Windows 10 2.181 Themen, 27.560 Beiträge

Netzwerkadresse als lokalen Ordner definieren

jh88 / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

wie kann ich meine Netzwerkadresse als lokalen Ordner definieren. Siehe auch den Anhang.

Mfg

bei Antwort benachrichtigen
Borlander jh88 „Netzwerkadresse als lokalen Ordner definieren“
Optionen

Wird kein lokaler Ordner.

Du kannst ggf. einen Laufwerksbuchstaben zuweisen damit es sich lokaler anfühlt.

bei Antwort benachrichtigen
jh88 Borlander „Wird kein lokaler Ordner. Du kannst ggf. einen Laufwerksbuchstaben zuweisen damit es sich lokaler anfühlt.“
Optionen

Ein Laufwerksbuchstabe hat er bereits. Jedoch muss er als lokale Festplatte erkannt werden uk ein Backup erstellen zu können.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander jh88 „Ein Laufwerksbuchstabe hat er bereits. Jedoch muss er als lokale Festplatte erkannt werden uk ein Backup erstellen zu können.“
Optionen
Jedoch muss er als lokale Festplatte erkannt werden uk ein Backup erstellen zu können.

Schon mal darüber nachgedacht, dass das Backup-Tool einen guten Grund haben könnte eine einen lokalen Datenträger zu fordern? Sonst wäre eine solche Prüfung nicht eingebaut. Auf Netzlaufwerke kann nicht in der selben Form zugegriffen werden wie auf einen physikalischen Datenträger.

Im Zweifelsfall eine andere Backup-Lösung suchen Deine Anforderungen abdecken kann…

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso jh88 „Netzwerkadresse als lokalen Ordner definieren“
Optionen

https://www.strato.de/faq/cloud-speicher/strato-hidrive-schnellstart/#netzlaufwerk

Dann funktioniert vielleicht das Backup aus dem laufenden System. Ein Zurückspielen eines gecrashten Systems mit einem Rescue-System der Backup-Software dürfte unabhängig davon trotzdem scheitern, weil die m.E. ohne Verrenkungen keinen Zugriff auf das Laufwerk bekommt.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen