Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.380 Themen, 36.201 Beiträge

TV-Karte mit Decoder im MPEG4 oder DivX aufnehmen

YvonneundMarkus2 / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo und Guten Abend allerseits,

ich spiele mit dem Gedanken mir eine TV-Karte zuzulegen.

Diese Karte sollte einen Decoder mit drauf haben, und  das Videomaterial gleich so aufnehmen, das man hinterher nicht noch extra konvertieren muss.

Also zB. als Mpeg4 oder Avi.

Bis jetzt hatte die noch eine alte Skystar 2, die läuft aber unter Windows 10 nicht mehr richtig, bzw.muss man da noch alles aufwendig konvertieren.

Gibt es so was ? 

Hat jemand Erfahrungen ?

Vielen Dank

Markus

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 YvonneundMarkus2

„TV-Karte mit Decoder im MPEG4 oder DivX aufnehmen“

Optionen

Hallo,

ich habe dieses alte Schätzchen (für Sat HD) im PC:

https://www.amazon.de/TerraTec-Cinergy-PCI-Radio-Tuner-Fernbedienung/dp/B000WQQI1C

Die ist zwar schon alt, läuft aber unter W10-64Bit super, allerdings verwende ich ein Kaufprogramm (~15€) damit, den "DVB Viewer":

http://www.dvbviewer.com/de/index.php

Die beiliegenden Programme sind oft Müll.
Aufnahmen im ".ts" oder "mpeg" Format.

Hat aber keinen Decoder.

Noch eine Alternative:           https://www.amazon.de/dp/B00FXS0RBQ/ref=psdc_1626220031_t2_B0011CVXIO

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Borlander YvonneundMarkus2

„TV-Karte mit Decoder im MPEG4 oder DivX aufnehmen“

Optionen
Diese Karte sollte einen Decoder mit drauf haben, und  das Videomaterial gleich so aufnehmen, das man hinterher nicht noch extra konvertieren muss. Also zB. als Mpeg4

Bei DVB-S2 oder DVB-T2 wird bereits in MPEG4 gesendet. Da bräuchtest Du also keine zwingende Konvertierung.

bei Antwort benachrichtigen
YvonneundMarkus2 Borlander

„Bei DVB-S2 oder DVB-T2 wird bereits in MPEG4 gesendet. Da bräuchtest Du also keine zwingende Konvertierung.“

Optionen

Moin,

heißt das dann das ich einfach eine DVB-S2 oder T2 Karte kaufen kann. Und habe dann automatisch eine MPEG-4 Filmdatein, die ich dann auf DVD oder Festplatte - wohin auch immer -knallen kann.  Und fertig - ohne konvertieren. Das ist genau das was ich will.

Was für eine Karte wäre da gut ?

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
YvonneundMarkus2

Nachtrag zu: „Moin, heißt das dann das ich einfach eine DVB-S2 oder T2 Karte kaufen kann. Und habe dann automatisch eine MPEG-4 ...“

Optionen

Nachtrag: Komisch, bis jetzt hatte ich immer im ts-Format aufgenommen. (mit Skystar 2)

D.h. nicht im Mpeg4 Format gesendet ? Hä wie funktioniert ??

bei Antwort benachrichtigen
YvonneundMarkus2

Nachtrag zu: „Nachtrag: Komisch, bis jetzt hatte ich immer im ts-Format aufgenommen. mit Skystar 2 D.h. nicht im Mpeg4 Format gesendet ? ...“

Optionen

https://www.amazon.de/dp/B00FXS0RBQ/ref=psdc_1626220031_t2_B0011CVXIO

Ach so. Damit hätte ich dann gleich Avi oder DivX ? Und würde dazu noch gute Software kaufen. Wie DVB Viewer o.ä.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander YvonneundMarkus2

„Nachtrag: Komisch, bis jetzt hatte ich immer im ts-Format aufgenommen. mit Skystar 2 D.h. nicht im Mpeg4 Format gesendet ? ...“

Optionen

TS = Transport-Stream

Das ist das Datenformat welches bei Übertragung als Stream (statt Speicherung auf Datenträger) verwendet wird. Das ist "nur" eine andere Verpackung (allerdings mit Overhead) die robuster und flexibler ist.

Durch "Demuxen" könntest Du daraus auch eine Konventionelle MPEG-Datei machen. Das ist aber aufwändig und abgesehen vom Speicherplatzbedarf und der besseren Portabilität sehe ich da keine Vorteile.

bei Antwort benachrichtigen
YvonneundMarkus2 Borlander

„TS Transport-Stream Das ist das Datenformat welches bei Übertragung als Stream statt Speicherung auf Datenträger ...“

Optionen

Und ich würde gleich im Mpeg4 also platzsparend aufnehmen wollen,

ohne lang rum zu demuxen.

Ich kauf mir eine S2 taugliche Karte, die gleich die VideoDatei im Mpeg4 Format speichert.

Damit ich keinen estra Aufwand habe.

Das geht mit o.g. Karte - und richtiger Software - richtig oder falsch.

Danke.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander YvonneundMarkus2

„Moin, heißt das dann das ich einfach eine DVB-S2 oder T2 Karte kaufen kann. Und habe dann automatisch eine MPEG-4 ...“

Optionen
Was für eine Karte wäre da gut ?

Meine vergangenen Erfahrungen haben gezeigt, dass alle TV-Karten Müll sind. Mit einem Sat-IP-Server bin ich dagegen seit über 4 Jahren sehr glücklich geworden: https://www.nickles.de/forum/smart-tv-und-streaming/2013/sat-ip-mit-aufnahmefunktion-auf-usb-oder-netzwerkfreigabe-539021388.html

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 Borlander

„Meine vergangenen Erfahrungen haben gezeigt, dass alle TV-Karten Müll sind. Mit einem Sat-IP-Server bin ich dagegen seit ...“

Optionen
Meine vergangenen Erfahrungen haben gezeigt, dass alle TV-Karten Müll sind.

Das kann ich so nicht bestätigen. Ich hatte auch eine Skystar S2 (HD), die unter Windows 10 nicht mehr richtig wollte, habe sie gegen eine TBS-6922 (64,00 €) bei Amazon) eingetauscht und mir für weitere 19 € den DVB-Viewer Pro gegönnt, weil die mit der Karte gelieferte abgespeckte Version des DVB-Viewers mir zu spartanisch war. Mit der Karte  - bzw. mit dem DBV-Viewer Pro, den ich wärmstens empfehle,  kann ich wahlweise in *ts oder *mpg  aufnehmen. Die Aufnahmequalität ist auch in HD super, der DVB-Viewer "weckt" den PC aus dem Ruhezustand, fährt ihn auf Wunsch nach erfolgter Aufnahme 'runter - kurz gesagt: alles ist gut. 

An meinem Unicable-LNB (DUR-Line UK 102) hängen (an einer einzigen Leitung  zum Multimedia-Sideboard) neben dem HTPC mit der TBS-Card noch ein Samsung-TV mit Aufnahmefunktion und ein älterer Humax-SAT-Receiver (ebenfalls mit USB-Aufnahmefunktion) aus der Zeit, als die TV-Geräte noch keinen eingebauten SAT-Receiver hatten. Ich kann also drei Sendungen von verschiedenen Transpondern gleichzeitig aufnehmen ,könnte theoretisch noch ein viertes Unicable-Gerät und über den zusätzlichen LNB-Legacy-Anschluss noch ein fünftes (Nicht-Unicable-Gerat) anschließen. Wenn das nicht TV Total ist. Cool Allerdings habe ich bis jetzt noch nie mehr als zwei Sendungen gleichzeitig aufgenommen, so toll sind die TV-Programme ja nun auch wieder nicht.

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen