Windows 10 2.064 Themen, 25.877 Beiträge

Virenschutzprogramm erforderlich?

Migas / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,

ich habe WIN 10 Build 9879 installiert auf einer SSD-FP, läuft hervorragend.
Meine Frage: Ist zu den schon vorhandenen Sicherheitsmaßnahmen ein zusätzliches Virenschutzprogframm (z.B. AVIRA free) erforderlich / sinnvoll?

mfG
Migas

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Migas

„Virenschutzprogramm erforderlich?“

Optionen

Äh ... gibt es denn überhaupt schon AV-Programme, die kompatibel mit Windows 10 sind?

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Migas mi~we

„Äh ... gibt es denn überhaupt schon AV-Programme, die ...“

Optionen

Hallo mi-we,
das Progr. AVIRA-free z.B.  läßt sich anstandslos auf WIN 10-9879 sowie 9860 installieren und einrichten, bloß ist das sinnvoll?

mfG
Migas

bei Antwort benachrichtigen
Xdata Migas

„Virenschutzprogramm erforderlich?“

Optionen

Nein.

Die meisten gehen da noch garnicht, da es ja einige neue Systemdateien, DLLs oder so gibt.
360 Internet ist da ehrlich und zeigt an so das BS noch zu neu ist im echten Schutz zu bieten.

-- Anders ist es mit dem internen Defender, der sollte zumindest die neuen und auch laufend verbesserten sytemnahen Dateien, in den Schutz mit einbeziehen.

Ich betrachte Windows 10, aktuell gehalten,
sogar sicherer* als Windows 8.1.

Man muss aber dran bleiben und jeden Tag von Hand nach Aktualisierungen suchen.
Automatisch ist nicht ausreichend.

*Da  ja laufend etwas erneuert wird, haben Viren da keinen statischen Angriffspunkt.

Sicher gibt es einige Schutzprogramme sie sich auf Windows 10 installieren lassen,
aber vielleicht nur auf Windows 8.1 vorbereitet sind.

Windows 10 ist, aktuell gehalten(!), momentan das sicherste Windows.

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Xdata

„Nein. Die meisten gehen da noch garnicht, da es ja einige ...“

Optionen
Die meisten gehen da noch garnicht,

Würde ich auch mal sagen. Windows 10 ist ja gewissermaßen noch in der Bastelphase. Alles mögliche ist noch unausgegoren oder kann von MS noch wieder geändert werden. Wie soll da irgendein Hersteller ein Windows 10 kompatibles AV-Programm anbieten können?

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen