Windows 10 2.212 Themen, 28.170 Beiträge

Jeden Tag Security

Günter Paul / 16 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen..

Ist das nur bei mir so Lenovo mit WIN 10 und jeden Tag, aber auch wirklich jeden Tag sehe ich unter Updateverlauf erfolgreich installiert...Definitionsupdates (50) ..hab jetzt nur mal vom 10.4.2022 nachgesehen..es war jeden Tag .

Muss das beim Hochfahren so sein?

Security intelligence updates for Microsoft Defender Antivirus and other Microsoft antimalware

Gruß

Paul

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Günter Paul „Jeden Tag Security“
Optionen

Ja - ist bei meinem selbst geschraubten PC auch so. Allerdings habe ich mir einen Link auf den Desktop gezogen, mit dem ich jederzeit nach Updates suchen kann, denn es gibt mehr als eines/Tag und zwischendurch zieht der Defender keine mehr - nur direkt nach einem Systemstart/Neustart....

Und mir erscheint es sinnvoll einige Male am Tag ein Update aufzurufen. Da geht man dann so vor:

C:\Program Files\Windows Defender gehen

Rechtsklick auf die MpCmdRun.exe

Windows wird das anmeckern und automatisch auf den Desktop verweisen.

Dann auf die Verknüpfung einen Rechtsklick machen/Eigenschaften aufrufen und unter Ziel nach einem Leerzeichen einfach

-signatureUpdate

anhängen. Wenn du dann einen Doppelklick drauf machst, werden geht ein Fenster auf und die Updates werden abgerufen. Gibt es keine, schließt sich das Fenster recht schnell wieder. Gibt es Updates, wird es angezeigt und sie werden heruntergeladen. Man kann die Verknüpfung auch in die Tasleiste ziehen, wenn man sie nicht auf dem Desktop haben will und dann die Verknüpfung auf dem Desktop löschen.

In der Taskleiste langt dann auch nur ein Klick auf das Icon. Sehr zu empfehlen!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hjb winnigorny1 „Ja - ist bei meinem selbst geschraubten PC auch so. Allerdings habe ich mir einen Link auf den Desktop gezogen, mit dem ich ...“
Optionen
Und mir erscheint es sinnvoll einige Male am Tag ein Update aufzurufen.

WTF?

Gib es zu: Das ist nicht dein Ernst.

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb „WTF? Gib es zu: Das ist nicht dein Ernst.“
Optionen
WTF? Gib es zu: Das ist nicht dein Ernst.

Das ist mir todernst. Heute habe ich seit dem Neustart um 6:30 ein weiteres Update gezogen, das du frühestens morgen früh bekommen wirst.

Mache ich alle paar Stunden mal so nebenbei. Kostet ja keine Zeit, einen Klick auf das Icon in der Taskleiste zu machen und ich erhöhe damit durchaus die Sicherheit.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hjb winnigorny1 „Das ist mir todernst. Heute habe ich seit dem Neustart um 6:30 ein weiteres Update gezogen, das du frühestens morgen ...“
Optionen
das du frühestens morgen früh bekommen wirst.

Falsch. Ich werde das gar nicht bekommen. Oder vielleicht irgendwann später mal, wenn ich eine Windose hochfahre - was bei mir recht selten passiert. Überrascht

Selbst meine Frau braucht ihren Win-Rechner höchst selten, vielleicht alle 2 Wochen einmal, die setzt sich für die Sachen, welche sie an dem Teil "eigentlich" zu erledigen hätte, lieber mal für ein paar Minuten an meinen Debian-Rechenknecht, bevor sie extra ihre Maschine einschaltet. Und für allgemeine Recherchen im Netz benutzt sie mittlerweile fast ausschließlich ihr Smartphone.

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb „Falsch. Ich werde das gar nicht bekommen. Oder vielleicht irgendwann später mal, wenn ich eine Windose hochfahre - was ...“
Optionen
Falsch. Ich werde das gar nicht bekommen. Oder vielleicht irgendwann später mal, wenn ich eine Windose hochfahre - was bei mir recht selten passiert.

Mit solchen Argumenten bist du im win10-Forum irgendwie verkehrt..... Zunge raus

".... Und gar nicht bekommen" ist auch in dem Zusammenhang dann eine Falschaussage! Zunge raus

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hjb winnigorny1 „Mit solchen Argumenten bist du im win10-Forum irgendwie verkehrt..... .... Und gar nicht bekommen ist auch in dem ...“
Optionen
Mit solchen Argumenten bist du im win10-Forum irgendwie verkehrt.....

Irgendwann musste dieser Unfug ja mal wieder kommen. Allerdings habe ich nicht damit gerechnet, dass das ausgerechnet von dir kommt!

 ".... Und gar nicht bekommen" ist auch in dem Zusammenhang dann eine Falschaussage!

Absolut nicht! Du glaubst doch wohl nicht, dass ich das Update, welches du gestern bekommen hast, auch in vier oder sechs Wochen noch so bekommen würde, wie es gestern bei dir eingetrudelt ist, wenn nach deiner Aussage da jeden Tag mindestens einmal so ein Update von MS kommt! Oder schicken die mir nach z.B. 6 Wochen dann mindestens 42 Updates hintereinander (für jeden Tag also eines), sodass ich dann das von gestern plus 41 neue Updates - alle einzeln - bekommen würde? Das glaube ich dir einfach nicht. Es wird dann wohl eher so sein, dass da ein vollkommen anderes Update kommen würde, was mit dem, welches du gestern bekommen hast, nur insofern was zu tun hat, dass da auch (!) die Signaturen drin enthalten sind, die du gestern bekommen hast. Somit hätte das Zeug nur noch rudimentäre Ähnlichkeit mit deinem gestern erhaltenen Update und somit ist meine Aussage, dass ich das Update, welches du gestern bekommen hast, gar nicht bekommen werde! Selbst dann, wenn ich nach zwei Tagen so ein Update bekommen würde, wäre es schon nicht mehr das, wovon wir hier reden/schreiben, da sich die Dinger ja - wenn man deiner Aussage glaubt - jeden Tag ändern, ansonsten wäre es ja absoluter Unsinn, wenn MS die Dinger jeden Tag verschicken würde, obwohl die immer den gleichen Inhalt hätten.

Deine Aussage ist also totaler Quatsch! Aber das wirst du natürlich erwartungsgemäß nicht einsehen und deshalb ist es mir vollkommen Wurscht, was du hier noch schreibst. Ich werde deine Antwort, die vermutlich so sicher kommt, wie das Amen in der Kirche, einfach ignorieren.....

EOD Küssend

Das Verrueckte an den westlichen Werten ist, dass der Westen sie anderen Laendern aufzwingt, sich selbst aber nicht daran haelt.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb „Irgendwann musste dieser Unfug ja mal wieder kommen. Allerdings habe ich nicht damit gerechnet, dass das ausgerechnet von ...“
Optionen
Ich werde deine Antwort, die vermutlich so sicher kommt, wie das Amen in der Kirche, einfach ignorieren.....

Mach mal. Ich weiß ohnehin nicht, weshalb du dich so aufregst.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 Günter Paul „Jeden Tag Security“
Optionen

Meiner spricht deutsch:
Security Intelligence-Update für Microsoft Defender Antivirus - KB2267602 (Version KBx.xxx.xxx.0)
Erfolgreich installiert am tt.mm.jjjj

Und das ist für fast jeden Tag in der Liste, selten keines (vllt. war an dem Tag niemand an diesem Rechner - ??).
Genau so selten ist das gleiche Datum in zwei aufeinanderfolgenden Meldungen mit einer aufsteigenden Versionsnummer.

Früher habe ich auch zusammengefasst Meldungen zu den Defender-Updates bekommen - bis ich das abgestellt habe.
Gelegentlich schaue ich mal in 
    Einstellungen - Windows Update nach dem Updateverlauf unter Definitionsupdates.

Ob WIndows das beim Hochfahren macht oder sich das anders einteilt finde ich unwichtig.

Wenn es bei einem Windows-Rechner ganz ordentlich und regelmäßig aussieht - dann ist alles in Ordnung.
Und automatische Updates sind eingestellt.

Oder wie war die Frage genau - zu Sicherheit oder zu viel Updates?

Natürlich wird von einr Anti-Viren-Software verlangt, dass (fast) täglich ein Update oder auch mal mehrere installiert werden.

Gruß,
Anne

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Anne_21 „Meiner spricht deutsch: Security Intelligence-Update für Microsoft Defender Antivirus - KB2267602 Version KBx.xxx.xxx.0 ...“
Optionen
Natürlich wird von einr Anti-Viren-Software verlangt, dass (fast) täglich ein Update oder auch mal mehrere installiert werden.

So ist es. War früher bei AV-Software so und ist beim Defender auch nicht anders. - Das heute bislang bis auf das Update beim Systemstart nur eines kam, ist eher selten. - Häufig kommen 2 bis 3 über den Tag verteilt....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Günter Paul winnigorny1 „So ist es. War früher bei AV-Software so und ist beim Defender auch nicht anders. - Das heute bislang bis auf das Update ...“
Optionen

Also, wenn das bei euch auch so ist und wenn ihr sogar dazu neigt noch mehr zu tun, dann bin ich beruhigt und werde alles so lassen passiert grundsätzlich beim ersten Hochfahren am Morgen, dauert dann eben ein wenig länger, aber wenn es denn der Sicherheit dient, dann ist das doch O.K.

So, ...und jetzt habe ich noch einmal nachgeschaut, tatsächlich auch heute wieder am 30.5.2022..danke für die Einblicke und allen einen schönen Tag.

Gruß

Paul

bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter Günter Paul „Also, wenn das bei euch auch so ist und wenn ihr sogar dazu neigt noch mehr zu tun, dann bin ich beruhigt und werde alles ...“
Optionen

Gerade beim Windows Defender ist wenigstens einmal täglich ein Update sinnvoll, mehrfach kann auch nicht schaden. Zwinkernd

Von Zeit zu Zeit empfiehlt es sich den Defender zu "reinigen" => alte Definitionen löschen und gleichzeitig die neuesten Definitionen laden. Dazu kann man sich eine Batch-Datei erstellen (Als Administrator ausführen):

@echo off
echo Windows Defender Reinigung und Update ..
cd %ProgramFiles%\Windows Defender
MpCmdRun.exe -removedefinitions -dynamicsignatures
MpCmdRun.exe -SignatureUpdate
timeout 5

Das ist besonders dann sinnvoll, wenn der PC (Tags-) zuvor nicht vollständig runter gefahren wurde, z.B. Standby, meist bei Notebooks wenn man nur den Deckel zuklappt; dann wird nicht automatisch ein Update gemacht.

Wirklich unersetzlich in der Geschichte der Menschheit waren nur Adam und Eva. (Mark Twain)
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm globe-trotter „Gerade beim Windows Defender ist wenigstens einmal täglich ein Update sinnvoll, mehrfach kann auch nicht schaden. Von Zeit ...“
Optionen

Wenn uns solche "Hilfsmittel" wie deine batchdatei frei Haus geliefert werden, sollte man sie sofort testen und in einen "ToDo-Ordner" ablegen und täglich ausführen lassen, danke.

Bei der Gelegenheit habe ich auch sofort meinen Sicherheitsstatus überprüft, alles okay und läuft automatisch ...

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 AlfUlm „Wenn uns solche Hilfsmittel wie deine batchdatei frei Haus geliefert werden, sollte man sie sofort testen und in einen ...“
Optionen

Dieses Hilfsmittel und einige andere mehr findet man als gesammeltes Werk von @Areiland  ebenfalls inkl. Wiederherstellungspunkt setzen:

Aktueller download von WinSet10 .

Läuft afaik auch noch unter Win11.

Endlich auch mit Ubuntu :-) Aber immer noch im Wechsel mit Win10 und Win11 :-(
bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter Eludi84 „Dieses Hilfsmittel und einige andere mehr findet man als gesammeltes Werk von @Areiland ebenfalls inkl. ...“
Optionen

WinSet10 habe ich auch, aber da sollte man schon wissen was man tut / einstellt. Auch wenn das Tool einen Wiederherstellungspunkt erstellten kann, sollte man ein Backup machen.

Wirklich unersetzlich in der Geschichte der Menschheit waren nur Adam und Eva. (Mark Twain)
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 globe-trotter „Gerade beim Windows Defender ist wenigstens einmal täglich ein Update sinnvoll, mehrfach kann auch nicht schaden. Von Zeit ...“
Optionen
Von Zeit zu Zeit empfiehlt es sich den Defender zu "reinigen"

Welchen Grund gibt es dafür und welchen Nutzen hat man davon?

Ich habe noch nie alte Definitionen gelöscht, bei mir werden immer nur neue Definitionen dazu installiert. Bisher hatte ich keine Probleme damit.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Anne_21 „Meiner spricht deutsch: Security Intelligence-Update für Microsoft Defender Antivirus - KB2267602 Version KBx.xxx.xxx.0 ...“
Optionen
Oder wie war die Frage genau - zu Sicherheit oder

Zeitvertreib?
Aufgrund dieses Threads habe ich einmal interessehalber nachgeschaut, mache ich sonst nie. Weshalb auch, mein Computer ist ein Computer und die können sich bekanntlich selber überprüfen.Cool
Das Ergebnis, heute Abend 18:30 wurde ein Update installiert, 18:49 wurde eine Sicherheitskontrolle durchgeführt, keine Mitteilungen.
Frage, wie oft macht er ein Update? Ich weiß es nicht, es interessiert mich auch nicht, er macht sie automatisch und belästigt mich nicht mit diesem "Kinderkram".

Natürlich bin ich leichtsinnig, ich könnte ja Schadsoftware auf dem Rechner haben und dann date ich nicht regelmäßig, mehrmals, täglich up.Verlegen
Seit nunmehr ca. 35 Jahren mit privaten PCs hatte ich keine Probleme mit Schadsoftware auf meinen Rechnern -natürlich weiß ich das, ich würde es merken, ganz sicher.Zwinkernd

Oh, ich muss Schluss machen, Windows möchte ein Update installieren....

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen