Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.380 Themen, 36.201 Beiträge

Welchen TV brauche ich für Youtube und Co?

W@ldemar / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Guten Morgen allerseits.

mein TV ist derzeit von Grundig, 32 Zoll, kann eigentlich nichts besonderes. 

Ich möchte folgendes: Der Fernseher soll etwas größer sein, Platz ist genug da, ich denke so unter 50 Zoll sollte er bleiben. 

Was möchte ich damit machen? Ich möchte Filme sehen, über Youtube ohne großartig Laptop oder sonst was anschließen zu müssen, über LAN oder WLAN, der Router steht direkt daneben.

Ist das mit Smart TV machbar? Braucht man hier noch bestimmte Standards oder ist etwas zu beachten? Wie funktioniert das dann, hast der Fernseher ein Betriebssystem drauf oder braucht man als Schnittstelle doch wieder einen PC, um auf Youtube zugreifen zu können?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 W@ldemar

„Welchen TV brauche ich für Youtube und Co?“

Optionen

Auf allen Smart TVs läuft natürlich ein Linux Derivat als Betriebssystem und auf fast allen ist auch ne Youtube App drauf!

https://www.sony.de/support/de/content/cnt-hn/prd-tvhc/youtube-app-announcement

https://support.google.com/youtube/answer/6098135?p=yt_devicesupport&hl=de&rd=1

Und man sollte da definitiv TVs dieser Hersteller kaufen, dann läuft das auch:

https://www.youtube.com/yt/devices/de/

Was willst du ausgeben?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 W@ldemar

„Welchen TV brauche ich für Youtube und Co?“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher Alpha13

„http://www.pcwelt.de/ratgeber/Ratgeber_Tuning-So-kitzeln-Sie-alles-aus-Ihrem-Smart-TV-heraus-6956052.html Ein Smart TV ist ...“

Optionen
Ein Smart TV ist ein PC!

Ja, aber leider mit offenen Scheunentoren für Angriffe jeglicher Art.

Schutz gegen Angriffe ist für die Hersteller ein Fremdwort.

Und so lange das so ist, werde ich mir kein solches Gerät zulegen.

Null Toleranz f?r Intoleranz
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Systemcrasher

„Ja, aber leider mit offenen Scheunentoren für Angriffe jeglicher Art. Schutz gegen Angriffe ist für die Hersteller ein ...“

Optionen
Was möchte ich damit machen? Ich möchte Filme sehen, über Youtube ohne großartig Laptop oder sonst was anschließen zu müssen, über LAN oder WLAN, der Router steht direkt daneben.

Ist das mit Smart TV machbar?

Ja sicher, die haben alle ein Progrämmchen, mit welchem Youtube etcpp. direkt aufgerufen werden können.

Ja, aber leider mit offenen Scheunentoren für Angriffe jeglicher Art. Schutz gegen Angriffe ist für die Hersteller ein Fremdwort. Und so lange das so ist, werde ich mir kein solches Gerät zulegen.


Jetzt lies Dir noch einmal Deine Frage durch und finde den Fehler!

Entweder Smart-TV mit den obigen Möglichkeiten oder eben Verzicht. In dem Moment wu Du das eine möchtest, musst Du Dich wohl oder übel öffnen und dem Hersteller des TV vertrauen. Ansonsten war die Frage für die Katz´.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
ObelixSB W@ldemar

„Welchen TV brauche ich für Youtube und Co?“

Optionen

Wenn du nicht direkt nen neuen TV kaufen willst, kannst auch den Amazon Fire TV Stick kaufen, damit kannst auch Youtube und vieles anderes schauen. 

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 W@ldemar

„Welchen TV brauche ich für Youtube und Co?“

Optionen
Ich möchte Filme sehen, über Youtube ohne großartig Laptop oder sonst was anschließen zu müssen, über LAN oder WLAN, der Router steht direkt daneben. Ist das mit Smart TV machbar?

Ja, das ist machbar - allerdings ist die Bildqualität nicht berauschend und die Bedienung (jedenfalls bei meinem Gerät) sehr umständlich. Ich habe so ein drei Jahre altes Smart-Billigteil von Samsung, Internetempfang über WLAN sehr gut, schneller Seitenaufbau. Bei YouTube hängt die Bildqualität von dem ab, was die Gegenseite sendet. Gekaufte Filme (z.B. von videoload) ruckeln manchmal, wenn man sie in HD-Qualität sehen will, SD hingegen ist durchaus passabel. Wegen der umständlichen Bedienung über die Tasten der Fernbedienung nutze ich die Smart-Funktion kaum. Unter dem Fernseher steht mein HTPC, damit und mit 'ner richtigen Tastatur geht's schneller, bequemer und besser. Das Ganze ist natürlich eine Kostenfrage. Ich könnte mir vorstellen, dass hochwertige (und entsprechend teure) Smart-TVs mehr leisten als mein 500-Euro-46 Zoll-Samsung.   

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen