Rundfunkbeitrag Widerstand 204 Themen, 4.161 Beiträge

Über das ARD / ZDF Widerstandsforum auf Nickles.de

Michael Nickles / 3 Antworten / Baumansicht Nickles
(Foto: mn)

Wer das öffentlich rechtliche Fernsehen mag, gerne ARD und ZDF guckt und wem das 17,98 Euro im Monat wert ist, der darf das natürlich zahlen.

Es gibt aber eine große Zahl an Menschen, die sich nicht bevormunden lassen wollen, für welches Fernsehen oder Fernsehen überhaupt sie zahlen sollen.

Auch gibt es viele Menschen, die eigentlich bereit sind zu zahlen, aber vom ARD/ZDF-Service dennoch permanent belästigt und genötigt werden. Für alle diese Betroffenen ist dieses Forum zum Erfahrungsaustausch gedacht.

Auf Nickles.de wird seit vielen Jahren über die Maschenschaften der Rundfunkanstalten und ihre Einzugszentrale berichtet, Nickles.de Leser haben den Wandel der alten GEZ zum neuen Rundfunkbeitrag detailliert mitgekriegt. Eigentlich war für Nickles.de kein eigenes Widerstandsforum geplant.

Kollegen wie GEZ-Boykott.de leisten da bereits hevorragende Arbeit.

Dennoch häufen sich auf Nickles.de Berichte zur Sache und es gibt zunehmend Fragen zum Widerstand. Drum führte an der Einrichtung dieses Forums kein Weg vorbei.

Meine bisherige Blog-Beitragreihe aus Mikes Wohnzimmer, in der ich meinen Widerstand gegen die GEZ 2.0 lückenlos dokumentiere, werde ich ab sofort hier in diesem Forum fortsetzen. Hier Übersichten zu den lesenswerten bisherigen Berichten und Ereignissen:

Bisherige Blog-Beiträge zu meinem Widerstand:

2013, 21. Juni: ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice verweigern

2014, 8. Februar: Automatische Zwangsanmeldung: ARD und ZDF machen Druck

2014, 12. Februar: ARD ZDF Beitragsservice - die Suche nach einem Anwalt

2014, 13. April: ARD/ZDF - das öffentlich rechtliche Werbefernsehen durchleuchtet

2014, 16. April: ARD/ZDF - erneute Zahlungserinnerung mit gefälschtem Datum

2014. 4. Juni: ARD/ZDF Unboxing - Neue Nötigung mit Beitragsbescheid

2014, 28. Juni: REPORT: ARD/ZDF Gebührenbescheid - Widerspruch ist unvermeidlich

2014, 3. Juli: GEZ-Boykott: deutschlandweit Runde Tische gegen die Zwangsgebühr

2014, 8. Juli: ARD/ZDF - die Antwort des Service auf den Widerspruch

2014, 14. Juli: ARD/ZDF - zweiter Beitragsbescheid mit Widerspruchsfrist

2014, 1. August: ARD/ZDF-Service setzt die Bettelbrief-Masche fort

2014, 1. September: ARD/ZDF - Einschüchterungsversuch mit Vollstreckungsandrohung

2014, 14. Oktober: Festsetzungsbescheid - ARD/ZDF verstärken Einschüchterungsmasche

2014, 13. November: Extra-Nötigung: ARD/ZDF-Beitragsservice bittet doppelt zur Kasse

2014, 28. November: ARD/ZDF - Richtig reagieren auf Beitrags- und Festsetzungsbescheid

2014, 9. Dezember: ARD/ZDF - schon wieder Bettelbrief statt korrekte Ablehnung

2014, 14. Dezember: ARD / ZDF - dritte Zahlungserinnerung an die Nickles.de GmbH

2014, 18. Dezember: ARD / ZDF: Endlich Widerspruchsbescheid, Ticket zur Klage-Show

Nickles.de NEWS-Beiträge zum Thema:

2010, 15. März: Begeht die GEZ Verfassungsverstöße? Bernd Höcker mit neuer Aktion

2010, 14. Mai: Geplanter Staatsvertrag erleichtert GEZ das Kassieren - Gruselentwurf durchgesickert

2010, 9. Juni: GEZ-Gebühren: ab 2013 muss jeder blechen - Haushaltspauschale durchgewunken

2010, 6. September: GEZ-Gebühren: ab 2013 muss jeder blechen - Haushaltspauschale durchgewunken

2011, 29. April: ARD und ZDF planen kommerzielle Online-Videothek - Wird bald doppelt kassiert?

2012, 25. Mai: Bald kennen alle den AZDBS - Schluss mit dem GEkotZe

2012, 26. Mai: GEZ-Nachfolger AZDBS hat sein erstes Problem - Domain schon weg

2013, 10. Januar: Rossmann verklagt ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice - Neue GEZ-Maschinerie gesetzeswidrig?

2014, 28. September: ARD/ZDF - schwere Vorwürfe wegen Tatsachenverdrehungen - inseitige Ukraine-Berichterstattung?

2013, 11. November: Neuer Beitragsservice beschert ARD und ZDF satte Mehreinnahmen - Demnächst Gebührensenkung?

2013, 5. Dezember: Eine Milliarde Euro Mehreinnahme für ARD und ZDF - Der Braten wird fetter

2014, 13. März: Rundfunkbeitrag wird ab 2015 um 48 Cent gesenkt - Das Wunder von Deutschland

2014, 15. März: ARD/ZDF Mehreinnahmen auf 3,2 Milliarden Euro geschätzt - Volksverarschung

2014, 13. Mai: ARD/ZDF: Verfassungsgericht erteilt Rundfunkbeitrag seinen Segen - Sieg für GEZ 2.0

2014, 16. Mai: Bayerischer Verfassungsgerichtshof: Rundfunkbeitrag ist zulässig - Rossmann-Klage gescheitert

2014, 14. Juli: Manipulation: das ZDF hat Deutschland betrogen - Glaubwürdigkeit verspielt

2014, 9. August: NDR beichtet Manipulation von Abstimmungsergebnissen - Zuschauer verarscht

2014, 12. August: ARD/ZDF - Gericht erklärt Zwangsvollstreckung als unwirksam - Das Wunder aus Tübingen

2014, 13. August: Abstimmungsmanipulationen: auch HR, WDR und RBB haben verarscht - Give five!

2014, 23. Oktober: ARD/ZDF: Andrang bei Massenklage sprengte Gerichtssäle - Helden in Hannover!

2014, 24. Oktober: ARD/ZDF: Massenklage in Hannover vor Gericht gescheitert - Im Namen der Rundfunkanstalten

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_265507 Michael Nickles

„Über das ARD / ZDF Widerstandsforum auf Nickles.de“

Optionen

detailiert

Benutzt du kein Rechtschreibprogramm?

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_265507

„detailiert Benutzt du kein Rechtschreibprogramm?“

Optionen
Benutzt du kein Rechtschreibprogramm?

Nein - nur gelegentlich. Danke für den Hinweis, hab den Fehler korrigiert.

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Michael Nickles

„Nein - nur gelegentlich. Danke für den Hinweis, hab den ...“

Optionen
Auf Nickles.de wird seit vielen Jahren über die Maschenschaften der Rundfunkanstalten und ihre Einzugszentrale berichtet, ...

Dann knöpfe Dir die "Maschenschaften" auch noch vor. 

Danach fehlt Dir nur noch einen komplette Mailingliste zum Beharken der Abgeordneten in Bund und Ländern. 

Viel Erfolg im neuen Jahr 2015
Manfred
___________________________________
Zum Extrahieren der Emailadressen: http://goo.gl/XVBOSb

bei Antwort benachrichtigen