Windows 10 2.065 Themen, 25.881 Beiträge

Windows 10 startet nicht mehr nach heutigem Update

trigger / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

Mein Windows 10 startet seit dem heutigen Update von Microsoft nicht mehr.

Es handelt sich wohl nur um des Update vom heutigen Tag (01. Oktober) da ich noch letzte Woche Freitag nach Updates gesucht habe.

Leider habe ich die Nummer des Updates nicht aufgeschrieben.

Es scheint auch dass Windows 'hochfährt' aber dann kommt der sich dehende Punktekreis in der unteren Bildschirmmitte und Windows ist dann in einer Loop.Und fährt nicht komplett hoch.Auch nach einem Neustart komme ich nur bis zur gleichen Stelle.

Eingabe etc. sich nicht möglich.

Der Kreis dreht sich schon seit über einer Stunde und nichts passiert.

Bei dem PC handelt es sich um ein von Windows 7 auf 10 migriertes System. Ich habe daher auch nur eine Windows 7 (64Bit) DVD zu Reparatur hier liegen.

Gibt es eine Möglichkeit das letzte Update wieder zu entfernen ?

Welche Möglichkeiten habe ich sonst noch ?

Oder Windows neu installieren ? Soweit ich weiss gilt der Lizensschlüssel von Windows 7 mitlerweile auch für Windows 10

Grüß und danke,

trigger

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 trigger

„Windows 10 startet nicht mehr nach heutigem Update“

Optionen

Hallo,

habe auch dieses Problem. Es trat eigentlich gestern Abend auf, als ich den PC ausschalten wollte, er aber ohne Hinweis weiter lief. Nach ca. 2 Minuten habe ich die Notbremse gezogen.

Heute Morgen das gleiche Bild wie bei Dir, er kreiselt auf dem Willkommenschirm. Nach mehrmaligem Ein-und Ausschalten, ist Windows dann doch gestartet.

Ich habe alle Protokolle kontrolliert, es sind aber keine Fehler verzeichnet. Zur Not werde ich die letzten Updates deinstallieren, deswegen mein System neu aufzusetzen fällt mir im Traum nicht ein.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
trigger hatterchen1

„Hallo, habe auch dieses Problem. Es trat eigentlich gestern Abend auf, als ich den PC ausschalten wollte, er aber ohne ...“

Optionen

Hallo

Ich habe den PC jetzt schon mindestens 10 Mal neu gestartet.

Aber bei mir klappt es leider nicht.Immer das gleiche Problem.

Ein Neuinstallation würde ich eigentlich auch nicht machen wollen.Zumal ich aktuell auch nur eine Windows 7 DVD habe.

Wenn nur einen Schritt weiterkommen würde und das letzte Update deinstallieren könnte.

Weiss du du evetl um was für ein Windows Update es sich genau handelt ? Vielleicht komme ich auch damit weiter.

Danke,

Trigger

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 trigger

„Hallo Ich habe den PC jetzt schon mindestens 10 Mal neu gestartet. Aber bei mir klappt es leider nicht.Immer das gleiche ...“

Optionen

Ich habe eine Reparaturroutine von Microsoft durchlaufen lassen.

http://download.microsoft.com/download/F/2/2/F22D5FDB-59CD-4275-8C95-1BE17BF70B21/WindowsUpdateDiagnostic.diagcab

Im Anschluss daran habe ich einen Suchlauf nach neuen Updates durchgeführt, dabei wurden folgende Updates neu installiert:
KB2267602 (Defender)

KB4458469 Kummulatives Update

KB4100347 Update für Windows 1803

Nach zwei Neustarts läuft Windows nun wieder rund.

Wer mir da etwas von neu installieren erzählen will, hat die Windows Entwicklung der letzten Jahre verpennt.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„Ich habe eine Reparaturroutine von Microsoft durchlaufen lassen. ...“

Optionen

Na,

habe ich sofort mal die Spiegelung angeworfen.. :-)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Na, habe ich sofort mal die Spiegelung angeworfen.. :- Gruß“

Optionen

Kann nie schaden...Cool

Hätte ich auch machen können, aber der Ehrgeiz kam durch.Lachend

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy

Nachtrag zu: „Na, habe ich sofort mal die Spiegelung angeworfen.. :- Gruß“

Optionen

Lieber 8 Minuten Spiegelung, als mindestens 3 Tage Ehrgeiz :-))

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Na, habe ich sofort mal die Spiegelung angeworfen.. :- Gruß“

Optionen

So ne Frechheit! - Ich mache normalerweise immer ein Image vorm Update. Und das mache ich immer vorm eigentlichen Patch-Day. Aber der ist in meiner Vorstellung immer noch der Dienstag....... was soll denn der Scheiß? Einfach am Montag schon die Kiste vollzurotzen? - Entweder ist bei mir das Update noch nicht aufgeschlagen, oder ich hatte kein Problem damit.... Gleich mal nachschauen, ob da was ansteht........

So - hab nachgeschaut. - Alles i.O. - Bin auf dem neuesten Stand und es hat keine Probleme gegeben. Komisch, habe das Update gar nicht mitbekommen, obwohl ich gestern nachmittag nen Neustart gemacht habe, weil mein Monitor-Kalibrierungsprogramm nicht starten wollte.

Während des Neustarts bin ich pinkeln gegangen. Möglich, dass in der Zeit die Updates installiert wurden (geht mit ner SSD fix wie der Wind). Nach dem Neustart lief dann das Kalibrierungsprogramm wieder wie üblich. K.A., was damit war.......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„So ne Frechheit! - Ich mache normalerweise immer ein Image vorm Update. Und das mache ich immer vorm eigentlichen ...“

Optionen

Mit sowas habe ich überhaupt keine Probleme, da die Kiste bei mit gar nicht in Betrieb ist. ;-))

Mach ich nur an, wenn Updates anstehen und ich aus Neugier mal wieder schauen will.

Ansonsten läuft immer immer noch mein ehrwürdiges, altgedientes und perfekt laufendes WIN7 auf meiner Hauptkiste..Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Mit sowas habe ich überhaupt keine Probleme, da die Kiste bei mit gar nicht in Betrieb ist. - Mach ich nur an, wenn ...“

Optionen
läuft immer immer noch mein ehrwürdiges, altgedientes und perfekt laufendes WIN7 auf meiner Hauptkiste.

Ist wohl eher ne gute Wahl..... Hätte ich ja auch gemacht, aber ich habe mir ne neue Kiste gegönnt und in Anbetracht der Tatsache, dass mein vollgerotztes Produktivsystem ne Woche Arbeitszeit kostet und Win7 nur bis 2020 supported wird, hatte ich praktisch keine andere Wahl..... Macht keinen Sinn, dann Win 7 wieder druffzukloppen und 2020 mir dann dieselbe Arbeit nochmal mit Win10 zu gönnen......

Ich liebe Win 7 bis heute - ist neben Win98SE immer mein Lieblings-BS gewesen. Schon XP hat mir leichte Bauchschmerzen gemacht.... Win "Fiesda" und Win 8 habe ich geflissentlich ignoriert und Win 10 finde ich zum Einen recht ordentlich, zum Anderen recht gruselig........ Schon ein komisches Gefühl, wenn man auf der eigenen Kiste nicht mehr der Admin ist, sonder der Kerl in Redmond sitzt..... Stirnrunzelnd

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Ist wohl eher ne gute Wahl..... Hätte ich ja auch gemacht, aber ich habe mir ne neue Kiste gegönnt und in Anbetracht der ...“

Optionen

Ich kriege schon die Krise, wenn ich WIN10 nur einschalte. :-(

Warum?

Auf allen meinen Kisten läuft FB-Traffic (Fritzbox). Sowie ich ich WIN10 einschalte und es hoch gebotet, geht der Traffic im Up- und Download los und hört nicht mehr auf. Ständig telefoniert das System!

Schalte ich WIN10 aus, sehe ich keinerlei Traffic auf der WIN7-Kiste!

Einfach nur unsympathisch dieses WIN10..

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Ich kriege schon die Krise, wenn ich WIN10 nur einschalte. :- Warum? Auf allen meinen Kisten läuft FB-Traffic Fritzbox . ...“

Optionen
Sowie ich ich WIN10 einschalte und es hoch gebotet, geht der Traffic im Up- und Download los und hört nicht mehr auf. Ständig telefoniert das System!

Jepp. - Andererseits kann man das zu 90 % unterbinden - allerdings nicht nur mit Bordmitteln.

Ist auf der einen Seite ein unschöner Aufwand, macht win10 dafür aber auch spürbar schneller. Was übrig bleibt ist fast schon tolerabel....

Allerdings ist es Pflicht, vor einem Funktionsupdate die Bremsen wieder zu lösen, weil sonst das Update in die Hose gehen kann. Hinterher heißt es dann wieder alle Bremsen anziehen....

Manchmal habe ich das Gefühl, mein Name ist Sisyphos. Vor allem, weil ich nach jedem Funktionsupdate all den Mist deinstalliere, den ich nicht brauche und nicht will und mir der Schrott beim nächsten Mal dann wieder druffgeknallt wird. MS nervt!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Jepp. - Andererseits kann man das zu 90 unterbinden - allerdings nicht nur mit Bordmitteln. Ist auf der einen Seite ein ...“

Optionen

Ich lasse WIN10 laufen wie ein User der keine Ahnung hat.

Und das langt mir dann schon, diese Telefoniererei..

Und da regen sich manche über die Echos von Amazon auf.. ;-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 hatterchen1

„Ich habe eine Reparaturroutine von Microsoft durchlaufen lassen. ...“

Optionen

Da muß natürlich W10 mindestens im abgesichertem Modus starten du uralter DAU!

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Alpha13

„Da muß natürlich W10 mindestens im abgesichertem Modus starten du uralter DAU!“

Optionen
du uralter DAU!

Das fasse ich als Ausdruck Deiner Bewunderung für mich auf.Lächelnd

Natürlich startet man den abgesicherten Modus, zur Update-Fehlersuche, nicht im abgesicherten Modus.
Das machen nur Anfänger, die seit Windows 3 nichts dazu gelernt haben.

Du solltest dich wirklich auf das vorschlagen von Bios-Updates bei Anfängern beschränken, oder auch auf das verteilen von unkritischen Links.

Bis dann...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 hatterchen1

„Das fasse ich als Ausdruck Deiner Bewunderung für mich auf. Natürlich startet man den abgesicherten Modus, zur ...“

Optionen

"Ich habe den PC jetzt schon mindestens 10 Mal neu gestartet.

Aber bei mir klappt es leider nicht.Immer das gleiche Problem."

Was heißt da wohl "Immer das gleiche Problem"???

Du bist ein uralter ignoranter DAU, der in seinem Leben definitiv nix mehr lernen wird und mit dir ist jede Diskussion absolut sinnfrei!

EOD

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Alpha13

„Ich habe den PC jetzt schon mindestens 10 Mal neu gestartet. Aber bei mir klappt es leider nicht.Immer das gleiche ...“

Optionen
"Ich habe den PC jetzt schon mindestens 10 Mal neu gestartet. Aber bei mir klappt es leider nicht.Immer das gleiche Problem." Was heißt da wohl "Immer das gleiche Problem"???

Du bist da sicher im falschen Roman gelandet.
Was mich nicht weiter wundert, da Du nie liest sonder immer nur rätst und manchmal sogar Glück hast.

Windows 10 startet nicht mehr nach heutigem Update

Um das zu beheben, brauche ich kein neues Bios und auch keinen abgesicherten Modus, wie ich oben schon schrieb. Windows 10 hat doch "RE"Cool

EOD

Dazu bist Du doch gar nicht fähigLachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 trigger

„Windows 10 startet nicht mehr nach heutigem Update“

Optionen

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_10_clean_neu_installieren

W10 auf ner Kiste zu installieren, auf der W10 schon aktiviert war, ist natürlich absolut kein Prob und da braucht man sowas von definitiv auch keinen Key!

Man muß nur die W10 DVD brennen oder nen W10 Bootstick erstellen.

"Windows 7 auf 10 migriertes System"

ist schon allgemein nix gut und für viel Ärger verantwortlich.

bei Antwort benachrichtigen