfrei unterstützt.

Es steht übrigens ein Update vor der Tür, soll ich es reilosse?Unentschlossen Natürlich, ich bin doch der weltbeste Updater...

Gruß

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1 „Also ich nutze Magician und selbst meine alten SSD, sowie die neuen NVMe werden einwandfrei unterstützt. Es steht ...“
Optionen
ich bin doch der weltbeste Updater...

Schon klar! Lachend

Aber ich hatte die Erfahrung mit meiner alten Samsung 850 Pro 1 TB machen müssen.Habe ich mit meinem aktuellen System in 2016 mit Windows 10 eingerichtet und dann mit dem Magician die SSD eingerichtet.

Ich glaube, es war nach dem 3. oder 4. Update, als meine SSD die SSD und die gemachten Einstellungen nicht mehr richtig erkannte und sich auch der Rapid-Mode - Performance Opitimization -l nicht mehr einstellen ließ.

Das eingerichtete Overprovisioning wurde nicht mehr erkannt und ließ sich auch nicht mehr aktivieren.

Alles andere wurde nach wie vor erkannt, aber die SSD war danach nicht mehr ganz so schnell wie vorher. - Zwar nicht unbedingt spür- aber immerhin deutlich meßbar....

Ich hatte auch mal einen Threat darüber hier bei Nickles. Das Ende vom Lied war - und auch bei Nickles schrieb mir das jemand und das Netz war auch voll davon - dass Samsung irgendwann nur noch die technischen Nachfolger mit dem Samsung Magician supportete.

Frei nach dem Motto: Kauf dir gefälligst ne neue SSD.... Zum Glück hatte ich aber noch meine alte CD mit der Software und habe dann einfach die neue Version deinstalliert, die alte installiert und seitdem funzt das wieder wie gehabt - nur die Updates spiele ich seitdem nicht mehr ein, sondern ignorieren sie einfach.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1 „.... Zur Abwechslung mal wieder ne ernstgemeinte Frage. Ich habe die Erfahrung machen müssen, dass der Samsung Magigcian ...“
Optionen

Nur das Samsung-Tool!

Hält Firmware und Update immer aktuell...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy „Nur das Samsung-Tool! Hält Firmware und Update immer aktuell... Gruß“
Optionen

Ich hol mir grad mal ne aktuelle Version.

https://www.samsung.com/de/ssd/magiciansoftware/

Werden eigentlich alle unterstützten Modelle unten auf

der Seite aufgelistet. Schaun mer mal. Andy

sag mir wo die Blumen sind https://www.youtube.com/watch?v=AybZIw8BRIM
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy „Nur das Samsung-Tool! Hält Firmware und Update immer aktuell... Gruß“
Optionen
Nur das Samsung-Tool! Hält Firmware und Update immer aktuell...

Tja - aber wie ich schon schrieb. Irgendwann ist das Tool dann zu aktuell und unterstützt ältere SSDs nicht mehr. Bei mir war - wie schon gesagt - nach ca. 3 Jahren plötzlich die Sau fett.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1 „Tja - aber wie ich schon schrieb. Irgendwann ist das Tool dann zu aktuell und unterstützt ältere SSDs nicht mehr. Bei ...“
Optionen
ist das Tool dann zu aktuell

"The Magician SSD management utility is designed to work with all Samsung SSD products including 470 Series, 750 Series, 830 Series, 840 Series, 850 Series, 860 Series, 870 Series, 960 Series, 970 Series and 980 Series.
This software is not compatible with other manufacturers' SSDs".

https://www.samsung.com/semiconductor/minisite/ssd/download/tools/

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1 „The Magician SSD management utility is designed to work with all Samsung SSD products including 470 Series, 750 Series, ...“
Optionen

.... Vielleicht hat Samsung ja nachgebessert.

Jedenfalls habe ich das damals erleben müssen und werde jetzt auch mit meinem alten System nicht wieder zurückgehen. Das hat sich dann im kommenden März ohnehin erledigt und mein Sohn, der diese Kiste erbt, kann sich dann damit auseinandersetzen.

Auf jeden Fall dann schon mal danke für den Link.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1 „.... Vielleicht hat Samsung ja nachgebessert. Jedenfalls habe ich das damals erleben müssen und werde jetzt auch mit ...“
Optionen

Mein 5 SSD,s in der Kiste werden alle erkannt. Bei mir ab 840..

Du musst mehr in der Zukunft als in der Vergangenheit leben..Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1 „.... Vielleicht hat Samsung ja nachgebessert. Jedenfalls habe ich das damals erleben müssen und werde jetzt auch mit ...“
Optionen

Also, habe gerade mal meine älteste SSD reingehangen, eine 840 Pro 128GB, die wird leider nicht unterstütztWeinend.
Magician 7.0.1 ist nicht in der Lage, die SSD korrekt zu identifizieren...Brüllend, also kann man Samsung nicht alles glauben was sie schreiben.
Aber Magician kann daran auch nichts verstellen, oder kaputt machen -wie tröstlich.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Also, habe gerade mal meine älteste SSD reingehangen, eine 840 Pro 128GB, die wird leider nicht unterstützt. Magician ...“
Optionen
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy „Klick“
Optionen

Und wo ist der Benchmark? Erkannt wird meine Platte auch, aber dann ist Schluss.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1 „Und wo ist der Benchmark? Erkannt wird meine Platte auch, aber dann ist Schluss.“
Optionen

Ach ja, hatte ich ganz vergessen..

An andere Leute Kiste herumnörgeln, aber selbst.. Zwinkernd

Mal an der richtigen Schraube drehen, dann klappts auch mit dem BenchmarkLachend

Klick

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1 „Und wo ist der Benchmark? Erkannt wird meine Platte auch, aber dann ist Schluss.“
Optionen
Erkannt wird meine Platte auch, aber dann ist Schluss.

Sach ich doch.... So ist es auch bei mir. Auch Overprovisioning wird nicht mehr erkannt. - Nur noch als nicht zugeordete Partition. Aber neu einrichten geht nicht.

Benchmarken tut er allerding bei mir und deshalb sehe ich ja, dass die SSD gegenüber früher ein wenig Performance eingebüßt hat, weil der RapidMode sich auch nicht mehr aktivieren lässt.

Ansonsten wird noch angezeigt, dass die Platte "gesund"  ist - Zustand "gut". Das war es dann aber auch schon....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1 „Sach ich doch.... So ist es auch bei mir. Auch Overprovisioning wird nicht mehr erkannt. - Nur noch als nicht zugeordete ...“
Optionen
RapidMode

Gibt es so nicht mehr..

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy „Gibt es so nicht mehr..“
Optionen
Gibt es so nicht mehr..

wie denn dann? Einfach Ersatzlos abgeschafft? Bei der neuesten Version, die ich nutzte, war das noch ein Feature....

Aber egal jetzt. Habe ohnehin Angst, dass durch die zwischenzeitliche Nutzung von Windows als Verwaltung der SSD da ohnhin auch mit neuen Versionen vom Magician nichts mehr zu holen ist und da alles ansonsten gut funktioniert, lass ich lieber die Finger davon.

Frei nach dem Motto: "Never touch a running system....."!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1 „wie denn dann? Einfach Ersatzlos abgeschafft? Bei der neuesten Version, die ich nutzte, war das noch ein Feature.... Aber ...“
Optionen

Sieht jetzt so aus und nach wie vor geht nur mit einer SSD im System...

Klick

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy „Sieht jetzt so aus und nach wie vor geht nur mit einer SSD im System... Klick Gruß“
Optionen
geht nur mit einer SSD im System...

Ich habe nur eine SSD im Rechner. - Allerdings ist die in 2 Partitionen und den ursprünglichen Bereich für das Overprovisioning aufgeteilt.

Aber an der Partitionierung kann es ja wohl nicht liegen, denn das wurde ja nach dem Einrichtung und 2 erfolgten Updates auch nicht bemeckert und lief ohne Probleme.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 hatterchen1 „Also, habe gerade mal meine älteste SSD reingehangen, eine 840 Pro 128GB, die wird leider nicht unterstützt. Magician ...“
Optionen
meine älteste SSD

CM871a (OEM-Lenovo) aus dem Netbook oder eine 470er im Notebook werden genauso schändlich behandelt wie meine aktuelle 830pro Zwinkernd.

Daß die Dinger beim Normaluser 30 oder mehr Jahre durchhalten interessiert die garnicht!

Shit happens- wenn die Dinger es trotzdem tun Lachend.

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Eludi84 „CM871a OEM-Lenovo aus dem Netbook oder eine 470er im Notebook werden genauso schändlich behandelt wie meine aktuelle ...“
Optionen

Es gibt ja auch noch CrystalDiskMark, da sind die Werte noch gut, also lass laufen...Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 hatterchen1 „Es gibt ja auch noch CrystalDiskMark, da sind die Werte noch gut, also lass laufen...“
Optionen
also lass laufen...

Natürlich denn dafür sind diese alten Schätzchen ja da!

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Eludi84 „CM871a OEM-Lenovo aus dem Netbook oder eine 470er im Notebook werden genauso schändlich behandelt wie meine aktuelle ...“
Optionen

Den Hersteller mußt du mir schon zeigen, der das mit OEM und wirklich alten SSDs anderes handhabt...

Den gibts nicht!

Und wünschen kann mich sehr viel...

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13 „Den Hersteller mußt du mir schon zeigen, der das mit OEM und wirklich alten SSDs anderes handhabt... Den gibts nicht! Und ...“
Optionen
er das mit OEM und wirklich alten SSDs anderes handhabt... Den gibts nicht!

Das denke ich auch. Allerdings hatte ich mit Samsung das Problem, dass das bereits 2,5 Jahre nach Zusammenbau des neuen PCs meine 850Pro/1TB nicht mehr vom aktuellen Magician unterstützt wurde. Und das ist ziemlich hart.

OK - Die Modellreihe mag da schon etwas älter als 2,5 Jahre alt gewesen sein, aber wirklich alt? Und selbst 5 Jahre sollten bei einer SamsungPro-SSD eigentlich kein Problem - die Lebensdauer betreffend - kein Problem sein und das Medium weiter unterstützt werden.

Ist in meinen Augen schon irgendwie traurig.

Edit: habe grad nachgeschaut. Am 21. Juli wurde Sie auf HardwareDeLuxx das erste mal besprochen. Also erschien ein Jahr vor dem Zusammenbau meines aktuellen PCs.und dann war sie, als der Magician sie nicht mehr korrekt unterstützte, etwa 3,5 Jahre alt. Das ist schon ein starkes Stück in meinen Augen.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 winnigorny1 „Das denke ich auch. Allerdings hatte ich mit Samsung das Problem, dass das bereits 2,5 Jahre nach Zusammenbau des neuen ...“
Optionen
Das ist schon ein starkes Stück in meinen Augen.....

Ich habe dieses überflüssige Zeugs weder von Sumsum noch Crucial und meine SSDs laufen trotzdem noch- 830pro und MX100.

Firmware Update als es anfangs eines gab per ISO und fertig.
Das Teil soll arbeiten, ist doch keine Prinzessin die ständig gehätschelt werden muß.
Lachend

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 Alpha13 „Den Hersteller mußt du mir schon zeigen, der das mit OEM und wirklich alten SSDs anderes handhabt... Den gibts nicht! Und ...“
Optionen
Den gibts nicht!

Korrekt und die Smileys hast Du bemerkt?

Beide Geräte stellen zudem nur Sata2 zur Verfügung und eher gibt es da Stress mit gewissen Chips / Lötstellen bevor die SSDs hinüber sind.

Andererseits gab es ja bei Samsung ja schonmal Stress mit Magic+Rapid...Unentschlossen

Also alles halb so wild und kein wirkliches Thema.

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
Ventox luttyy „Verliert man ja ganz die Lust daran..“
Optionen

In den vergangenen 12 Tagen scheint sich ja einiges getan zu haben bei Windows 11.
Bin nach der Insiderversion erst mal wieder zurück zu Windows 10.
Dank entsprechendem Image eine Sache von einer Viertelstunde.
Die normale Installation von Windows 11 konnte ich nicht machen, da meine CPU (Core I 5 - 6500) nicht unterstützt wird.
Alle anderen Bedingungen werden erfüllt.
Jetzt habe ich mir mit Rufus einen USB Stick mit Windows 11 erstellt, womit bei der Installation die nicht unterstützte CPU egal ist.
Was soll ich sagen, Windows 11 funktioniert bei mir sehr gut, alles scheint sogar noch etwas flotter zu laufen.
Sollte jedoch Microsoft mir irgendwann mal wegen der CPU Updates verweigern, dann bin ich, siehe oben, ganz schnell wieder bei Windows 10.

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Ventox „In den vergangenen 12 Tagen scheint sich ja einiges getan zu haben bei Windows 11. Bin nach der Insiderversion erst mal ...“
Optionen

Kommt immer auf die Ansprüche an!

Dieses WIN11 wird mir schon dadurch total verleidet, dass meine teure Sony-IP-Kamera leider nur mit dem IE perfekt läuft (war eben damals so) und ich den Edge dadurch in in den IE-Modus würgen muss.

Dauert alles 3mal solange bis er  dann die IP-Adresse der Kamera findet und dann muss ich Nacharbeiten!

Leider behält der Edge die Einstellungen für die Kamera nicht, also jedes Mal aufs Neue mit dem Prozedere..

Solange das so ist, ist WIN11 bei mir durchgefallen und wenn MS ein rosa Schleifchen drumbindet Brüllend

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Ventox „In den vergangenen 12 Tagen scheint sich ja einiges getan zu haben bei Windows 11. Bin nach der Insiderversion erst mal ...“
Optionen
Windows 11 funktioniert bei mir sehr gut, alles scheint sogar noch etwas flotter zu laufen.

Wenn du mal eine Woche mit W11 "gearbeitet" hast, wirst du dich an W10 nicht mehr erinnern wollen.
Was ist der Unterschied zwischen W10 und W11? Nur die Zahl...Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen