Viren, Spyware, Datenschutz 11.180 Themen, 93.641 Beiträge

Microsof sorgt sich um mich....

winnigorny1 / 70 Antworten / Baumansicht Nickles

... und das heute schon zum 4. Mal....

Die ersten Anrufe habe ich nach der Ansage (alle auf english mit asiatischem Akzent, wahrscheinlich aus Indien, der klingt immer ziemlich typisch,lol!) mit meiner Antwort:

"But what a coincidence, I am also a Microsoft employee!" - abgebügelt, woraufhin die Jungs auflegten.

Die Krönung war der letzte Anruf. Diesmal eher chinesischer Akzent und auf Deutsch - wahrscheinlich ein hübsche, kleine Chinesin, die mich mit den Worten:

"Guten Tag mein Name ist ........ (konnte ich mir nun leider nicht merken) und ich bin von Microsoft. Ihre Combjuuter sendet uns ständige Nachrichten über eine schuweerwiiiiegende Information mit eine Virus......." begrüßte....

Da konnte ich nun nicht mehr an mich halten und kriegte einen lauten Lachkrampf - bis kurz vor Schluckauf....

Die Dame schien davon sehr überrascht, denn sie benötigte wohl glatte 15 Sekunden, bis sie dann wortlos auflegte..... - Zum Glück. Mir wurde langsam die Luft knapp!!!

Alle Jahre wieder zur Weihnachtszeit, LOL!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„Microsof sorgt sich um mich....“

Optionen

Wer Winfried heißt und im Telefonbuch steht und dann sich noch wundert...

Das die Progs dieser Betrüger sich mit der Häufigkeitsverteilung von Namen bezogen auf die Geburtsjahre bestens auskennen sollte irgendwie klar sein.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„Wer Winfried heißt und im Telefonbuch steht und dann sich noch wundert... Das die Progs dieser Betrüger sich mit der ...“

Optionen
Wer Winfried heißt

Was soll das denn nun heißen? - Der Name stammt aus dem Althochdeutsch und bedeutet soviel wie „Der Friedensuchende“ oder „Der Friedensfreund“. - Nomen est omen - oder so.

Bei der Gelegenheit: Wie heißt du eigentlich - Hast du vielleicht auch einen althochdeutschen Namen? Heißt du Vieleicht "Gerald"? - Würde passen, denke ich.... Zwinkernd

Nenenene - musste nicht beantworten - Privatsphäre soll auch Privatsphäre bleiben und das respektiere ich.

im Telefonbuch steht und dann sich noch wundert..

Ich wundere mich doch gar nicht. Ich wollte hier nur mal für ein bißchen Heiterkeit sorgen.

Wieso eigentlich sollte ich mich wundern? Ich stehe nicht nur im Telefonbuch, sondern auch im Firmenverzeichnis und da ich eine gewerbliche Homepage habe, ist auch dort alles zu finden.

Dir wünsche ich friedvolle und besinnliche Weihnachten und ein glückliches und erfolgreiches Neus Jahr.

In diesem Sinn: Frieden auf Erden (ein wohl leider vergeblicher Wunsch), aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank für deine effektive Hilfe beim Ausmerzen der Fehler auf meinem System.

Bis denne.....

Edit: Ich sehe gerade, dass du deinen Beitrag editiert und eine aufhellende Erklärung dazu geschrieben hast. Danke auch dafür - habe ich doch so schon wieder etwas lernen dürfen. Das ist sehr einleuchtend.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„Was soll das denn nun heißen? - Der Name stammt aus dem Althochdeutsch und bedeutet soviel wie Der Friedensuchende oder ...“

Optionen

Nur fast, der im Heere Waltende heiße Ich...

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13

Nachtrag zu: „Nur fast, der im Heere Waltende heiße Ich...“

Optionen

Übrigens habe Ich noch nen Zweitnamen und der ist der Herrscher des Heims.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„Übrigens habe Ich noch nen Zweitnamen und der ist der Herrscher des Heims.“

Optionen
Herrscher des Heims

Passend.... Lachend

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Karl70 winnigorny1

„Passend....“

Optionen
Herrscher des Heims

Henrik oder Heinrich. Hauptsache nicht "Herrscher des Universums" - auch wenn er sich oft so geriert...

Gruß, Karl

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Karl70

„Henrik oder Heinrich. Hauptsache nicht Herrscher des Universums - auch wenn er sich oft so geriert... Gruß, Karl“

Optionen
Herrscher des Universums

das ist doch der, der IHM die Füße küsst...Lachend

Gruß

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„das ist doch der, der IHM die Füße küsst... Gruß“

Optionen
das ist doch der, der IHM die Füße küsst..

Hä? Wen meinst du mit IHM? - Lord Helmchen aus Starwars?

Aber das wird hier jetzt doch noch zuviel Off Topic und ich verabschiede mich mit den besten Wünschen für die kommenden Feiertage aus diesem Threat..... Lachend

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Hä? Wen meinst du mit IHM? - Lord Helmchen aus Starwars? Aber das wird hier jetzt doch noch zuviel Off Topic und ich ...“

Optionen
Hä? Wen meinst du mit IHM? - Lord Helmchen aus Starwars?

Mein lieber Winfried, diese spannende Frage schenke ich Dir zu Weihnachten, obwohl wir uns ja an und für sich nichts mehr schenken wollten.Lachend
Aber, wie das mit Ausnahmen so ist, man hat sie in der Regel...Zwinkernd

Mögen Dir die kommenden Feiertage

etwas Ruhe, vor deinen PC, bescheren.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Mein lieber Winfried, diese spannende Frage schenke ich Dir zu Weihnachten, obwohl wir uns ja an und für sich nichts mehr ...“

Optionen
Mögen Dir die kommenden Feiertage etwas Ruhe, vor deinen PC, bescheren.

Danke dir. - Ich mache jetzt auch noch mal ne Ausnahme, obwohl ich ja wegen OT hier nichts mehr posten wollte.... Unschuldig

Aber zu den Feiertage ist eine Ausnahme wohl erlaubt. Ruhe vorm meinem PC ist tatsächlich wieder eingekehrt - ich wage es kaum sagen - dank Alpha (aber Ehre, wem Ehre gebührt)- man möge mir verzeihen.... Lachend

Ruhe vor den Bumerang-Verrückten habe ich da allerdings nicht. Die spinnen, die Römer (oder so). - Habe doch tatsächlich noch 4 Aufträge heute erhalten nach dem Motto: "Klappt das noch bis Weihnachten?"!

Ja klar - mit Expressaufschlag, hahahaha! So irgendwas um die 50 Tacken dann kommst noch zur Bescherung. - Wetten das kommt auch noch am 1. Weihnachtsfeiertag? Unentschlossen

Auch die die besten Wünsche zum Fest und zum Neuen Jahr. Möge der große Zampano seine schützende Hand über dich halten.

@ Karl 70: Auch an dich die gleichen frommen Wünsche! - Nur das Beste!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Mein lieber Winfried, diese spannende Frage schenke ich Dir zu Weihnachten, obwohl wir uns ja an und für sich nichts mehr ...“

Optionen
Aber, wie das mit Ausnahmen so ist, man hat sie in der Regel...

Ich dachte, die kriegen nur Frauen?! Unentschlossen

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Karl70

„Henrik oder Heinrich. Hauptsache nicht Herrscher des Universums - auch wenn er sich oft so geriert... Gruß, Karl“

Optionen
Henrik oder Heinrich

Danke - aber ich benötige keine Übersetzung!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Karl70 winnigorny1

„Danke - aber ich benötige keine Übersetzung!“

Optionen

Ich wünsche dir frohe und erholsame Weihnachten!!

Gruß, Karl

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Karl70

„Henrik oder Heinrich. Hauptsache nicht Herrscher des Universums - auch wenn er sich oft so geriert... Gruß, Karl“

Optionen

Ähnliche Vornamen

Hinnerk / Heimerich / Henrick / Henrik / Henriko / Hinrich / Hinrik / Honorius / Honorus / Henrich / Henricus / Henrique /

https://www.vorname.com/name,Heinrich.html

Nicht einmal das weißt du...

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Karl70 Alpha13

„Ähnliche Vornamen Hinnerk / Heimerich / Henrick / Henrik / Henriko / Hinrich / Hinrik / Honorius / Honorus / Henrich / ...“

Optionen

Träum weiter...

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Alpha13 Karl70

„Träum weiter...“

Optionen

Deine Ignoranz strahlt, passend zu Weihnachten...

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Karl70 Alpha13

„Deine Ignoranz strahlt, passend zu Weihnachten...“

Optionen

Auch dir ein frohes und ruhiges Weinachtsfest

Gruß, Karl

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
winnigorny1 Karl70

„Auch dir ein frohes und ruhiges Weinachtsfest Gruß, Karl“

Optionen

@ Alpha und @ Karl:

Frieden hienieden! Lächelnd Und mögen sich keiner ärgern oder ärgern lassen! - Das wäre doch ärgerlich. Nett wäre noch, wenn auch keiner veruchen würde, den Anderen zu ärgern.

Merke: Wie es in den Wald hineinshallt, so schallt es heraus. Ich versuche niemanden zu ärgern - mit dem Ergebnis, dass mich eigentlich auch keiner ärgert. - Und das klappt in 99 % aller Fälle.

Früher war ich auch kein Kind von Traurigkeit und hatte bisweilen eine Kodderschnauze. - Mittlerweile bin ich wohl altersmilde und das zahlt sich aus.

Die Hippies hatten doch Recht Love&Peace ist die bessere Wahl - auch wenn das am, Ende der Ära leider von einem Ungeheuer, das noch im Knast sitzt (und das mehr als verdient)  konterkariert.....

Das soll doch bitte kein Vorbild für uns bei Nickles sein, gelle?

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Karl70 winnigorny1

„@ Alpha und @ Karl: Frieden hienieden! Und mögen sich keiner ärgern oder ärgern lassen! - Das wäre doch ärgerlich. ...“

Optionen

Wo du recht hast, hast du recht 

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
hatterchen1 Alpha13

„Deine Ignoranz strahlt, passend zu Weihnachten...“

Optionen

Und Du hast bei deiner Aufzählung die "Koseform" vergessen "Heini".Lachend

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Karl70 hatterchen1

„Und Du hast bei deiner Aufzählung die Koseform vergessen Heini .“

Optionen

Cool

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Alpha13 hatterchen1

„Und Du hast bei deiner Aufzählung die Koseform vergessen Heini .“

Optionen

Es geht da um reale Vornamen, die auch ein Standesbeamter akzeptiert...

Aber dir Heini das zu erzählen...

https://robert-behrendt.de/deutschland-fuer-anfaenger/kleines-lexikon-der-beleidigungen/

Und von den Nettigkeiten passen natürlich auch einige andere zu dir wie Faust auf Auge!

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
hatterchen1 Alpha13

„Es geht da um reale Vornamen, die auch ein Standesbeamter akzeptiert... Aber dir Heini das zu erzählen... ...“

Optionen

Da hätte das "Heinilein des Heims" einmal die Hausaufgaben richtig machen sollen.

reale Vornamen, die auch ein Standesbeamter akzeptiert...

https://de.wiktionary.org/wiki/Heini

https://www.baby-vornamen.de/Jungen/H/He/Heini/

https://www.kinderinfo.de/vornamen/jungen/heini/

Wer als Heini (wie Du) im Glashaus sitzt, darf selber in seinen verlinkten Beleidigungen schwelgen.

Möge dich selber die Faust auf`s Auge treffen.

Deine Entgleisung hier wieder einmal, wegen der Koseform "Heini" abgeleitet von Heinrich ectr., prädestiniert Dich zum

                                   "Kotzbrocken des Jahres 2021".

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
Alekom winnigorny1

„Microsof sorgt sich um mich....“

Optionen

hm, ich bin blass vor neid, solche anrufe bekomme ich nie.

ich bekomme nur manchmal anrufe wo im hintergrund ein piepsen, pfeifen und dgl. zu hören ist.

da leg ich boshafterweise gleich immer auf. aber generell bekomm ich kaum solche anrufe. 5x pro jahr glaub ich warens heuer.

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
schoppes winnigorny1

„Microsof sorgt sich um mich....“

Optionen

Ich weiß nicht, wie es dir oder euch geht, aber ich bekomme in den letzten Wochen oder Monaten verstärkt mindestens 3 Anrufe pro Tag, ungefähr jeweils zur selben Zeit.
Die ersten Ziffern im Display scheinen eine Vorwahl einer deutschen Stadt vorzutäuschen.
Meine Frau und ich nehmen selbstredend den Hörer nicht ab, weil wir z. B. niemanden in München oder Dinslaken kennen.
Und wenn es wirklich eine wichtige Nachricht wäre, dazu haben wir einen Anrufbeantworter (der natürlich nicht besprochen wird!).

Wenn ich danach in meine Fritzbox reinschaue und die Nummer in die Google-Suche eingebe, kommt heraus, dass der Anruf aus Indonesien, England, Frankreich oder andere JWD-Länder kam.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

"Freund des Heeres"

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Karl70 schoppes

„Ich weiß nicht, wie es dir oder euch geht, aber ich bekomme in den letzten Wochen oder Monaten verstärkt mindestens 3 ...“

Optionen

Ja, aber schon vor ca. 2 Jahren. Habe die Nummern gesperrt, es waren einige, und irgendwann gab es keine Anrufe dieser Art mehr.

Diese Art von Betrug scheint in Wellen stattzufinden 

Gruß, Karl

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel schoppes

„Ich weiß nicht, wie es dir oder euch geht, aber ich bekomme in den letzten Wochen oder Monaten verstärkt mindestens 3 ...“

Optionen

Hallo schoppes,

bei mir werden die unerwünschten Anrufe immer weniger, Anrufe ohne Nummer und bestimmte Orts- und Ländervorwahlen wurden in der FritzBox blockiert, die restlichen ungewünschten Anrufe wandern in mein gesperrtes Telefonbuch, diese stehen dann in der Anruferliste der FritzBox als Nr. gesperrt.

Dabei stellte ich fest, dass manche Anrufer es in kurzer Zeit bis zu 20 Mal hintereinander versucht haben, mich zu erreichen.

Das stört mich jedoch nicht mehr, werden alle nach dem prüfen und sortieren der Anruferliste gelöscht.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10 Pro, Office Pro. Plus 2016_32-Bit. Mein Motto: Leben und leben lassen!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 schoppes

„Ich weiß nicht, wie es dir oder euch geht, aber ich bekomme in den letzten Wochen oder Monaten verstärkt mindestens 3 ...“

Optionen
Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Ja, ist aber schon Jahre her.

Nachdem ich erst die Nummern sperrte und das nicht den gewünschten Erfolg auf Dauer hatte, habe ich die Landesvorwahlen, oder die entsprechenden Ortsvorwahlen gesperrt.

Seither ist (fast) Ruhe, denn die wechseln teilweise die Orte und Länder. Viel häufiger klingelt es auf der Fax-Nummer. Denn wenn einer partout meine Telefonnummer haben will, bekommt er die Faxnummer.

Natürlich passiert es schon mal, das ich doch annehme, aber dann gewinne ich regelmäßig dicke Autos, für die ich dann leider keine Stellplätze mehr habe...Zwinkernd

Die Belästigung lässt sich also eindämmen, wie auch @hddiesel schrieb.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Ja, ist aber schon Jahre her. Nachdem ich erst die Nummern sperrte und das nicht den gewünschten Erfolg auf Dauer hatte, ...“

Optionen
klingelt es auf der Fax-Nummer.

Jo. FaxSpam mit Corona-Masken und Tests kamen bei mir Anfang des Jahres so oft, dass ich mein Fax deaktivert habe und mir eine andere Fax-Nummer in die Fritzbox schrieb (und die auf meiner HP veröffentlichte) und mir jetzt von der Fritzbox die Fax-Inhalte als E-Mail schicken lasse.

Das spart Papier und Toner......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 schoppes

„Ich weiß nicht, wie es dir oder euch geht, aber ich bekomme in den letzten Wochen oder Monaten verstärkt mindestens 3 ...“

Optionen
Wenn ich danach in meine Fritzbox reinschaue und die Nummer in die Google-Suche eingebe, kommt heraus, dass der Anruf aus Indonesien, England, Frankreich oder andere JWD-Länder kam.

So ist es - oder aber es ist eine nicht existierende Fake-Nummer - wo dann wenn man da mal versucht anzurufen, dann nur die Meldung kommt, dass die Nummer nicht existiert.......

"Freund des Friedens" LOL!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Muskelkater11 winnigorny1

„So ist es - oder aber es ist eine nicht existierende Fake-Nummer - wo dann wenn man da mal versucht anzurufen, dann nur ...“

Optionen

Moinsen,

solche Anrufe hatte ich auch vor einigen Monaten. Frisch eingezogen, neue Telefonnummer(n), die in keinem Telefonbuch waren, die Sperrliste in der Fritzbox noch nicht gefüllt. Trotzdem hatte mich dann ja wohl ein Zufallsgenerator erkoren, von einem M$-Schergen in schlechtem Deutsch damit belästigt zu werden, dass mein PC irgendwelche Meldungen über Viren an M$ senden würde. Woher er die Nummer hatte, konnte und wollte er mir nicht erzählen.

Isch 'abe gar kein Windohs...hat ihn aufgeben lassen. Genau, wie mehrere andere danach auch. Jetzt sind natürlich, wie bei H1 auch, alle diese Vorwahlen gesperrt und es ist Ruhe im Karton. Geheiligt werde die Fritzbox. Nebenbei habe ich mir abgewöhnt, einen Anruf mit "Ja?" anzunehmen, einer Bekannten sollte daraus ein Vertragsstrick gedreht werden. Nur mal so...

Ach ja, zu dem Namensgehacke weiter oben... Glaubt hier tatsächlich einer, unser Alphatierchen würde etwas so persönliches wie seine(n) Vornamen preisgeben? Bestimmt nicht. Könnte ihn doch angreifbar machen. Ist natürlich alles Mumpitz, was er da erzählt hat über seine angeblichen Vornamen.

Also dann, fröhliche und so weiter...

Gruß

Peet

"Ein Atomkrieg waere das Ende der Menschheit...Er haette aber auch Nachteile." (Fundstueck)
bei Antwort benachrichtigen
Karl70 Muskelkater11

„Moinsen, solche Anrufe hatte ich auch vor einigen Monaten. Frisch eingezogen, neue Telefonnummer n , die in keinem ...“

Optionen

Hallo Peet,

Ist natürlich alles Mumpitz, was er da erzählt hat über seine angeblichen Vornamen.

Wie auch immer - einen Gefallen hat er sich damit nicht gemacht - werde ihn nur noch mit "Heini" ansprechen...

Gruß, Karl

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Karl70

„Hallo Peet, Wie auch immer - einen Gefallen hat er sich damit nicht gemacht - werde ihn nur noch mit Heini ansprechen... ...“

Optionen
Wie auch immer - einen Gefallen hat er sich damit nicht gemacht - werde ihn nur noch mit "Heini" ansprechen...

Mmmmmmmhhhh - einen Gefallen wirst du dir damit nicht tun. - Schon vergessen, worauf wir uns weiter oben eigentlich geeinigt haben? "Frieden hiennieden"? Und:

"Wie es in den Wald hineinschallte, so schallt es heraus?" - Ich bin bestimmt kein "Alpha-Speichellecker", aber: warum wohl, glaubst du, geht er mit mir eher milde um?

Wer einen höflichen Umgangston anmahnt, sollte sich selbst eines solchen befleißigen. - Wer sich provozieren lässt und andere anpöbelt und ärgert, muss sich nicht wundern, wenn zurückgepöbelt und geärgert wird.

Und das Argument: "Buuuuuääääh - der hat aber angegfangen!!!!!" sticht in meinen Augen nicht und ist eher infantil, sorry.

Und ich weiß sehr wohl, warum Nickles ihn nicht sperrt. Das liegt einfach daran, dass er in der Lage ist zu helfen, wo andere nur die Schultern zucken.

Siehe mein letztes Problem mit NVidias Experience und dem GameReady-Treiber (das lag offensichtlich überhaupt nicht am VPN, denn seitdem ich Nach Alpha's Anleitung vorgegangen bin, ist mein System - bislang - fehlerfrei).

Alpha war der Einzige, der sich auf meine Problemschilderung überhaupt meldete, der Einzige, der sich mit mir zusammen mit dem Problem auseinandersetzte und nach der Meldung von mir, dass das (oder die) Problem(e) praktisch zeitgleich mit dem NVidia-Update auftraten.

Er gab mir einen Link zu dem Entfernungstool, eine genaue Handlungsanweisung und wies mich daraufhin, dass man besser den Studiotreiber statt des GameReady-Treibers nimmt und Experience meiden sollte.

Da alles erwies sich als richtig. Also wird er wegen seine Fachkompetenz nicht gesperrt. Und letztere will und wage ich nicht anzuzweifeln. Amen.

Dass er dabei nicht gerade ein Vorbild in Sachen Höflichkeit war (aber letztlich auch nicht wirklich beleidigend) stört mich nicht die Bohne. Er war hilfreich.

Und nun willst du ihn weiterhin ärgern und provozieren und wirst dich, solltest du dich so verhalten weiterhin darüber aufregen, wenn er dich postwendend bepöbelt.

Siehst du nicht, dass das eine "Gewaltsprirale" ist? *kopfschüttel*

Dir dennoch ein Frohes und hoffentlich friedvolles Weihnachtsfest.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Karl70 winnigorny1

„Mmmmmmmhhhh - einen Gefallen wirst du dir damit nicht tun. - Schon vergessen, worauf wir uns weiter oben eigentlich ...“

Optionen

Ich werde ihn selbstverständlich nur mit "Heini" anreden, wenn er mich vorher wieder einmal beleidigt hat. Ansonsten bin ich hier jetzt raus.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Karl70

„Ich werde ihn selbstverständlich nur mit Heini anreden, wenn er mich vorher wieder einmal beleidigt hat. Ansonsten bin ich ...“

Optionen
Ich werde ihn selbstverständlich nur mit "Heini" anreden, wenn er mich vorher wieder einmal beleidigt hat. Ansonsten bin ich hier jetzt raus.

Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Finde ich dennoch kindisch.... Und bin genau deshalb jetzt hier auch raus....

Nicht böse sein. Aber das scheint eine sinnlose Diskussion. Ich versuche dauernd zu erklären, wie man es schaffen kann, mit Alpha "unfallfrei" umzugehen, aber das Argument:

"Der hat angefangen!!!"

scheint da das gewichtigste zu sein. - Wie ich schon oben schrieb: Ich finde das infantil. - Das kenne ich noch aus meiner Kindheit aus dem Sandkasten und das war immer der Grund für ausufernde Raufereien, die vermeidbar gewesen wären....

Aber siehe oben meinen Eingangssatz.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Karl70 winnigorny1

„Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Finde ich dennoch kindisch.... Und bin genau deshalb jetzt hier auch raus.... Nicht ...“

Optionen

Du nervst mit deinen Moralpredigten. Und auch das ist Infantil

bei Antwort benachrichtigen
Karl70

Nachtrag zu: „Du nervst mit deinen Moralpredigten. Und auch das ist Infantil“

Optionen

Nachtrag:

In deinem Anflug von Selbstgerechtigkeit merkst du nicht, dass du mich und andere als kindisch und infantil bezeichnest. Du machst also genau das  was du uns vorwirfst: die anderen zu beschimpfen.

Frohe Weihnachten

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Karl70

„Nachtrag: In deinem Anflug von Selbstgerechtigkeit merkst du nicht, dass du mich und andere als kindisch und infantil ...“

Optionen
In deinem Anflug von Selbstgerechtigkeit merkst du nicht, dass du mich und andere als kindisch und infantil bezeichnest. Du machst also genau das  was du uns vorwirfst: die anderen zu beschimpfen.

Ich beschimpfe nicht dich oder andere, sondern dieses Verhalten im allgemeinen.

Und ein Beschimpfen ist es ohnehin nicht.

Die semantisch korrekte Bezeichnung dafür lautet:

Kritisieren.

Und das ist eine sog. konstruktive Kritik, die dazu führen soll, dass sich etwas zum Besseren ändert.

Wenn du das nicht siehst oder verstehst, ist das ganz allein dein Problem und das Problem von anderen, denen es so geht wie dir.

Ein "Beschimpfen" wäre es, wenn ich schreiben würde:

"Merkst du Blödmann eigentlich nicht, dass........?!"

Und das meine ich nicht und schreibe es nur mal als erhellende Bemerkung, damit du den Unterschied zwischen konstruktiver Kritik und Pöbeln/'Beschimpfen begreifst - oder endlich einmal bemerkst.

Aber da scheinst du nicht der Einzige zu sein, der da begriffliche Schwierigkeiten hat., Sorry.

Frohe Weihnachten auch dir noch einmal.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Karl70 winnigorny1

„Ich beschimpfe nicht dich oder andere, sondern dieses Verhalten im allgemeinen. Und ein Beschimpfen ist es ohnehin nicht. ...“

Optionen

Hallo Winny,

was du gerade machst, ist keine Kritik, sondern du unterstellst, dass ich und andere nicht in der Lage sind, den Unterschied zwischen konstruktiver Kritik und Pöbeln/Beschimpfungen zu begreifen.


Ich habe oft versucht argumentativ mit der unterirdischen Pöbelei des sogenannten "Alpha 13" umzugehen - nichts hat etwas genutzt. Auch viele andere haben das versucht und niemand ist zu ihm durchgedrungen. Einzig seine Computerkenntnisse sind, meiner Meinung nach, anzuerkennen, ansonsten lebt er in seiner eigenen Blase oder gleich in mehreren.

Ich habe dann irgendwann aufgegeben. Und wenn du das, was ich hier in deinem Thread gemacht habe, unbedingt mit einem semantisch richtigen Begriff benennen möchtest, kannst du es Sarkasmus nennen.

Ich hätte mich natürlich nicht einmischen müssen, aber ich hatte wohl ein kleines Teufelchen auf der Schulter, das mir zuflüsterte: Nenne ihn Heini.

Ich hätte auch nicht gedacht, dass du das alles so sehr ernst nimmst, denn ernst war das mit dem Heini nicht gemeint.

Freu dich, dass der sogenannte "Alpha13" dir einigemale mit seinen Computerkenntnissen aus der Patsche geholfen hat und nehme bitte das Leben nicht so bitter ernst.

Gruß, und ein paar entspannte Stunden zu Weihnachten, wünscht dir

Karl

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Karl70

„Hallo Winny, was du gerade machst, ist keine Kritik, sondern du unterstellst, dass ich und andere nicht in der Lage sind, ...“

Optionen
was du gerade machst, ist keine Kritik, sondern du unterstellst, dass ich und andere nicht in der Lage sind, den Unterschied zwischen konstruktiver Kritik und Pöbeln/Beschimpfungen zu begreifen.

Ich denke dennoch, dass ich Kritik übe und nicht pöbele und beschimpfe. - Denn genau Letzteres hattest du zum Ausdruck gebracht, ja mich in gedwisser Weise mit Alpha verglichen und dagegen habe ich mich gewehrt. Unterstellt habe ich daher nichts.

Sarkasmus

Und das war es eben auch nicht. - Das unterstellst du nun. - Macht aber nichts. Ich will mich hier gar nicht streiten - nur versuchen, etwas klarzustellen.

Ich hätte auch nicht gedacht, dass du das alles so sehr ernst nimmst, denn ernst war das mit dem Heini nicht gemeint.

Da habe ich doch glatt einen Smiley vermisst.....

Freu dich, dass der sogenannte "Alpha13" dir einigemale mit seinen Computerkenntnissen aus der Patsche geholfen hat und nehme bitte das Leben nicht so bitter ernst.

Ja. Das freut mich. Und ich verteidige ja auch gar nicht seine Pöbeleien. Aber ich denke, dass ich sie - wohl als einziger hier - richtig begreife. Nie vergessen: Mein eigentlicher Beruf war ein ganz anderer - ich habe Soziologie und Sozialpsychologie studiert habe mehr als ein Jahrzehnt im sozialen Bereich gearbeitet.

Wenn du mehr wissen möchtest und warum ich hier so oberlehrerhaft auftrete: auf meiner Homepage steht meine E-Mail-Adresse und ich erkläre dir gern,warum ich mit Alpha klarkomme und ihr nicht. Dann wirst du mich verstehen.

Mal abgesehen davon, dass dies hier ein Computerhilfeforum ist und die ganze Nummer hier sich arg im Bereich "Off Topic" bewegt.

Und das Leben nehme ich durchaus ernst - wenn auch nicht bitterernst; denn es ist zu kurz und zu hart, um es sich mit Mißverständnissen noch zu erschweren. - Vor allem in diesen schweren Zeiten.

Würde mich freuen, von dir privat per Mail zu hören, denn genaugenommen habe ich dich hier durchaus zu schätzen gelernt. Allein diesen Satz von dir hier schätze ich ungemein und er zeigt mir, dass du ein feiner Kerl bist:

Ich hätte mich natürlich nicht einmischen müssen, aber ich hatte wohl ein kleines Teufelchen auf der Schulter, das mir zuflüsterte: Nenne ihn Heini.

... Und eben auch Humor hast. War schon ein witziger Einfall..... Unschuldig

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Karl70 winnigorny1

„Ich denke dennoch, dass ich Kritik übe und nicht pöbele und beschimpfe. - Denn genau Letzteres hattest du zum Ausdruck ...“

Optionen

Hallo Winny,

Nur zur Aufheiterung:

https://www.youtube.com/watch?v=VvdEgkqei6c

Gruß, Karl

PS: Werde dir mal im neuen Jahr eine Privatmail schicken.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Karl70

„Hallo Winny, Nur zur Aufheiterung: https://www.youtube.com/watch?v VvdEgkqei6c Gruß, Karl PS: Werde dir mal im neuen Jahr ...“

Optionen
Nur zur Aufheiterung:

Den kennt ein alter Knacker wie ich natürlich schon lange.... Und klar weiß ich dass Meckern manchmal Magengeschwüre verhindern hilft.  Lachend Nichtsdestotrotz kann Meckern aber auch - wie man hier sehen kann - einen PingPong-Effekt haben und das ist sinnlos.

Werde dir mal im neuen Jahr eine Privatmail schicken.

Das freut mich. - Bis dahin dann!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Karl70 winnigorny1

„Den kennt ein alter Knacker wie ich natürlich schon lange.... Und klar weiß ich dass Meckern manchmal Magengeschwüre ...“

Optionen
Den kennt ein alter Knacker wie ich natürlich schon lange....

Das war mir klar - aber manchmal macht ein Wiedersehen auch Freude, dachte ich mir...

Gruß, Kral

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Karl70

„Das war mir klar - aber manchmal macht ein Wiedersehen auch Freude, dachte ich mir... Gruß, Kral“

Optionen
manchmal macht ein Wiedersehen auch Freude, dachte ich mir...

Stimmt. Obwohl meine Frau von unten grad hochrief: "Mach das mal leiser, der Typ klingt ja fast wie Adolf Hitler! - Nicht dass die Nachbarn da Trugschlüsse ziehen!".....

Stimmt. - Als sie das sagte, merkte ich auch, dass da durchaus eine auffallende Ähnlichkeit in der Stimmlage besteht. - Abgesehen davon, dass der doofe Adolf nicht gebayert hat..... Lachend

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Finde ich dennoch kindisch.... Und bin genau deshalb jetzt hier auch raus.... Nicht ...“

Optionen
Ich versuche dauernd zu erklären, wie man es schaffen kann, mit Alpha "unfallfrei" umzugehen,

In dem man den Hintereingang benutzt?Brüllend

Halleluja...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„In dem man den Hintereingang benutzt? Halleluja...“

Optionen
In dem man den Hintereingang benutzt?

Halleluja - wie kommst du da drauf? Ich schleime in keiner Weise. Ich habe schlicht ein dickes Fell, fühle mich nicht immer gleich angepißt wegen Kleinigkeiten und bleibe grundsätzlich höflich. Gutes Beispiel geben nenne ich das und nicht "Arschkriechen".

Wenn du das als Arschkriechen bezeichtnest,,kann ich dir nicht helfen und will ich auch gar nicht. Genausowenig wie du dir wahrscheinlich helfen lassen willst.

Aber ich versteh dich schon. Du bist ja auch jemand, der sich gern zankt und dabei auch selbst gern provozierst. - Wie jetzt grad schon mal wieder. Aber mittlerweile bin über so nen Scheiß schon etwas länger hinweg. Beschimpf mich ruhig, wenn du magst. - Karlsson vom Dach würde sagen: "Das stört alles keinen großen Geist!".

Aber wenn's dir Spaß macht bitte. - Wie ich schon schrieb: Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Aber dann darst du dich auch nicht beschweren, wenn von einezlen zurückgeschossen wird. Und Alpha schießt sich dann nur allzugern ein und zieht wie du das (unnütze und unnötige) Scharmützel vor.

Dir trotz alledem Ein Frohe Fest. Und viiiiieeeel Besinnlichkeit.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Halleluja - wie kommst du da drauf? Ich schleime in keiner Weise. Ich habe schlicht ein dickes Fell, fühle mich nicht ...“

Optionen
Du bist ja auch jemand, der sich gern zankt und dabei auch selbst gern provozierst. - Wie jetzt grad schon mal wieder.

An welcher Stelle Herr Deutschlehrer?

Und Alpha schießt sich dann nur allzugern ein

Ach der ärmste, ER ist also das Opfer...? Du merkst es selber natürlich nicht, weil Du schon im "Flur" steckst.

Danke gleichfalls.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„An welcher Stelle Herr Deutschlehrer? Ach der ärmste, ER ist also das Opfer...? Du merkst es selber natürlich nicht, ...“

Optionen
An welcher Stelle Herr Deutschlehrer?

Der Fälle sind gar viele. Keine Lust, die alle zusammenzusuchen. Ich selbst war auch schon oft genug Opfer und jetzt scheint es wieder loszugehen.

Ach der ärmste, ER ist also das Opfer...? Du merkst es selber natürlich nicht, weil Du schon im "Flur" steckst.

Habe ich nie behauptet. Aber das ist ein sich selbst verstärkender Prozeß, den man unterbrechen sollte.

Danke gleichfalls.

Ohne vorangehendes Zitat eine sinnlose Zeile.

Aber egal, -Eben so sinnlos wie diese Diskussion mit dir, die ich hiermit beende. - See you later, alligator.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„An welcher Stelle Herr Deutschlehrer? Ach der ärmste, ER ist also das Opfer...? Du merkst es selber natürlich nicht, ...“

Optionen

Ich sehe mich nach reiflicher Überlegung leider noch einmal gezwungen, auf deine Provokationen hier einzugehen. Und versuche mal, dir den Spiegel vorzuhalten, mein Lieber.

Vorweg:

Ich hoffe, dass dieses Posting nicht wegeditiert wird, sondern vielmehr, dass ein gnädiger Admin diese Reihe von Beiträgen dahin verlegt, wo sie eigentlich hingehört: In den Bereich "Off Topic", denn da gehört es hin. Man könnte das unter der Überschrift "Diskussion über den Umgang miteinander" betiteln.

Liebes Hatterchen:

Ich sehe mich nach reiflicher Überlegung leider noch einmal gezwungen, auf deine Provokationen hier einzugehen. Und versuche mal, dir den Spiegel vorzuhalten:

Glaubst du wirklich, dass du so anders bist, als Alpha? Auf der Erscheinungsebene mag das sein, aber wenn ich mir diesen Absatz mal genau ansehe

Ach der ärmste, ER ist also das Opfer...? Du merkst es selber natürlich nicht, weil Du schon im "Flur" steckst.

und auseinandernehme, wird Folgendes offenbar:

Der erste Teil trieft vor Sarkasmus. Und der zweite Teil ist halt sehr subtil. Ich erkläre dir mal den Unterschied zu Alpha:

Alpha platzt nahezu vor Wut und pöbelt und beleidigt aus vollem Herzen. Er hätte im zweiten Teil vielleicht geschrieben:

"Du bist ein geistiger Tiefflieger, der nichts mehr merkt, weil er dem blöden Sack schon bis zu den Schultern in den Arsch gekrochen ist!".

Das schreibst du natürlich nicht, denn dann würdest du riskieren, dass dein Posting wegeditiert wird, weil es gegen die Forenregeln vestößt und du eventuell sogar eine Sperre riskierst.

Aber genau das meinst du und verbreitest es öffentlich.

Da ist mir doch eine ehrliche "Kodderschnauze" beinahe lieber, als deine eiskalten und subtilen Beleidigungen. Amen und End of Diskussion, denn mit dir kann man nicht diskutieren - zumindest nicht über so etwas.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„Ich sehe mich nach reiflicher Überlegung leider noch einmal gezwungen, auf deine Provokationen hier einzugehen. Und ...“

Optionen

Er verdeckt außerdem seine absolute Inkompetenz bei wirklich wirklich vielen Themen damit und will in seinem Restleben absolut nix mehr lernen...

Und wer mich vorsätzlich und absolut ungerechtfertigt und saudumm mit absolutem geistigen Müll beleidigt bekommt die Breitseite.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„Er verdeckt außerdem seine absolute Inkompetenz bei wirklich wirklich vielen Themen damit und will in seinem Restleben ...“

Optionen
Er verdeckt außerdem seine absolute Inkompetenz bei wirklich wirklich vielen Themen damit und will in seinem Restleben absolut nix mehr lernen...

Das will ich jetzt auch nicht weiter kommentieren und/oder beurteilen wollen. Abgesehen davon ist es natürlich das absolute Recht eines jeden, wenn er nichts mehr lernen will. - In manchen Dingen bin auch ich unbelehrbar und - verdammt nochmal - auch noch stolz darauf. Verlegen

Und wer mich vorsätzlich und absolut ungerechtfertigt und saudumm mit absolutem geistigen Müll beleidigt bekommt die Breitseite.

Tja - da differnziere ich lieber. Wenn du meinst, dass du das brauchst, dann ist das so. Ich brauche das nicht und versuche mich lieber trotz alledem in höflichem Umgang und sachlicher Kritik und bleibe - soweit mir möglich - ein friedvoller Mensch.

Auf der anderen Seite musst du aber zugeben, dass du auch schon mal "präventiv", also gewissermaßen vorauseilend, Breitseiten verpasst.....

Aber auch das ist  eine persönliche Entscheidung. Wer meint es zu brauchen.... Meine Meinung dazu ist:

Es macht das Leben nicht besser oder einfacher. Es droht nur eine nicht endende Spirale der Beschimpfungen und führt einfach zu nichts.

In diesem Sinne: Ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest. Auch wenn wir wohl beide nicht an das biblische Heiapopeia glauben..... Unschuldig Lachend

PS:

Ich kenne natürlich auch den Spruch:

"Der Klügere gibt nach - solange, bis er endlich der Dumme ist!".

Und ich weiß genau, dass ich nicht nach einem erfolgten Schlag auch noch die linke Wange hinhalten würde, da die Gefahr groß ist, da dann auch noch 'ne saftige Ohrfeige zu kassieren.

Aber das steht auf einem anderen Blatt - nämlich dem der körperlichen Anwesenheit.... Und in dem Fall fürchte ich, könnte ich postwendend zurückschlagen - egal, was dann kommt. Da würden dann die Pferde mit mir durchgehen.....  Verlegen

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 hatterchen1

„In dem man den Hintereingang benutzt? Halleluja...“

Optionen
In dem man den Hintereingang benutzt?

Frage: Was soll denn das bedeuten?

Ist die Konjunktion indem gemeint?

Ja, ich habe auch Schwierigkeiten zu verstehen, wo  neuerdings Wörter trennt werden und wo nicht, was Du ja hier in den Beiträgen konsequent machst.
Aber  in dem Satz ergibt das überhaupt keinen Sinn...

SRY dass wieder OT - aber es ist halt nicht mein Informatik-Gebiet hier (weshalb ich  aber mitlese).

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 Anne_21

„Frage: Was soll denn das bedeuten? Ist die Konjunktion indem gemeint? Ja, ich habe auch Schwierigkeiten zu verstehen, wo ...“

Optionen
Ist die Konjunktion indem gemeint?

Ja

wo  neuerdings Wörter trennt werden

getrennt?

SRY dass wieder OT

Kein Problem, Anne - Ar...kriechen kann man vielfach umschreiben. Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 Eludi84

„Ja getrennt? Kein Problem, Anne - Ar...kriechen kann man vielfach umschreiben.“

Optionen
getrennt?

Ja, natürlich. Danke für den Hinweis.
Tut mir leid, dass ich nicht ordentlich nachgelesen habe. Ich weiß, dass ich zur Zeit mit den Fingern Probleme habe und beim Tippen manchmal Zeichen verloren gehen.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Anne_21

„Ja, natürlich. Danke für den Hinweis. Tut mir leid, dass ich nicht ordentlich nachgelesen habe. Ich weiß, dass ich zur ...“

Optionen
Ich weiß, dass ich zur Zeit mit den Fingern Probleme habe und beim Tippen manchmal Zeichen verloren gehen.

Bei Dir sind es die Finger, bei mir ist es die Tastatur. Da ich aber grundsätzlich nach meinen Regeln schreibeZwinkernd, ist die Tastatur vernachlässigbar.
Für mich ist Sprache und Schrift ausschließlich ein Mittel zur Kommunikation, zur gegenseitigen Verständigung und kein Ausdruck der schönen Künste. Wer mich nicht versteht, ist im Kopf zu unflexibel.

Übrigens, wo Hopfen und Malz verloren ging, kann man immer noch ein Met brauen...

Guten Rutsch.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Anne_21

„Frage: Was soll denn das bedeuten? Ist die Konjunktion indem gemeint? Ja, ich habe auch Schwierigkeiten zu verstehen, wo ...“

Optionen
Ist die Konjunktion indem gemeint?

"Beschreib man allerdings etwas, was in einer anderen Sache drinnen ist, dann schreibt man "in dem" getrennt."Zwinkernd

Oder ver stümmelt?

 wo  neuerdings Wörter trennt werden

Verkappte deutsch Leerer gehen mir hier auf den...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Anne_21 hatterchen1

„Beschreib man allerdings etwas, was in einer anderen Sache drinnen ist, dann schreibt man in dem getrennt. Oder ver ...“

Optionen
Verkappte [..] gehen mir hier auf den...

Gerne.

Wo Hopfen und Malz verloren ist - haste recht, da lohnt es nicht, ein einziges Wort zu verlieren.

Und ansonsten gehört der Beitrag mit seinem fäkaken Sinn eh gelöscht.

bei Antwort benachrichtigen
lexlegis winnigorny1

„Microsof sorgt sich um mich....“

Optionen

Ich weiß nicht mehr, ob meine Eltern auch mal solch einen Anruf bekommen hatten.

Ich leite unerwünschte Nummern dann immer zur 08002848283 weiter. So hat man wenigstens noch bisschen Spaß an der Sache.

Effektiver ist es aber, die Nummern bzw. ganze Nummernbereiche zu sperren. Bei der Telekom kann man das sehr gut im Telefoniecenter machen. Da kommt der Anruf dann noch nicht mal bis nach Hause durch, sondern wird direkt bei der Telekom unterbunden. Ob der Anrufer dann ein Freizeichen hört oder Besetzt weiß ich aber nicht.

Work it harder, make it better, do it faster, makes us stronger
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 lexlegis

„Ich weiß nicht mehr, ob meine Eltern auch mal solch einen Anruf bekommen hatten. Ich leite unerwünschte Nummern dann ...“

Optionen
Bei der Telekom kann man das sehr gut im Telefoniecenter machen. Da kommt der Anruf dann noch nicht mal bis nach Hause durch, sondern wird direkt bei der Telekom unterbunden.

Nützt i.d.R. nichts bis wenig, weil diese "Telefonspammer/scammer" die Fake-Nummern wechseln, wie reinliche Menschen ihre Unterwäsche.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
lexlegis winnigorny1

„Nützt i.d.R. nichts bis wenig, weil diese Telefonspammer/scammer die Fake-Nummern wechseln, wie reinliche Menschen ihre ...“

Optionen

Rufen die denn mit deutscher Vorwahl an? Sonst könnte man ja die britische, indische und US-amerikanische sperren, wenn man keine Anrufe von dort erwartet.

Work it harder, make it better, do it faster, makes us stronger
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 lexlegis

„Rufen die denn mit deutscher Vorwahl an? Sonst könnte man ja die britische, indische und US-amerikanische sperren, wenn ...“

Optionen
Rufen die denn mit deutscher Vorwahl an?

Habe ich in letzter Zeit nicht mehr drauf geachtet, weil es häufig eh Nummern sind, die nicht exixtieren und ins Leere laufen.

Sonst könnte man ja die britische, indische und US-amerikanische sperren, wenn man keine Anrufe von dort erwartet.

Wenn man von dort eigentlich nie Anrufe erwartet, kann man die alle durchaus getrost sperren. Und für einige Zeit sollte es auch helfen.

Ich kann mir das Sperren ausländischer Nummnern allerdings nicht erlauben, da ich meine Bumerangs definitv weltweit verkaufen.

Ich trage sogar Eulen nach Athen - sprich: Ich habe sogar Stammkunden in Australien! Und Bumerangwerfer sind alle untereinander mehr oder weniger befreundet und telefonieren schon mal rund um den Globus. In Zeiten von Skype ja kein Ding mehr und europaweit habe ich eh eine Flatrate.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
peci winnigorny1

„Microsof sorgt sich um mich....“

Optionen

diese, Deine Formulierung:

"But what a coincidence, I am also a Microsoft employee!"

habe ich ausgedruckt u. der Ausdruck hängt an meinem PC und wartet auf den Anruf von "Pseudo-microsoft"

Viele Grüße

peci

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 peci

„diese, Deine Formulierung: But what a coincidence, I am also a Microsoft employee! habe ich ausgedruckt u. der Ausdruck ...“

Optionen
diese, Deine Formulierung: "But what a coincidence, I am also a Microsoft employee!" habe ich ausgedruckt u. der Ausdruck hängt an meinem PC und wartet auf den Anruf von "Pseudo-microsoft"

*tränenlach*

Danke dir. - Das empfinde ich regelrecht als Kompliment....

Vielleicht sollte das Schule machen. Wenn das jeder Angerufene von sich gäbe, könnten diese Armleuchter vielleicht wegen Verfolgungswahn die Segel streichen...... Cool

Nenene - ich weiß schon, dass die, die anrufen, eigentlich nur arme SchluckerInnen sind, die versuchen, ihre Situation und ihr präkeres Einkommen  ein bißchen aufzubessern und gar keinen Spaß an ihrem Job haben dürften. Und die eigentlich Kohle scheffelnden Drecksäcke davon unbeleckt bleiben.

Aber wenn diese armen Anrufer so einen Spruch hören - und sich selbst trotz alledem - einen Rest an Humor bewahrt haben, haben Sie vieleicht zur Abwechslung selbst mal ein wenig Spaß bei ihrer blöden Tätigkeit....

Das war dann mein "Frohes Fest und ein Glückliches Neues Jahr" an die armen Schlucker..... Zwinkernd

Dir wünsche ich dasselbe.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
peci winnigorny1

„tränenlach Danke dir. - Das empfinde ich regelrecht als Kompliment.... Vielleicht sollte das Schule machen. Wenn das ...“

Optionen

Herzlichen Dank für diese, Deine Antwort.

Deine englische Antwort auf die pseudo Anrufer von microsoft  soll in der Tat ein Kompliment sein

Viele Grüße

peci.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 peci

„Herzlichen Dank für diese, Deine Antwort. Deine englische Antwort auf die pseudo Anrufer von microsoft soll in der Tat ein ...“

Optionen
soll in der Tat ein Kompliment sein

Verlegen

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Borlander winnigorny1

„tränenlach Danke dir. - Das empfinde ich regelrecht als Kompliment.... Vielleicht sollte das Schule machen. Wenn das ...“

Optionen
ich weiß schon, dass die, die anrufen, eigentlich nur arme SchluckerInnen sind, die versuchen, ihre Situation und ihr präkeres Einkommen  ein bißchen aufzubessern und gar keinen Spaß an ihrem Job haben dürften. Und die eigentlich Kohle scheffelnden Drecksäcke davon unbeleckt bleiben.

Ich sehe da weniger Anlass für Mitleid bei den Mitarbeitern. Das sind schlicht und einfach Kriminelle. Die wissen genau was sie tun und bekommen teilweise noch saftige Provisionen im Erfolgsfall. Die Opfer befinden sich auch oft in einer prekären Situation (habe keine Statistik dazu, gehe aber davon aus, dass eine Anfälligkeit für solche Betrugsmodelle negativ mit der wirtschaftlichen Situation korreliert; d.h.: solche Betrügereien treffen besonders auch die Schwachen).

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Borlander

„Ich sehe da weniger Anlass für Mitleid bei den Mitarbeitern. Das sind schlicht und einfach Kriminelle. Die wissen genau ...“

Optionen
Ich sehe da weniger Anlass für Mitleid bei den Mitarbeitern. Das sind schlicht und einfach Kriminelle. Die wissen genau was sie tun und bekommen teilweise noch saftige Provisionen im Erfolgsfall

Da ich von diesen Strukturen keine Ahnung habe - du ab u. U. schon ist es natürlich gut möglich, dass ich da meine Meinung werde revidieren müssen.... Verlegen

Die Opfer befinden sich auch oft in einer prekären Situation (habe keine Statistik dazu, gehe aber davon aus, dass eine Anfälligkeit für solche Betrugsmodelle negativ mit der wirtschaftlichen Situation korreliert; d.h.: solche Betrügereien treffen besonders auch die Schwachen).

Und daran hätte gerade ich - mit meinem Hintergrund - denken müssen! Das ist mir sehr unangenehm.....

Natürlich: Es trifft vor allem Alte, die vielleicht aufgrund des Alters auch geistig nicht mehr superfit sind und Menschen, die in der Mehrheit eher finanziell nicht gerade stark dastehen sowie  bildungsschwache/ferne Menschen. - Die Opfer schlechter Bildungspolitik.

Auf der anderen Seite aber könnten da in der Leitung immer noch Menschen sitzen, die in Callcentern hocken und diese Arbeit für prekäre Löhne erledigen. Sicher, die wissen, was sie tun. - Tun es u. U. aber dennoch auch aus Not. Da kann man nicht sicher sein.

Die eigentlichen Bösewichter sitzen nicht am Telefon, sondern das sind kriminelle Großkapitalisten (oder großkapitalistisch organisierte Kriminelle - klingt irgendwie schon wie "Weipßer Schimmel" oder "Schwarzer Rappe, hihihi!), die sowohl die Opfer am Ende der Leitung als auch ihre "Mitarbeiter/Angestellten" ausbeuten.

Aber du hast insoweit Recht, als das vor allem die Opfer Mitleid verdienen.

Nun wird es  wieder einige geben, die sagen: "Dummheit muss bestraft werden!". Aber das ist in meinen Augen dann ein Fall von Arroganz und Selbstgefälligkeit.

Allen hier noch Frohe Festtage, ein Glückliches Neues Jahr und vor allem: Gesundheit.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles winnigorny1

„Microsof sorgt sich um mich....“

Optionen

Hallo,

diese Anrufe scheinen sich extrem zu häufen. Bekannte von mir hatten das schon und auch ich hatte so einen Anruf schon auf der alten Rufnummer meiner Eltern. Mir scheint als ob diese Übeltäter gezielt Personen ab einer bestimmten Altersgruppe aussuchen.

Grüße und frohe Weihnachten,

Mike

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Michael Nickles

„Hallo, diese Anrufe scheinen sich extrem zu häufen. Bekannte von mir hatten das schon und auch ich hatte so einen Anruf ...“

Optionen
Mir scheint als ob diese Übeltäter gezielt Personen ab einer bestimmten Altersgruppe aussuchen.

Ja - so ist es wohl. Damit werden die vermeintlich doofen Alten belästigt - da ist die Erfolgsrate wohl am größten.

Ärgerlich ist, dass wahrscheinlich auch noch unsere Meldeämter (von Hamburg ist das sicher bekannt) diesen A.....löchern auch noch helfen, indem sie an die Privatwirtschaft ihre Adressbdatenbanken verscherbeln - und damit auch denen.

Über die Geschichte mit gezielt Alte ansprechen, hat mich schon sehr früh der allseits "beliebte" Alpha informiert.

Ich denke, dass kann man als gesicherte Tatsache verbuchen.

Auch dir ein Frohes Weinnachtsfest und ein Glückliches (und erfolgreiches) Neues Jahr

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Ja - so ist es wohl. Damit werden die vermeintlich doofen Alten belästigt - da ist die Erfolgsrate wohl am größten. ...“

Optionen

Oha,

habe ich gar nicht mitgekriegt Zwinkernd

Na,

da wird ja hier die große Keule der Psychologie ausgepackt und man vergräbt sich hinter den Feinheiten der Worte!

Wenn A13 einem Einzelschicksal wie dir so behilflich ist und es damit zufrieden ist, dann ist das zwar in Ordnung, aber für mich selbst sind die wichtiger, denen er schon hundertfach vor den Koffer geschissen hat mit seinen Pöbeleien und dann zum Teil das Forum hier verlassen haben!

Und da ist mir unter anderem ein netter VIP mit ausgezeichneten Druckerkenntnissen sehr bekannt, der von dem Kerl einfach die Schnauze total voll hatte und dann irgendwann "Tschüss" gesagt hat.

Man nimmt sich selbst viel zu wichtig und schaut nicht über den Tellerrand, dass andere da wirklich unter die Gürtellinie  getroffen werden.

Auch Narrenfreiheit im Tollhaus Nickles muss einfach seine Grenzen haben!

Das Hemd ist einem eben näher als der Rock und das wird sich nicht ändern..

Und wenn mich so eine Wanze aus irgendeinem Call-Center anruft wegen meinem WIN, gibt es sofort die Retoure " Fuck yourself" und Hörer auf...

Gruß und ein frohes neues Jahr..

bei Antwort benachrichtigen