Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.380 Themen, 36.201 Beiträge

"click here to watch your wanted movie"

Systemcrasher / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leutz,

in letzter Zeit findet man immer wieder im Betreff genannte Botschaft, wenn man sich ein Video auf youtube ansehen will.

Beispiel (Pulp fiction):

https://www.youtube.com/watch?v=kT8BmG9WDV8

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=kT8BmG9WDV8

Nun bin ich halt paranoid, und frage daher:

- Wie serös sind solche "Anbieter"?

- Gibt es (versteckte) Kosten(fallen)?

- Hat die Anmeldung bei so einem "Dienst" irgendwelche - v.A. juristische - Konsequenzen?

Falls jemand Erfahrung damit gemacht hat, wäre es schön, mich und Andere am Wissen des Wissenden teilhaben zu lassen.

Null Toleranz f?r Intoleranz
bei Antwort benachrichtigen
schnaffke Systemcrasher

„"click here to watch your wanted movie"“

Optionen

Also von jeder "Click here" Botschaft würde ich definitiv die Finger lassen. Das sollte man aber als "Systemcrascher" schon wissen....

Schnaffke

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher schnaffke

„Also von jeder Click here Botschaft würde ich definitiv die Finger lassen. Das sollte man aber als Systemcrascher schon ...“

Optionen

Wie eingangs erwähnt: 

Ich bin - zumindest in solchen Dingen - ziemlich paranoid.

Dennoch interessiere ich mich für Erfahrungswerte, nicht nur zu "click-stream".

Es gibt ja auch legale UND seriöse Streamingdienste.

Sicherlich auch den einen oder anderen kostenlosen oder zumindest ziemlich günstigen.

Gegen einzelne Werbespots habe ich nichts einzuwenden.

Null Toleranz f?r Intoleranz
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Systemcrasher

„Wie eingangs erwähnt: Ich bin - zumindest in solchen Dingen - ziemlich paranoid. Dennoch interessiere ich mich für ...“

Optionen

Hi!

Was Youtiube angeht, weiß ich zumindest, dass es in der Tat und ganz offiziell komplette Filme dort gibt.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/YouTube-Premium-Videos-ohne-Werbung-schauen-4084789.html

Ich schätze, dass Google Youtube als Konkurent zu Netflix und Amazon Prime Video platzieren will. Es gibt da auch exklusiven Inhalt:

https://www.youtube.com/channel/UCqVDpXKLmKeBU_yyt_QkItQ

Es gibt auch kostenlose Filmangebote bei Youtube (anscheinend auch mit Werbeunterbrechungen, evtl. aber vorerst nur in den USA).

https://www.futurezone.de/streaming/article215749015/Die-besten-kostenlosen-Filme-auf-YouTube-unsere-Top-10.html

https://www.chip.de/news/YouTube-aendert-Strategie-Premium-Inhalte-werden-kostenlos_153350574.html

Es wäre daher denkbar, dass du da einfach einen offiziellen Newsletter von Youtube bekommst.

https://support.google.com/youtube/answer/7123737?hl=de

Ich muss aber zugeben, dass ich bisher keinen bekommen habe und das daher nur eine Vermutung ist.

Update: Es könnte sich aber auch um eine SPAM-Mail handeln, die das in diese Richtung durchzieht: https://en.wikipedia.org/wiki/File:Youtube_Free_Movie_spam.png

Der "Film" besteht dann nur aus einem Hinweistext der dazu auffordert einen Link in der Beschreibung des Videos anzuklicken.

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher Andreas42

„Hi! Was Youtiube angeht, weiß ich zumindest, dass es in der Tat und ganz offiziell komplette Filme dort gibt. ...“

Optionen
anz offiziell komplette Filme dort gibt.

ja, die meisten unter "Netzkino.de" oder "Dzango".

Die kostenlosen 100 gibt es aber zur Zeit nur in den USA, und sind daher hierzulande nur über  Umwege zugenießen, und auch nur in englisch.

Update: Es könnte sich aber auch um eine SPAM-Mail handeln, die das in diese Richtung durchzieh

Ja, aber bei den Spam ist der Link in den Kommentaren. Bei meinem Beispiel muß man die Filmfläche selber anklicken, da ist der Unterschied.

In den Kommentaren und auch unter dem Film selber findet sich kein Link.

Deshalb halt meine Frage.

Null Toleranz f?r Intoleranz
bei Antwort benachrichtigen