Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.394 Themen, 36.430 Beiträge

SCART Signal auf TV Karte

Frenchie / 23 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leute. Vor ein paar Monaten habe ich meine alten VHS-Recorder entsorgt. Saudumme Idee (was weggeworfen wird wird IMMER danach gebraucht) alldieweil ich jetzt einen bräuchte - ungefähr 120 VHS Kasetten wollte ich nun endlich digitalisieren weil ich Platz brauche. Jetzt dachte ich mir so unbedarft das SCART Signal (vom verbliebenen) so umzuwandeln daß es in einem Teil wie diesem https://www.amazon.de/dp/B01F8R616Q/ref=emc_b_5_i als analoges Antennensignal ankommt. Dann sollte eine Aufnahme funzen, und sei es nur über Bildschirmrecorder. In der Steinzeit gab es so was mal als die TV noch nicht alle SCART Anschlüsse hatten wenn mein Gedächtnis mich nicht grob täuscht. Hat wer eine Idee wo man so was finden kann - oder eine bessere Idee? Die üblichen Videograbber scheitern wohl bei Kaufkassetten, zumindest wird bei Amazon das Thema wohlweislich nicht beworben.

Die d?mlichste Frage: warum willst Du das machen? Die d?mlichste Antwort: wei? ich nicht
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Frenchie

„SCART Signal auf TV Karte“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Frenchie Alpha13

„Das läuft mit so nem Teil natürlich never ever! ...“

Optionen

Falsch. Denke mal über Macrovision nach. Beim uralten Recorder gab es noch einen Antennenausgang, da hat das die Aufnahme über die TV-Karte nicht gejuckt.

Die d?mlichste Frage: warum willst Du das machen? Die d?mlichste Antwort: wei? ich nicht
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Frenchie

„Falsch. Denke mal über Macrovision nach. Beim uralten Recorder gab es noch einen Antennenausgang, da hat das die Aufnahme ...“

Optionen

Falsch und Ahnung von der Materie hast du definitiv nicht...

Das läuft und auch nur theoretisch und ausschließlich über das Antenenkabel (out und definitiv nicht in Anschluß am Recorder!) und ne analoge TV-Karte und die gibts aus guten Gründen schon sehr lange nicht mehr!!!

Mit digitalen TV-Karten kann man die Frequenz, auf der der Recorder sendet definitiv niemals empfangen bzw das Bild anzeigen und verarbeiten!

Jedem der so nen alten Recorder schon einmal per Antenenkabel mit nem alten TV (mit nur Anteneneingang) verbunden hat und auch nur ein bißchen Ahnung von der Technik hat sollte das eigentlich absolut klar sein.

Aber mach was du lustig bist...

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_211427 Alpha13

„Das läuft mit so nem Teil natürlich never ever! ...“

Optionen

Einspruch, Herr Richter... Zwinkernd

Mit einem HF-Modulator könnte der TE das schon hinbekommen. Allerdings ist das für das ohnehin schon altersbedingt schlechte VHS-Signal wohl der Gnadenstoß. Es ist zwar machbar, aber völliger Unsinn.

@Frenchie: Den Scart-Adapter brauchst Du auf jeden Fall. Ich würde es dann mit einem Video-Grabber (vielleicht leihweise?) probieren. Bei selbst aufgenommenen Kassetten sollte es kein Problem geben, bei Kaufkassetten könnten die aber auftreten. Ich kann mich noch dunkel an Synchronisationsprobleme erinnern bei Kopien von VHS-Recorder zu VHS-Recorder. Und ebenso dunkel kann ich mich auch noch an selbstgebaute Descrambler erinnern, um Kopien zu ermöglichen. Lang ist's her...

Nevertheless... mit 120 Kassetten hast Du Dir einiges vorgenommen. Vielleicht schaust Du auch erstmal, ob es nicht von den Kaufkassetten DVD-Versionen gibt, u.U. auch gebraucht. Würde eine Menge Zeit sparen. Ich habe vor zwei Jahren gefühlte zwei Wochen benötigt, um dreißig Video-8-Kassetten zu digitalisieren. Und da hatte ich die nur auf der Platte, ohne Bearbeitung. Benutzt hatte ich einen billigen USB-Grabber für 15 € incl. der beiliegenden Software VHS-to-DVD von Honestech. Mir hat es von der Qualität her gereicht.

Gruß

F.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 gelöscht_211427

„Einspruch, Herr Richter... Mit einem HF-Modulator könnte der TE das schon hinbekommen. Allerdings ist das für das ohnehin ...“

Optionen

Das gesendete Signal des Recorders ist absolut immer analog und was daraus folgt...

Außerdem ist das kein gutes Signal.

bei Antwort benachrichtigen
Frenchie Alpha13

„Das gesendete Signal des Recorders ist absolut immer analog und was daraus folgt... Außerdem ist das kein gutes Signal.“

Optionen

Hauptsache das letze Wort?

Die d?mlichste Frage: warum willst Du das machen? Die d?mlichste Antwort: wei? ich nicht
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Frenchie

„Hauptsache das letze Wort?“

Optionen

Du überschätzt dich maßlos und kannst die Wahrheit nicht wirklich weg stecken...

Und dieser "HF-Modulator" ist natürlich in jedem Recorder integriert, der nen Antennenausgang und nicht nur nen Antenneneingang hat!

bei Antwort benachrichtigen
Frenchie Alpha13

„Du überschätzt dich maßlos und kannst die Wahrheit nicht wirklich weg stecken... Und dieser HF-Modulator ist natürlich ...“

Optionen

Schlau ist er auch noch... Sorry, ich vergaß: dftt

Die d?mlichste Frage: warum willst Du das machen? Die d?mlichste Antwort: wei? ich nicht
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Frenchie

„Schlau ist er auch noch... Sorry, ich vergaß: dftt“

Optionen

Der dumme und ignorante Troll bist schon du!

EOD

bei Antwort benachrichtigen
Frenchie Alpha13

„Der dumme und ignorante Troll bist schon du! EOD“

Optionen

Na gut, falls Dir nichts besseres einfällt als persönlich zu werden, sei es. Aber, falls dazu fähig, mach Dir mal Gedanken darüber daß die anderen verstanden hatten worum es geht und zur Lösung des Problems beigetragen haben. So, ab jetzt kein Futter mehr.

Die d?mlichste Frage: warum willst Du das machen? Die d?mlichste Antwort: wei? ich nicht
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Frenchie

„Hauptsache das letze Wort?“

Optionen

Einen ADVC110 wieder aus dem Keller geholt, nutzt FireWIre,

dazu einen Panasonic NV-HS825 mit SVGA. Die alte PC Kiste hat

noch diesen 1394er Eingang, welch ein Glück. Zum aufzeichnen

auf den PC, eigentlich kopieren das Signal ist ja schon digital,

ein uralt Programm "amcap.exe" (53 KiloByte groß von 2011 und

läuft bestens auch unter Win10. Ergebnis ist ein durchaus

ansehnliches avi wenn das VHS Material nicht total verhunzt ist.

Den Rest erledigt der VidCoder der sogar noch einen Kammfilter

bereit stellt. Einzig die Schnittfunktion ist etwas krampfig. Fertich

ist die mp4 Datei und kann archiviert werden.

Mein VHS Recorder ist nahezu neuwertig und der ADVC110  ja

auch. Sehe grad die Preise für den ADVC sind ja utopisch. Werde

ganze Zeug am Ende zu Versteigerung frei geben. A

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt. (Fundstueck)
bei Antwort benachrichtigen
Frenchie andy11

„Einen ADVC110 wieder aus dem Keller geholt, nutzt FireWIre, dazu einen Panasonic NV-HS825 mit SVGA. Die alte PC Kiste hat ...“

Optionen

Tscha, das war es, das mit dem Preis

Die d?mlichste Frage: warum willst Du das machen? Die d?mlichste Antwort: wei? ich nicht
bei Antwort benachrichtigen
Frenchie gelöscht_211427

„Einspruch, Herr Richter... Mit einem HF-Modulator könnte der TE das schon hinbekommen. Allerdings ist das für das ohnehin ...“

Optionen

Hallo Effeff. Das war es, der HF-Modulator. Klar, das Bild wird sehr gewöhnungsbedürftig sein. Es geht hauptsächlich um Kinderkassetten (Benjamin Blümchen, Bibi usw). Ich wohne im Ausland (der Nick gibt einen Hinweis

Die d?mlichste Frage: warum willst Du das machen? Die d?mlichste Antwort: wei? ich nicht
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Frenchie

„Hallo Effeff. Das war es, der HF-Modulator. Klar, das Bild wird sehr gewöhnungsbedürftig sein. Es geht hauptsächlich um ...“

Optionen

Bei Secam wirds noch definitiv lustiger als bei PAL...

bei Antwort benachrichtigen
Frenchie

Nachtrag zu: „Hallo Effeff. Das war es, der HF-Modulator. Klar, das Bild wird sehr gewöhnungsbedürftig sein. Es geht hauptsächlich um ...“

Optionen

Huch, die Hälfte vom Post war weg !?! Hallo Effeff. Danke Euer Verehrung, das war es, der HF-Modulator. Klar, das Bild wird sehr, sehr gewöhnungsbedürftig sein. Es geht hauptsächlich um Kinderkassetten (Benjamin Blümchen, Bibi usw). Ich wohne im Ausland (der Nick gibt einen Hinweis), die Filme sind zur Sprachlernunterstützung für's Enkelkind. Hat andersrum dereinst in Germanien gut funktioniert. Kauf-CDs neu sind bei der Menge zu teuer, Gebrauchte danke, aber nein danke bei meinen Erfahrungen. Und wenn ich die noch durch eine Bearbeitung schicken muß - die Arbeit macht ja der Rechenknecht.

Die d?mlichste Frage: warum willst Du das machen? Die d?mlichste Antwort: wei? ich nicht
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Frenchie

„Hallo Effeff. Das war es, der HF-Modulator. Klar, das Bild wird sehr gewöhnungsbedürftig sein. Es geht hauptsächlich um ...“

Optionen
Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt. (Fundstueck)
bei Antwort benachrichtigen
Frenchie andy11

„Hol dir den Kram ausm Netz: https://www.google.com/search?q Benjamin Bl C3 BCmchen safe off client firefox-b-d source lnms ...“

Optionen

Öhem, warum einfach wenn man es kompliziert machen kann? Danke Andy für den Tip, das ist eine runde Teillösung und reduziert den Aufwand erheblich. Ich hätte nie gedacht daß so was so einfach auf DuRohr landet, von wegen Rechte.... Mal sehen was dann noch übrig bleibt, allzuviel unersetzliche Exoten sind es hoffentlich nicht.

Die d?mlichste Frage: warum willst Du das machen? Die d?mlichste Antwort: wei? ich nicht
bei Antwort benachrichtigen
Frenchie

Nachtrag zu: „Öhem, warum einfach wenn man es kompliziert machen kann? Danke Andy für den Tip, das ist eine runde Teillösung und ...“

Optionen

Mal abschließend. Mit so einem Teil https://www.amazon.de/KESOTO-Zusammengesetzter-Kompakter-Modulator-Signalumschalter-Wei%C3%9F/dp/B082CQYP4G/ref=sr_1_4?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=3HOUK6HWO3KBX&dchild=1&keywords=hf-modulator&qid=1625125451&sprefix=hf-mo%2Caps%2C223&sr=8-4 plus die analoge TV Box von ganz oben und das Provisorium dürfte laufen. Auf jedem Fall hält sich ein eventueller Schaden im Rahmen der Rente.

Die d?mlichste Frage: warum willst Du das machen? Die d?mlichste Antwort: wei? ich nicht
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Frenchie

„Öhem, warum einfach wenn man es kompliziert machen kann? Danke Andy für den Tip, das ist eine runde Teillösung und ...“

Optionen
Ich hätte nie gedacht daß so was so einfach auf DuRohr landet, von wegen Rechte.

Der Rechteinhaber hat natürlich jederzeit das Recht, die Filme auf YouTube bereitzustellen.

Was ist daran denn ungewöhnlich?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Frenchie

„SCART Signal auf TV Karte“

Optionen

Dass die Ergebnisse der ganzen Arbeit qualitativ kaum noch brauchbar sein dürften, sollte klar sein.

Dass diese Arbeit extrem zeitaufwändig (und damit sehr teuer) ist, ist auch klar.

Wäre es nicht besser, die fraglichen Kauffilme einfach nochmal neu auf DVD zu kaufen?

Sollte es sich um Filme handeln, die es auf DVD nicht gibt, würde ich die Digitalisierung einem professionellen Dienstleister überlassen.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_211427 mawe2

„Dass die Ergebnisse der ganzen Arbeit qualitativ kaum noch brauchbar sein dürften, sollte klar sein. Dass diese Arbeit ...“

Optionen

Oh... wow... Mawe... alles, was du da absonderst, ist schon beantwortet worden. Mich wundert nur, dass du keine Frage gestellt hast, warum der der TE das machen wollte. Ich habe so die Schnauze voll von diesem Forum, in dem Asperger (Hallo Alpha!!!!) ihre Krankheit ausleben dürfen, ohne Konsequenzen befürchten zu müssen, und Typen wie du weiterhin geduldet werden. Nickles.de war mal eine Instanz, eine Anlaufstelle für Hilfesuchende. Das ist nicht mehr der Fall. Hallo Michael.... mach mal was, oder diese Forum geht vor die Hunde. Ich bin raus.

bei Antwort benachrichtigen
Frenchie gelöscht_211427

„Oh... wow... Mawe... alles, was du da absonderst, ist schon beantwortet worden. Mich wundert nur, dass du keine Frage ...“

Optionen

Ach gelöscht, denk an Deinen Blutdruck.  Im VU+ Forum hab ich mal gefragt ob jemand weiß warum sich die programmierten Aufnahmezeiten plötzlich verschieben. Keine Antwort, ich fand dann selber raus daß es mit der App zusammenhängt (verschiedene Vor-/Nachlaufzeiten) mit der ich einstelle. Der Fehler war daß ich das bekannt gab. Erste Frage: warum nimmst Du diese App, warum programmierst Du nicht mit der Fernbedienung und, und und, am Ende wurde ich beschimpft wieso ich mich über Programmierfehler beschwere wenn ich doch die falsche App nehme. Dollbohrer von Alpha bis Omega . Eine Runde Baldrian heute Abend wäre kein Fehler

Die d?mlichste Frage: warum willst Du das machen? Die d?mlichste Antwort: wei? ich nicht
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Frenchie

„SCART Signal auf TV Karte“

Optionen

Alles, was man braucht, ist ein VHS Recorder, ein Scart-S-VHS/AV Adapter und einen TV-USB-Stick oder eine TV-Karte. Zum Digitalisieren braucht man weiter gar nichts, das macht auch der Recorder (MPEG) des handelüblichen TV-USB-Sticks. Wie man das dann weiterverarbeiten will, also CUT, Crop und Wunschcodec kann man später selbst entscheiden. Ob die Kassette gekauft war oder selbst aufgenommen, ist dem analogen Signal egal, ich hatte damit jedenfalls nie Probleme. Das Problem ist nicht das Signal, sondern der Zustand der jeweiligen VHS-Kassette/Aufnahme. Die Qualität der Longplayaufnahmen ist ist halt etwas schlechter.

Ich habe noch einige Hundert solcher digitalisierter VHS-Aufnahmen. Was man inzwischen in 1080p oder besser bekommt, fliegt halt nach und nach raus.

Ende
bei Antwort benachrichtigen