Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.380 Themen, 36.201 Beiträge

Programmliste Fernseher auf USB exportieren

Don Euthymo / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Servus miteinander,

kürzlich habe ich mir beim Discounter einen LED-TV geholt: Einen Telefunken LED-TV L22F137D2. Daheim den automatischen Sendersuchlauf gestartet und alles in allem über Kabel rund 370 Sender gefunden, Fernseh- und Radiosender (jetzt kann ich hier in München endlich auch Radio Sylt über den Fernseher hören.. naja, was soll's).
Aufgrund meines beschränkten Intellekts kann ich mir aber leider diese 372 Sender nicht alle merken. Wenn ich jetzt also von fünfmal RBB (RBB Berlin, RBB Brandenburg, RBB Sachsen.... oder so ähnlich, ihr versteht scho bestimmt, was ich meine) nur einen RBB in meiner Senderliste habe will und von dreimal Bayerischer Rundfunk auch nur einen und von ARD einmal in "normal" und einmal in HD auch nur einen usw... dann (jetzt kommt endich die Frage) hätte ich da gerne eine Liste. In Papierform. Auf dem Menü vom Fernseher habe ich immer nur zehn (oder so) pro Bildschirm. Jetzt hat dieses Wunderwerk der Technik von Fernseher ja sogar einen USB-Anschluss (damit man z.B. MP4-Videos nicht mehr vorher auf DVD brennen muss, sondern direkt vom USB anschauen kann).
Handbuch und Google habe ich vergebens bemüht - (JETZT kommt die Frage): Kann mir jemand sagen, ob - und wenn ja: wie - ich die Senderliste vom auf USB exportieren und dann am PC bearbeiten/drucken kann?

Danke schon einmal im Voraus
DonE

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Don Euthymo

„Programmliste Fernseher auf USB exportieren“

Optionen

So wird das nicht gehen.

Bei diesem TV kann man doch bestimmt Favoritenlisten erstellen. Da kannst du die Listen nach deinem Gusto zusammenstellen..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Don Euthymo luttyy

„So wird das nicht gehen. Bei diesem TV kann man doch ...“

Optionen

Hi Lutty, danke für Deine Antwort.

Ja, "Favoriten" gibt es. Das ändert aber nichts an der Tatsache, daß ich nirgendwo einen _kompletten_ Überblick habe, das stört mich nämlich: Auch bei den Favoriten kann/soll/muss ich (so wie das verstehe) wieder einen Sender "wenn er mir gerade auffällt" zu den Favoriten schieben, oder eben nicht. Ich kriegen uas der Gesamtliste eine kleinere (natürlich _etwas_ übersichtlicher Liste, aber mehr auch nicht.
Oder verstehe ich "Favoritenliste" beim Fernseher nicht? Ich kenne die Favoriten im Browser, ich werde einmal googlen....
Auf jeden Fall danke nochmals!

DonE

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Don Euthymo

„Hi Lutty, danke für Deine Antwort. Ja, "Favoriten" gibt es. ...“

Optionen

Da hast du es noch gut.

Ich bekomme über Satellit 1200 Sender über Astra!

Über Hotbird knapp 2000!

Da muss man sich einfach vorher schlau machen was man will und dann Favoritenlisten erstellen..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
fgh443 luttyy

„Da hast du es noch gut. Ich bekomme über Satellit 1200 ...“

Optionen

Ich habe "nur" ca. 40 Favouriten (Unitymedia-Kabel), aber wenn ich mal was schauen möchte schalte ich am Receiver um auf "BluRay"

:D

Mist, schon wieder was gelernt...
bei Antwort benachrichtigen
Bergi2002 Don Euthymo

„Programmliste Fernseher auf USB exportieren“

Optionen

Servus,

Kann mir jemand sagen, ob - und wenn ja: wie - ich die Senderliste vom auf USB exportieren und dann am PC bearbeiten/drucken kann?

da wirst du mit deinem TV leider kein Glück haben - das exportieren der SenderListe auf USB und anschließende Sortierung können bis dato nur die Fernseher der Marke Samsung (http://www.chip.de/downloads/SamToolBox_55814550.html), LG (http://www.chip.de/downloads/ChannelEditor-fuer-LG-Fernseher_56241105.html) und Sony (http://www.sony.de/support/de/topics/programme_List_transfer).

Du wirst dich also "händisch" durchbeißen müssen - sprich: am TV sortieren..... Weinend

BG,

Bergi2002
Life* - *available for a limited time only. Limit one (1) per person. Subject to change without notice. Provided "as is" without any warranties. Nontransferable and is the sole responsibility of the recipient. May incur damages arising from use or misuse. Additional parts sold seperately. Your mileage may vary. Subject to all applicable fees and taxes. Terms and conditions apply. Other restrictions apply. (c) Cheezburger.com
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Bergi2002

„Servus, da wirst du mit deinem TV leider kein Glück haben - ...“

Optionen

Ist definitiv nicht auf Sony + Samsung begrenzt.

bei Antwort benachrichtigen
Bergi2002 Alpha13

„Ist definitiv nicht auf Sony + Samsung begrenzt.“

Optionen
Ist definitiv nicht auf Sony + Samsung begrenzt.

Ich hatte ja auch noch LG dazugeschrieben Zwinkernd aber du hast Recht - ich habe noch ein bisschen gelurgt und unter anderem die Möglichkeit des Senderex-/-imports ebenso bei Geräten der Marken Philips und Toshiba (http://www.hifi-forum.de/viewthread-148-4845.html) gefunden....

Hmm, da habe ich dann ja heute Abend was zum Ausprobieren....

BG, Bergi2002
Life* - *available for a limited time only. Limit one (1) per person. Subject to change without notice. Provided "as is" without any warranties. Nontransferable and is the sole responsibility of the recipient. May incur damages arising from use or misuse. Additional parts sold seperately. Your mileage may vary. Subject to all applicable fees and taxes. Terms and conditions apply. Other restrictions apply. (c) Cheezburger.com
bei Antwort benachrichtigen
barbarossa1923 Bergi2002

„Servus, da wirst du mit deinem TV leider kein Glück haben - ...“

Optionen

Mit diesem Link geht's, allerdings ist diese Software türkisch , Telefunken gehört ja auch einem türkischen Unternehmen.  Programm heisst : Nova SatcoDX

Nach einem deutschen Programm habe ich nicht weiterhin gesucht :

http://downloadshub.net/en/downloads/7182

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Don Euthymo

„Programmliste Fernseher auf USB exportieren“

Optionen

"Im August 2006 erhielt das türkische Unternehmen Profilo-Telra, einer der größten europäischen Hersteller von TV-Geräten, von der französischen Thomson AG die Lizenz, unter der Marke TELEFUNKEN in verschiedenen europäischen Ländern TV-Geräte zu vertreiben."
http://de.wikipedia.org/wiki/Telefunken#Heutige_Verwendung_des_Namens_Telefunken

Von ner türkischen Billigkiste so was zu verlangen sind schon mehr als nur ein bißchen übertriebene Ansprüche...

Da ist einiges mehr an Kohle für nen Sony, Loewe, Metz, Sharp, Panasonic oder Samsung TV nötig, die können das!

bei Antwort benachrichtigen
barbarossa1923 Alpha13

„"Im August 2006 erhielt das türkische Unternehmen ...“

Optionen

Türkei ist Europas grösster Hersteller im Bereich: Fernsehen, Kühlschränke, Waschmaschinen , Herde usw weiter undso fort. Da in Deutschland überwiegend Rentner leben und die Türkei ein sehr junge Bevölkerung hat , hat sich die Produktion nach türkei verlegt :)

Mit diesem Link geht's, allerdings ist diese Software türkisch , Telefunken gehört ja auch einem türkischen Unternehmen.  Programm heisst : Nova SatcoDX

Nach einem deutschen Programm habe ich nicht weiterhin gesucht :

http://downloadshub.net/en/downloads/7182

Mit einem Freund der türkisch versteht wird's klappen , oder halt eben ausprobieren klappts auch.

Viele Lieben Grüsse

bei Antwort benachrichtigen
barbarossa1923 Don Euthymo

„Programmliste Fernseher auf USB exportieren“

Optionen

Mit diesem Link geht's, allerdings ist diese Software türkisch , Telefunken gehört ja auch einem türkischen Unternehmen.  Programm heisst : Nova SatcoDX

Nach einem deutschen Programm habe ich nicht weiterhin gesucht :

http://downloadshub.net/en/downloads/7182

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 barbarossa1923

„Mit diesem Link geht s, allerdings ist diese Software türkisch , Telefunken gehört ja auch einem türkischen Unternehmen. ...“

Optionen

https://sourceforge.net/projects/novasatcodx/

Wenn schon und definitiv auch in deutsch!

Und ob das Prog da läuft ist absolut noch die Frage!!!

Und der Thread ist 4 Jahre alt...

bei Antwort benachrichtigen
barbarossa1923 Alpha13

„https://sourceforge.net/projects/novasatcodx/ Wenn schon und definitiv auch in deutsch! Und ob das Prog da läuft ist ...“

Optionen

Das Programm läuft, es ist keine Frage sondern :

habe es am 30.11.2016 auf meinem neuen telefunken bearbeitet.

Alles klappt perfekt.

wenn mann etwas versucht klappts schon in kurzer Zeit,

ausserdem gibt es noch dass "Google Translate".

Ich möchte nur leuten helfen die es auf der Suche hier im Google finden und direkt ihre listen bearbeiten können.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 barbarossa1923

„Das Programm läuft, es ist keine Frage sondern : habe es am 30.11.2016 auf meinem neuen telefunken bearbeitet. Alles ...“

Optionen

Menü => Language findet da normalerweise jeder und ohne jede türkisch Kenntnisse und ohne "Google Translate" zum umschalten auf deutsch!

"Multilanguage : Yes - Türkçe, English, Deutsch, Français, Español"

https://sourceforge.net/projects/novasatcodx/?source=typ_redirect

Lesen hätte da übrigens geholfen und so ein Prog saugt man natürlich nur an der Quelle...

https://forum.digitalfernsehen.de/threads/kaufberatung-fernseher-40-zoll-senderlisteneditierung-am-pc-und-russiche-men%C3%BCf%C3%BChrung.369877/

Und das als allgemeine Info!

bei Antwort benachrichtigen