Windows 10 2.062 Themen, 25.866 Beiträge

USB Probleme unter Windows 10

trigger / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

Ich habe ein Problem dass eine ältere externe Festplatte 160 GB (und ein USB Stick) unter Windows 10 (mit allen Updates) nicht mehr erkannt wird.

Ich stecke den USB Anschluss der Festplatte direkt in einen USB Anschluss am Mainboard und es ertönt das Audiosignal von Windows dass die Festplatte erkannt wurde.

Aber ich sehe sie dennoch nicht.

Nach einger Zeit sehe ich im Gerätemanager ein gelbes Warnschild bei USB-Massenspeichergerät.

----------------------------

Beim Reiter 'Allgemein' wird angezeigt:

Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)

{Vorgang fehlgeschlagen}
Der Vorgang konnte nicht durchgeführt werden.
---------------

Beim Reiter 'Ereignisse' werden 3 Ereignisse angezigt

Die Ereignisse sind:

Gerät nicht migriert

Informationen:

Das Gerät "USB\VID_04B4&PID_6830\DEF10942F985" konnte nicht migriert werden.

ID der letzten Geräteinstanz: USB\VID_8564&PID_1000\06ZH05GS58TPMFS0
Klassen-GUID: {36FC9E60-C465-11CF-8056-444553540000}
Speicherortpfad: PCIROOT(0)#PCI(1400)#USBROOT(0)#USB(13)
Migrationsrang: 0xF000FFFF00000020
Vorhanden: false
Status: 0xC0000719
--------------------------------------

Danach : Gerät konfiguriert (usbstor.inf)

Informationen :

Das Gerät USB\VID_04B4&PID_6830\DEF10942F985 wurde konfiguriert.

Treibername: usbstor.inf
Klassen-GUID: {36FC9E60-C465-11CF-8056-444553540000}
Treiberdatum: 06/21/2006
Treiberversion: 10.0.14393.0
Treiberanbieter: Microsoft
Treiberabschnitt: USBSTOR_BULK.NT
Treiberrang: 0xFF2000
Passende Geräte-ID: USB\Class_08&SubClass_06&Prot_50
Treiber mit niedrigerem Rang:
Gerät wurde aktualisiert: false
Übergeordnetes Gerät: USB\ROOT_HUB30\4&1b824007&0&0
------------------------------

Und anschliessend:Gerät nicht gestartet (USBSTOR)

Beim Start des Geräts USB\VID_04B4&PID_6830\DEF10942F985 ist ein Problem aufgetreten.

Treibername: usbstor.inf
Klassen-GUID: {36FC9E60-C465-11CF-8056-444553540000}
Dienst: USBSTOR
Untere Filter:
Obere Filter:
Problem: 0xA
Problemstatus: 0xC0000001
------------------------

Wenn ich die Treibersoftware aktualisieren möchte erscheint:

----------------

Die optimale Treibersoftware für das Gerät ist bereits installiert.

Die Treibersoftware für das Gerät ist auf dem neuesten Stand

----------------------

Was kann ich da machen ?

Es sieht mir eher nach einem Hardware oder Bios Problem etc. aus wobei das BIOS auf den aktuellen Stand ist.

Er weitererer USB Stick wird an diesem PC ebenfalls nicht erkannt.An einem anderen PC funktioniert dieser USB Stick jedoch.

Andere USB Sticks funktionieren aber an diesem PC.

Die Festplatte wird an einem anderen PC's problemlos erkannt.

------------------

Wenn ich die Festplatte wieder raustöpsele höre ich auch wieder das normale Audio Signal von Windows.Auch das gelbe Warnschild im Gerätemanager verschwindet dann.

Was kann ich da noch machen ?

Vielen Dank schon mal.

trigger

bei Antwort benachrichtigen
mi~we trigger

„USB Probleme unter Windows 10“

Optionen

Probier mal, ob das hier hilft:

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Code_10_Fehlermeldung_Dieses_Gerät_kann_nicht_gestartet_werden

Die benötigte Klassen-GUID wird dir ja schon in der Fehlermeldung angezeigt:

Klassen-GUID: {36FC9E60-C465-11CF-8056-444553540000}
"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
mi~we

Nachtrag zu: „Probier mal, ob das hier hilft: ...“

Optionen

Kruzifix, irgendwie will der Link nicht funktionieren! Da macht wohl wieder der Umlaut in der URL Ärger. Google einfach mal nach "deskmodder code 10 Fehlermeldung":

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken mi~we

„Kruzifix, irgendwie will der Link nicht funktionieren! Da macht wohl wieder der Umlaut in der URL Ärger. Google einfach ...“

Optionen

Vielleicht funktioniert es so:

Code 10 Fehlermeldung

Hoffentlich habe ich jetzt auch den richtigen Link erwischt. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Knoeppken

„Vielleicht funktioniert es so: Code 10 Fehlermeldung Hoffentlich habe ich jetzt auch den richtigen Link erwischt. Gruß ...“

Optionen

Danke, funktioniert. Aber warum will es bei mir nicht klappen? Wenn ich den Link einfach per Copy&Paste einfüge, zerbröselt es irgendwie das ä in "Gerät".

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken mi~we

„Danke, funktioniert. Aber warum will es bei mir nicht klappen? Wenn ich den Link einfach per Copy Paste einfüge, ...“

Optionen

Das wird vermutlich an dem "ä" liegen, die Macke hat der Editor hier schon lange, deswegen setze ich meistens einen Link (so wie hier) über den Editor (Kettengliedsymbol). Besonders dann, wenn es Links von Google oder wenn diese besonders lang sind.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
trigger Knoeppken

„Das wird vermutlich an dem ä liegen, die Macke hat der Editor hier schon lange, deswegen setze ich meistens einen Link so ...“

Optionen

Hallo,

Erstmal danke für die schnelle Rückmeldung.

Leider scheint es so dass der Eintrag überhaupt nicht existiert.

Ich hangele mich also durch die Registry bis zu der erwähnten Stelle.

Ich befinde mich auch genau an der richtigen Stelle.

Dort finde ich aber nur die folgenden Einträge:

----------------------

(Standard)

Class

ClassDesc

IconPath

LastDeleteDate

LowerLogoVerion

NoInstallClass

-----------------------------

(mit entsprechenden Type und Daten )

Die Einträge UpperFilters und LowerFilters existieren leider nicht und können deswegen auch nicht gelöscht werden.

-------------------------

Auch der Link auf den Microsoft Artikel 943104 den es dort ebenfalls gibt führt nicht weiter.

----------------------------

trigger

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 trigger

„USB Probleme unter Windows 10“

Optionen

Mainboard?

Aktuelle Chipsatztreiber sollten da schon drauf.

bei Antwort benachrichtigen
trigger Alpha13

„Mainboard? Aktuelle Chipsatztreiber sollten da schon drauf.“

Optionen

Hallo,

Es handelt sich dabei zum das folgende Mainboard:

GA-H97-HD3.

Das BIOS ist auch in der aktuellen Version F9c eingespielt.

Mit der Hilfe von 'Slimdrivers' habe ich auch alle Treiber inklusive Chipsatztreiber auf den aktuellen Stand (von heute) gebracht.

Aber leider ist das Problem trotzdem nicht behoben.

Der Fehler tritt weiterhin genauso auf wie zu Beginn beschrieben.

Auch mit dem Microsoft Programm : 'WinUSB.diagcab' im erweiterten Modus funktioniert es nicht.

----------------------

Was kann ich noch machen ?

Danke

trigger

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 trigger

„Hallo, Es handelt sich dabei zum das folgende Mainboard: GA-H97-HD3. Das BIOS ist auch in der aktuellen Version F9c ...“

Optionen

Den Intel Chipsatztreiber 10.1.1.14 installiert man da:

https://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/intel-chipsatztreiber/

Und diese Treiber Update Progs sind alle für die Tonne und für viel Ärger gut...

Außerdem testet man die beiden Teile natürlich an ner anderen Kiste.

bei Antwort benachrichtigen
trigger Alpha13

„Den Intel Chipsatztreiber 10.1.1.14 installiert man da: ...“

Optionen

Hallo,

An anderen PC's (beide allerdings mit Windows 7) gibts keinerlei Probleme.

Die Festplatte wird direkt erkannt.Aber das sind auch schon etwas ältere Geräte bzw. Laptops.

Andere PC's mit Windows 10 habe ich leider nicht - nur diesen.

Ich versuche aber heute Abend nochmal bei einem Bekannten der Windows 7 und

Windows 10 hat.

Ich habe jetzt den Treiber jetzt auch nochmals neu installiert von der angegebenen Seite.

Aber es funktioniert leider immer noch nicht.

Kann es sein dass im BIOS irgend etwas eingestellt werden muss oder ähnliches ?

Danke,

trigger

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 trigger

„Hallo, An anderen PC s beide allerdings mit Windows 7 gibts keinerlei Probleme. Die Festplatte wird direkt erkannt.Aber das ...“

Optionen

Nicht so wirklich...

W10 per Upgrade installiert?

https://www.tenforums.com/drivers-hardware/55120-windows-10-has-no-infcache-1-how-do-i-delete-driver-cache.html

http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip2500/onlinefaq.php?h=tip2562.htm

https://msdn.microsoft.com/en-us/windows/hardware/drivers/devtest/pnputil

Mit PnPUtil die beiden zerschossenen Treiber (eher die Intel Systemgeräte) finden und löschen ist da AFAIK die einzige Chance, die Infcache.1 Datei gibts dummerweise in W10 nicht mehr.

Danach neustarten und noch einmal den Intel Chipsatztreiber installieren.

Oder halt W10 clean neu installieren...

bei Antwort benachrichtigen
trigger Alpha13

„Nicht so wirklich... W10 per Upgrade installiert? ...“

Optionen

Hallo,

Also ich verstehe die Welt jetzt nicht mehr.

Ich habe die Festplatte gestern abend bei meinem Bekannten an seinen PC angeschlossen.

An keinem der PC's liess sich sich die Festplatte aktivieren.

Und als ich heute die Festplatte an meinen PC angeschlossen habe wo diese immer funktioniert hat  tats diese nun auch nicht mehr.

Als wenn durch die ganzen Updates die Platte nun nicht mehr erkannt wird.

Also sind die PC's alle wohl in Ordnung nur die Festplatte selbst scheint nun nicht mehr in Ordnung zu sein.

Ist schon komisch.Mit der Platte hatte ich früher nie Probleme.Aber die ist jetzt auch einige Jahre nicht benutzt worden.

Ich denke ich werde die Platte aus dem Gehäuse ausbauen und in einem Festplattenadapter einlegen um noch an die Daten heran zu kommen.

Gibts dafür Empfehlungen aber ich denke das ich nicht Thema dieses Forum.

Danke trotzdem für die ganze Hilfe,

trigger

bei Antwort benachrichtigen