Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.380 Themen, 36.201 Beiträge

Leadtek Winfast -> TV-Out, Welche Anschlüsse für TV !!!

(Anonym) / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe die GraKa Leadtek Winfast 32, TNTII Ultra mit TV-Out! Nun möchte ich in Verbindung einer TV-Karte das Monitorbild bzw. Premiere wieder auf den Fernseher darstellen! Die Karte hat einen TV-Ausgang, mit der Bezeichnung 15 pol., D-Sub (schätzungsweise!!!)! Es lag ein Adapter bei der nochmals die gleiche D-Sub Buchse und einen gelben Cinch stecker herausführt!! Meine Frage wäre wie ich nun die Kabel mit meinem TV vernbinden sollte! Der TV hat einen S-VHS Eingang und daneben auch einen Gelben, Roten und Schwarzen Cinch-Eingang!!! Ist der D-Sub Stecker die direkte Verbindung zum S-VHS-Eingang (ohne das Vorhandene Adapterkabel)??? oder muss ich den Adapter benutzen und ZWEI Kabel zum Fernseher führen, das D-SUB in den S-VHS und das gelbe Cinch in den gelben Cinch Eingang des TV-Gerätes????

Ich wäre euch sehr dankbar wenn ichr mir weiterhelfen könntet!!!

MfG

Manuel

bei Antwort benachrichtigen
Psxplayer (Anonym)

„Leadtek Winfast -> TV-Out, Welche Anschlüsse für TV !!!“

Optionen

Adapter anschließen, verbinden mit Chinch-Kabel, Chinchkabel verbinden mit gelber Chinch-Buchse des Fernsehers,
Audiokabel(3,5 Klinke auf 2 Chinch) in Tv-Karte anschließen, mit beiden übrigen Chinch-Anschlüßen verbinden am
Fernseher, Pubs0966 besorgen, Prog für TV-Out der Grafka starten, "norm. Tv-Prog." starten, Pubs0966 starten, norm.
Prog. schließen, voila Prem. auf TV-Bildschirm. Funzt bei mir auf AMD K6-2 366 mit 64 MB RAM und Win TV primio
in Verb. mit Elsa Winner 2000/Office
Bitte melde dich falls Probs auftreten.
MfG Psxplayer

http://www.psx-empire.key-space.de
bei Antwort benachrichtigen
Sync Psxplayer

„Adapter anschließen, verbinden mit Chinch-Kabel, Chinchkabel verbinden mit...“

Optionen

Vielen Dank für deine Antwort, aber...
der Adapter sieht folgendermaßen: Ausgang Graka -> 15pol., D-Sub -> Adapter-Kabel -> 1xD-Sub (gleicher wie direkter Anschl. an der Graka!?!) und 1xgelber Chinch !!?? Sollte ich nun den gelben Chinch von der Graka an den gelben Chinch des TV anschließen und den D-Sub, der genau in die S-VHS Buchse des Fernsehers passen zu scheint, anschliessen ??? Du meinst mit dem Audiokabel wahrscheinlich das Kabel der TV-Karte, damit der Sound direkt von der TV-Karte zum Fernseher übertragen wird!!?? Könnte ich das mit den 3 Chinch Anschlüssen(Gelb, Rot, Schwarz) nicht durch Direktes Verbinden des D-Sub Anschlusses der Graka mit der S-VHS Buchse des Fernsehers erledigen??? Sollte das nicht funktionieren dann muss ich also (kleine Wiederholung!) den Adapter der GraKa anschliessen, damit habe ich den gelben Chinch zur Verfügung, den Gelben Chinch nun an den Fernseher anschliessen, damit wäre an der GraKa alles erledigt!!! Nun noch ein Audiokabel von der TV-karte (mit oder ohne 3,5 Klinkenadapter) direkt mit den Anschlüssen am Fernseher, rot und schwarz, wahrscheinlich anschliessen damit der Ton übertragen, wird!!?? Ist das alles richtig bis hierher??? Ich habe vergessen dir zu sagen, dass ich am Fernseher neben gelb, rot, schwarz (Chinch) und S-VHS auch noch einen weissen Chinch zur Verfügung habe, kannst du mir seine Funktion noch erklären??? Aus deiner Antwort schliesse ich, dass der gelbe für die Bildübertragung, rot und schwarz für Ton ist!!! Nur noch eins: Wäre es nicht Sinnvoller das Audiokabel nicht von der TV-Karte sondern direkt von der Soundkarte anzuschliessen???

Nun, das sind noch viele Fragen, doch ich wäre dir wirklich sehr, sehr Dankbar wenn du sie mir trotzdem noch beantworten könntest!!!

Danke.

MfG

Manuel

bei Antwort benachrichtigen
Psxplayer Sync

„Vielen Dank für deine Antwort, aber...der Adapter sieht folgendermaßen:...“

Optionen

Hallo Manuel, ich meinte das du in den gelben Chinch-Anschluß der Grafka den Chinch-Anschluß vom fernseher ausgehend einsteckst. Anschließend kannst du wahlweise das Audiokabel(mit zwei Chinch- Ausgängen, rot und weiß(schwarz auch möglich) ) in die Sondkarte oder auch in die TV-Karte einstecken. Anschließend Fernseher einschalten und auf den AV-Kanal wechseln und schon ist der Inhalt des Computerbildschirms auf dem Fernseher zu sehen.

http://www.psx-empire.key-space.de
bei Antwort benachrichtigen