Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.380 Themen, 36.201 Beiträge

Receiver Signal über IP weitergeben

Hewal / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Guten morgen Miteinander,

wir wohnen hier in einer Mietswohnung und haben nur einen LNB-Anschluss. Prinzipiell reicht es uns aus, nur an einem Gerät gleichzeitig schauen zu können, aber wir würden gerne in ein anderes Zimmer noch einen Fernseher stellen.

Jetzt ist die Frage, wie wir das am besten machen können. Letztens hab ich gesehen, dass es SAT Receiver gibt, die per LAN angeschlossen werden können und man dann am PC "streamen" kann. 

Lässt sich das auch irgendwie an einen TV (IP) anschließen und streamen? Netzwerkverkabelung wäre nämlich vorhanden...

Grüße

Schreibfehler sind specialeffects meiner Tastatur.
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 Hewal

„Receiver Signal über IP weitergeben“

Optionen

Hi!

Borlander hat das bereits durchexerziert und dann auch seine Erfahrungen hier veröffentlicht. "SAT-IP" ist das Zauberwort.

http://www.nickles.de/forum/smart-tv-und-streaming/2013/sat-ip-mit-aufnahmefunktion-auf-usb-oder-netzwerkfreigabe-539021388.html

Danach folgte dann ein Ausführlicher Bericht hier auf Nickles.de:

http://www.nickles.de/c/s/projekt-lan-tv-server-selber-bauen-hdtv-streams-auf-pcs-android-und-mehr-723-1.html

Ich hab zwar keine eigenen Erfahrungen auf dem Gebiet, aber wer weiß, wann man es mal braucht...

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Hewal

„Receiver Signal über IP weitergeben“

Optionen

Moin, das geht relativ einfach über so ein Gerät (habe ich):

https://www.telestar.de/de_DE/DIGIBIT-R1/352-8817-8819/

Für den PC benötigst du dann nur noch den DVB-Viewer (Vollversion). Damit kannst jeden PC (mehrere) bei dir betreiben.

Funzt auch einwandfrei mit Tablets und Handys. (Apps)

Es kann allerdings immer nur mit einem Gerät geschaut werden, wenn nur ein Anschluss vom LNB vorhanden ist.

Funktioniert nicht mit verschlüsselten Programmen!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
luttyy

Nachtrag zu: „Moin, das geht relativ einfach über so ein Gerät habe ich : https://www.telestar.de/de_DE/DIGIBIT-R1/352-8817-8819/ Für ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Hewal luttyy

„Edit: Hier findest du einiges, was so geht.. https://www.amazon.de/s/ref nb_sb_noss?__mk_de_DE C3 85M C3 85 C5 BD C3 95 C3 ...“

Optionen

Danke lutty.

Ich hab durch Zufall gestern Kontakt zu jemanden gehabt, der sich damit beschäftigt und solch Hardware Vertreibt. 

Zwar nicht direkt Sat>IP, aber so etwas ähnliches:

Es gibt wohl einen Receiver (vielleicht auch mehr, keine Ahnung), der das Signal ganz normal von der Schüssel bekommt und über Netzwerk an Receiver der gleichen Marke weiter geben kann. Zusätzlich kann man den Stream auch am PC sehen, indem man per Browser auf den Receiver geht und dort direkt einen Link anklickt.

Das klingt für mich ziemlich praktisch und ist eigentlich genau das, was ich gesucht habe. Die Geräte sind auch gar nicht so teuer, gehen ab ca. 120 Euro (mit Möglichkeit Festplatte zum Aufnehmen anzuschließen) los.

Das ist zwar nicht direkt Sat>IP im klassischen Sinne, aber dennoch eine gute Lösung.

Übrigens: Mit einem Unicable LNB kann dann jeder sein eigenes Programm sehen, und das mit einer Zuleitung über Coax.

Den Hersteller hab ich leider gerade nicht im Kopf, aber hat mit dieser Technik schon jemand Erfahrung gemacht?

Schreibfehler sind specialeffects meiner Tastatur.
bei Antwort benachrichtigen
Bergi2002 Hewal

„Danke lutty. Ich hab durch Zufall gestern Kontakt zu jemanden gehabt, der sich damit beschäftigt und solch Hardware ...“

Optionen

Servus

Mit einem Unicable LNB kann dann jeder sein eigenes Programm sehen, und das mit einer Zuleitung über Coax. Den Hersteller hab ich leider gerade nicht im Kopf, aber hat mit dieser Technik schon jemand Erfahrung gemacht?

Ich - bei mir im Hause wird das Thema Satellit via Unicable gelöst - Hintergrund ist, dass ich das Haus gekauft habe und die Verkabelung ging sternförmig vom Keller aus (dahinter befand sich eine Verteileranlage, die von einer terretrischen Stammleitung gespeist wurde - Gemeinschaftsantenne halt).

Aktuell steht bei mir im Garten eine Flachsat-Schüssel mit Quadro-LNB, die zu einem im Keller befindlichen Multischalter (Type ist SUS 5581/33 NF LEGACY) der Firma Spaun geht. Dieser verteilt das Ganze dann weiter an 8 einzelne im Haus befindlichen Unisocket-Dosen (die alten normalen TV-Dosen sind dann rausgeflogen) von Spaun.

Den Umbau hat ein Nachbar (gelernter Elektromeister, mit großem privaten Faible für Sat-Technik) von meinem Vater in 2 Tagen durchgeführt - die größte Friemelei war das interne Verkabeln der Dosen (weil da wenig Platz zum Arbeiten war) und das Durchbohren der Außenwand zum Garten hin (müssen ja 4 COAX-Kabel zur Schüssel), aber das Einrichten der Anlage und die Inbetriebnahme der Receiver war easy as Cake.

Und natürlich kann jeder Teilnehmer sein eigenes Programm gucken - du musst nur bei der Planung ein bisschen schauen, wie viele Dosen du generell bedienen willst und wie viele Receiver du da jeweils dranhängen möchtest (Merksatz - ein Twin-Receiver mit Aufnahmefunktion zählt wie 2 Dosen Zunge raus)

HtH, Bergi2002

Life* - *available for a limited time only. Limit one (1) per person. Subject to change without notice. Provided "as is" without any warranties. Nontransferable and is the sole responsibility of the recipient. May incur damages arising from use or misuse. Additional parts sold seperately. Your mileage may vary. Subject to all applicable fees and taxes. Terms and conditions apply. Other restrictions apply. (c) Cheezburger.com
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Bergi2002

„Servus Ich - bei mir im Hause wird das Thema Satellit via Unicable gelöst - Hintergrund ist, dass ich das Haus gekauft ...“

Optionen

Moin Bergi, das Problem dürfte aber hier sein, dass es eine Mietwohnung ist und ihm die Anlage nicht gehört.

Daran rumfummeln kann erhebliche Störungen bei den anderen Mietern verursachen und wenn sie ihn dann als Verursacher ausmachen, wird es richtig teuer.. ;-)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Bergi2002 luttyy

„Moin Bergi, das Problem dürfte aber hier sein, dass es eine Mietwohnung ist und ihm die Anlage nicht gehört. Daran ...“

Optionen

Servus

Moin Bergi, das Problem dürfte aber hier sein, dass es eine Mietwohnung ist und ihm die Anlage nicht gehört.

du hast recht - den Aspekt hatte ich wirklich überlesen. Ich hatte hier den letzten Teil des Threads so verstanden, dass er gerne noch Erfahrungen zum Thema Unicable allgemein haben wollte - diese wollte ich liefern, mehr nüscht Zunge raus

BG, Bergi2002

Life* - *available for a limited time only. Limit one (1) per person. Subject to change without notice. Provided "as is" without any warranties. Nontransferable and is the sole responsibility of the recipient. May incur damages arising from use or misuse. Additional parts sold seperately. Your mileage may vary. Subject to all applicable fees and taxes. Terms and conditions apply. Other restrictions apply. (c) Cheezburger.com
bei Antwort benachrichtigen